Sie sind nicht angemeldet.

Geroju2109

Neuling

  • »Geroju2109« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 31 000

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. Mai 2011, 12:22

Unfallwagen!!!!

Hallo,habe gerade erfahren,daß mein A6 Bj.2005 3,0 TDi ein Unfallwagen ist!!!!
Hatte mein Wagen in der Audi-Werkstatt ,und die haben wohl festgestellt,daß der Wagen einen erheblichen Frontschaden ca.!0000 Euro hatte.
Der Wagen ist mir aber als unfallfrei verkauft worden,habe ich auch schriftlich im Kaufvertrag stehen.
Wie soll man jetzt vorgehen???
Bitte um Antwort
MfG Geroju2109


Sutti

Foren AS

Beiträge: 92

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wengen im Allgäu

Level: 29

Erfahrungspunkte: 233 738

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Mai 2011, 12:47

Rückgaberecht wahrnehmen,
ggf. Rechtsbeistand mit einschalten, falls der Verkäufer sich weigert.

Der Passus müsste "arglistige Täuschung" oder so lauten, habe etwas ähnliches auch bei meinem A6 durchlaufen dürfen/müssen. War zwar kein Schaden direkt, wurde mir aber als Technisch einwandfrei verkauft, was er nicht war.

mfG
Sutti
Wenn du wirklich etwas für dein Auto tun willst, dann leg es etwas tiefer, zieh ein paar Hübsche Felgen auf und kümmere dich dann um dein Interieur. - Damit tust du wesentlich mehr für dein Auto, als ihr eine Monalisa-Plastikmaske aufzusetzen wie die ganzen anderen Bushaltestellenkasper

Alltagsfahrzeug: A6 4B S-Line 2,5 TDI Quattro 204 PS, AvussilberPerleffekt, 18"; 225/40

Spaßprojekt: Chevrolet G 20 5,7l Smallblock :)

Geroju2109

Neuling

  • »Geroju2109« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 31 000

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Mai 2011, 13:08

Ja, danke, habe mir einen Termin am 6.6 beim Rechtsanwalt geholt!!
Zurückgeben möchte ich den Wagen eigentlich nicht,aber eine Wertminderung hat er ja schon dadurch ,und dafür müßten ja noch ein paar Euro zurück kommen?!?
MfG Geroju2109


tista

Anfänger

Beiträge: 5

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stadtlohn

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 728

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. Mai 2011, 13:34

naja evt bekommst du ein bischen geld wieder, aber was ist wenn du den wagen MAL wieder verkaufen willst oder dergleichen, dann steht das immer zur debatte, dass es ein unfallwagen ist.
wenns klappt zurückgeben und neuen suchen, so würd ich es machen ;)
Audi A6 4F VFL 2.7 TDI V6 Limosine Bj 06

Geroju2109

Neuling

  • »Geroju2109« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 31 000

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. Mai 2011, 15:29

Ja, ich bin auch schon am überlegen.Mal schauen was der anwalt am 6.6 dazu sagt.
Ist sowas denn eine hohe Wertminderung?? Und mit wieviel Geld kann mann da ca. rechnen,was man erstattet bekommt??
MfG Geroju2109

Sutti

Foren AS

Beiträge: 92

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wengen im Allgäu

Level: 29

Erfahrungspunkte: 233 738

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. Mai 2011, 15:30

was hast du denn dafür bezahlt, wenn man fragen darf?
Wenn du wirklich etwas für dein Auto tun willst, dann leg es etwas tiefer, zieh ein paar Hübsche Felgen auf und kümmere dich dann um dein Interieur. - Damit tust du wesentlich mehr für dein Auto, als ihr eine Monalisa-Plastikmaske aufzusetzen wie die ganzen anderen Bushaltestellenkasper

Alltagsfahrzeug: A6 4B S-Line 2,5 TDI Quattro 204 PS, AvussilberPerleffekt, 18"; 225/40

Spaßprojekt: Chevrolet G 20 5,7l Smallblock :)


josch

Audi AS

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 117 701

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. Mai 2011, 16:24

Wenn es in einer zb. Audi Werkstatt nach Werksangabenangaben repariert wurde
ist der Schaden wenigstens gut instandgesetzt.
Schlimm wäre es wenn er nicht Fachgerecht instandgesetzt worden wäre.
Da die Höhe nicht gering ist, würde ich erfragen, bei Audi oder der Versicherung ob ein Rahmenschaden vorlag.

Sebbo

Audi AS

  • »Sebbo« ist männlich

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 4B 4,2

EZ: 07.99

MKB/GKB: ARS/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 870 514

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. Mai 2011, 17:13

Zitat von »"josch"«

Wenn es in einer zb. Audi Werkstatt nach Werksangabenangaben repariert wurde
ist der Schaden wenigstens gut instandgesetzt.
Schlimm wäre es wenn er nicht Fachgerecht instandgesetzt worden wäre.
Da die Höhe nicht gering ist, würde ich erfragen, bei Audi oder der Versicherung ob ein Rahmenschaden vorlag.


bei 10k€ kann man schon fast davon ausgehen das der rahmen auch betroffen war.

ich würde mir bei sowas auch ein neuen wagen suchen.
gruß
sebastian

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 984 229

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

9

Freitag, 27. Mai 2011, 09:23

Sebbo: Muss nicht, heute hat man 10k€ schnell zusammen. Meine Frau hatte vor 2 Monaten ein Wildunfall.
Einmal neue Stossfaenger vorne samt Prallstrebe, 1 Kotfluegel + neue Scheinwerfer + NSW + Lackierarbeiten. Waren MAL eben 6400EUR bei einem Kleinwagen! Bei 7600€ Restwert also kurz vor einem wirtschaftlichen Totalschaden.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


Geroju2109

Neuling

  • »Geroju2109« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 31 000

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

10

Freitag, 27. Mai 2011, 10:17

Ok,danke für die ganzen Infos,werde mir jetzt in Ruhe überlegen,was ich mache.
Der Schaden ist in einer Audi-Werkstatt repariert worden,ist auch gut geworden.
MfG Geroju2109

DJ-nitro

Audi AS

  • »DJ-nitro« ist männlich

Beiträge: 397

EZ: 10/2014

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heilbronn

Level: 36

Erfahrungspunkte: 995 109

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

11

Samstag, 28. Mai 2011, 12:40

hallo,

wie manche vorredner es geschrieben haben würde ich an deiner stelle den wagen zurück geben und mir mit dem geld einen neuen kafen. Wenn du es z.b. 6 monate gefahren hast bist du es ja sozusagen "kostenlos" gefahren. Eine wertminderung bei einem unfallwagen ist ca 3000€ zu rechnen ob du so viel bekommst weiss ich nicht

gruß euer DJ
Der Herr der Ringe

Lesezeichen: