Sie sind nicht angemeldet.

phildon

Audi AS

  • »phildon« ist männlich
  • »phildon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dinkelsbühl

Level: 36

Erfahrungspunkte: 831 149

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. August 2011, 20:21

Welche Reifengröße ist für den Winter mit Quattro am Besten?

Sers,

Da es ja jetzt schon wieder Zeit wird mit dem Winterreifenkauf, wollte ich mir welche für meinen Dicken besorgen, ich habe ja leider bisher nur Sommerreifen...

Jetzt wollte ich Fragen welche Reifengröße die beste für den Winter mit Quattro ist?

Ich lese immer wieder das man für den Winter am besten immer schmale Reifen nehmen soll, weil man somit den besten Grip hat, stimmt das?

Kann man an den Dicken auch 195er bzw. 205er montieren oder ist 225 das schmälste?

Und wie sieht es mit der Felgengröße und dem Querschnitt aus, normal ist es doch am besten wenn ich das ganze auf 16" Stahlfelgen in 55 nehme, oder?

Sorry aber mit Reifen kenne ich mich bisher noch nicht so gut aus. Ich möchte halt im Winter richtig gut voran kommen (ist mein erstes Auto mit Allrad-Antrieb), vor allem da ich im Dezember wieder über den Brenner nach Italien in die mit Eis und Schnee bedeckten Berge fahre :o

Vor 2 Jahren hatte ich noch meinen Mercedes W124 230E mit Heckantrieb, und bin im Winter überall hängen geblieben, da konnte mir mein Kumpel aus Italien mit seinem Fiat Panda 4x4 noch was vormachen, jetzt möchte ich es ihm MAL zeigen :wink:


Eine Antwort wäre klasse!


mfg PhilDon
Audi A6 Avant 3.0 TDI Quattro MJ 11/2008 (2009)

Aktuelles VCDS mit VAG-COM AI Multiscan USB + CAN vorhanden!


josch

Audi AS

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 117 404

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. August 2011, 22:55

Das mit den schmalen Reifen ist noch aus der Zeit als die PKW's 1000kg wogen.

Also ich fahre 245/45 18"
damit bin ich super zufrieden.
Ich habe aber auch die grosse Bremse AB Werk.
340mm Scheibe.

Es hängt auch davon AB womit du zufrieden bist,
oder ob's Preisgünstig sein soll.

Was fährst du im Sommer?

phildon

Audi AS

  • »phildon« ist männlich
  • »phildon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dinkelsbühl

Level: 36

Erfahrungspunkte: 831 149

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. August 2011, 23:22

@josch
sicher? ich habe erst kürzlich von einem A6 4B Allroad gelesen, der auf 205er den besten Grip haben soll, und der wiegt ja auch schon fast 1800kg...


derzeit Fahre ich im Sommer 245/40 auf 18"
Audi A6 Avant 3.0 TDI Quattro MJ 11/2008 (2009)

Aktuelles VCDS mit VAG-COM AI Multiscan USB + CAN vorhanden!


josch

Audi AS

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 117 404

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Freitag, 12. August 2011, 23:40

Im Winter einfach ein bis 2 Nummern kleiner fahren.
Aber kleiner wie 205 er würde ich nicht nehmen,
weiß auch nicht ob das geht. Achte auf deine Traglast.

Was ist beim 4b AB Werk drauf?

phildon

Audi AS

  • »phildon« ist männlich
  • »phildon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dinkelsbühl

Level: 36

Erfahrungspunkte: 831 149

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

5

Samstag, 13. August 2011, 00:05

Also in den Konfiguratoren der Komplettreifen auf diversen Reifen-Online-Shops geht es für meinen Dicken minimum nur bis 225er, also denke ich MAL schmäler darf man die beim 4f avant Quattro eh nicht haben.

Keine Ahnung was der 4b drauf hatte...
Audi A6 Avant 3.0 TDI Quattro MJ 11/2008 (2009)

Aktuelles VCDS mit VAG-COM AI Multiscan USB + CAN vorhanden!

josch

Audi AS

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 117 404

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

6

Samstag, 13. August 2011, 00:21

Ziehst du auf die Sommerfelge? 18"
225/ 17" ist auch nicht schlecht.


phildon

Audi AS

  • »phildon« ist männlich
  • »phildon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dinkelsbühl

Level: 36

Erfahrungspunkte: 831 149

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

7

Samstag, 13. August 2011, 00:29

muß nicht unbedingt die Sommerfelge sein, ich würde mich sogar mit simplen 16" Stahlfelgen zufrieden geben, die Leichtmetallfelgen kommen ja im Winter eh so gut wie Gar nicht zur geltung.

Aber 17" wäre auch ok, hmm...
Audi A6 Avant 3.0 TDI Quattro MJ 11/2008 (2009)

Aktuelles VCDS mit VAG-COM AI Multiscan USB + CAN vorhanden!

corLEOne

Audi AS

  • »corLEOne« ist männlich

Beiträge: 353

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant V6 3,2 FSI Quattro

EZ: 12/2006

MKB/GKB: AUK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Elxleben LK SÖM Fahrzeug: A6 C6 4F Avant Antrieb: V6 3,2 FSI Quattro Ausstattung: S-Line in/out Farbe: Phantomschwarz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 058 192

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

8

Samstag, 13. August 2011, 11:03

In deiner Zulassung steht die kleinst mögliche Rad-Reifen Kombination.
Schau einfach MAL rein.
A6 4F 3,2 FSI Quattro Avant Phantomschwarz EZ: 12/2006
YouTube: RS6 Abgasanlage am A6 4F 3,2 FSI

phildon

Audi AS

  • »phildon« ist männlich
  • »phildon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dinkelsbühl

Level: 36

Erfahrungspunkte: 831 149

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

9

Samstag, 13. August 2011, 12:22

Ok, danke, da muß ich nachher MAL reinschauen.

Aber meine Frage steht immer noch, was ist jetzt besser für meinen Dicken im Winter, schmale Reifen oder Breite Reifen? Und wie sieht es mit dem Reifenquerschnitt aus? Dicker oder Dünner?
Audi A6 Avant 3.0 TDI Quattro MJ 11/2008 (2009)

Aktuelles VCDS mit VAG-COM AI Multiscan USB + CAN vorhanden!


Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 489 043

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

10

Samstag, 13. August 2011, 12:48

Im Winter eher schmäler, wobei "schmal" immer eine Definitionssache ist.
Reifenquerschnitt.... je mehr desto komfortabler :D Ich an deiner Stelle würd mir fürn Winter schicke 17Zöller holen und mir dann 225er Reifen mit entsprechendem Querschnitt drauf machen (weiß ich jetzt nicht auswendig beim 4f)

Wenn du die große Bremsanlage drin hast, dann kannste 16 Zoll sowieso vergessen....(Und ich könnt mir gut vorstellen dass das beim FL 3,0 TDi der Fall ist)
1.8t Limo

canaris87

Silver User

Beiträge: 206

Fahrzeug: A6 4f 4.2 V8

EZ: 08.2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Demmin

Level: 33

Erfahrungspunkte: 475 128

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

11

Samstag, 13. August 2011, 15:34

Tja also ich bin zwar kein Reifenhersteller....,
aber ist es rein physikalisch nicht besser mit breiteren Reifen im Winter zu fahren? Weil man mehr Auflage hat, was beim Bremsen ja wohl nicht von Nachteil ist oder? Kettenfahrzeuge haben doch ebendrum auch breite Ketten und keine Reifen?!

Oder raff ich jetzt Gar nix mehr? :nase:

corLEOne

Audi AS

  • »corLEOne« ist männlich

Beiträge: 353

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant V6 3,2 FSI Quattro

EZ: 12/2006

MKB/GKB: AUK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Elxleben LK SÖM Fahrzeug: A6 C6 4F Avant Antrieb: V6 3,2 FSI Quattro Ausstattung: S-Line in/out Farbe: Phantomschwarz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 058 192

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

12

Samstag, 13. August 2011, 15:52

Ist ein Gegenspiel...
KLAR bietet ein breiter Reifen mehr Auflagefläche (Profil welches arbeiten kann) dafür verringert sich der Anpressdruck.
Ein schmaler Reifen hat dafür mehr Anpressdruck pro Fläche, dafür weniger Profil im Einsatz.

Da streiten sich die Geister schon seit Jahrzehnten....

Zitat

auf Schneematsch und nasse Straßen machen sich eher schmale Reifen besser
auf trockenen Straßen und festen Schneedecken eher breite Reifen
A6 4F 3,2 FSI Quattro Avant Phantomschwarz EZ: 12/2006
YouTube: RS6 Abgasanlage am A6 4F 3,2 FSI


phildon

Audi AS

  • »phildon« ist männlich
  • »phildon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dinkelsbühl

Level: 36

Erfahrungspunkte: 831 149

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

13

Samstag, 13. August 2011, 17:52

so, ich habe im Fahrzeugschein und im EWG geschaut, das kleinste was ich fahren kann sind 225er auf 17", und der größte Querschnitt ist 50, also denke ich MAL werde ich mir auch 225/50 17" holen.
Audi A6 Avant 3.0 TDI Quattro MJ 11/2008 (2009)

Aktuelles VCDS mit VAG-COM AI Multiscan USB + CAN vorhanden!

Lesezeichen: