Sie sind nicht angemeldet.

Rocco8880

Anfänger

  • »Rocco8880« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 317

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. April 2011, 20:13

Streuscheibe der Frontscheinwerfer lösen

hallo,

hat irgendjemand eine idee wie man die streuscheibe abbekommt von den frontscheinwerfern ohne sie kaputt zu machen?

hab insgesamt vier scheinwerfer zu liegen mit TFL,aber keine funktioniert von den LED-leisten.und nun wollte ich die MAL öffnen um die LED´s zu tauschen.

bin für inspirationen immer offen...


corLEOne

Audi AS

  • »corLEOne« ist männlich

Beiträge: 353

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant V6 3,2 FSI Quattro

EZ: 12/2006

MKB/GKB: AUK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Elxleben LK SÖM Fahrzeug: A6 C6 4F Avant Antrieb: V6 3,2 FSI Quattro Ausstattung: S-Line in/out Farbe: Phantomschwarz

Level: 36

Erfahrungspunkte: 993 113

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. April 2011, 20:32

anders gehts nicht.
http://www.youtube.com/watch?v=iNo3PvDNy2k
A6 4F 3,2 FSI Quattro Avant Phantomschwarz EZ: 12/2006
YouTube: RS6 Abgasanlage am A6 4F 3,2 FSI

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 244 692

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. April 2011, 20:38

Backofen, kam MAL ein Beitrag bei den Autodoktoren, auf VOX glaube, vor etlicher Zeit. Vielleicht findest du da ja was auf Youtube.
Das Problem ist, das sie in dem Beitrag einen "leeren" Scheinwerfer verwendet haben. Ich kann mir nicht vorstellen, das die LED's und die Loetstellen die Waerme des Backofens moegen.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


corLEOne

Audi AS

  • »corLEOne« ist männlich

Beiträge: 353

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant V6 3,2 FSI Quattro

EZ: 12/2006

MKB/GKB: AUK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Elxleben LK SÖM Fahrzeug: A6 C6 4F Avant Antrieb: V6 3,2 FSI Quattro Ausstattung: S-Line in/out Farbe: Phantomschwarz

Level: 36

Erfahrungspunkte: 993 113

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. April 2011, 20:57

Ging nur mit dem alten Kleber / Dichtmasse diese wurde weich.
Mit aktuellen Scheinwerfern wie auch die vom 4F passiert da Gar nichts.
A6 4F 3,2 FSI Quattro Avant Phantomschwarz EZ: 12/2006
YouTube: RS6 Abgasanlage am A6 4F 3,2 FSI

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 244 692

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. April 2011, 20:58

Ja du hast die Loesung ja schon gepostet. Kannte ich noch Gar nicht.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Rocco8880

Anfänger

  • »Rocco8880« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 317

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. April 2011, 20:47

Zitat von »"Maverick78"«

Ja du hast die Loesung ja schon gepostet. Kannte ich noch Gar nicht.
aber wenn ich das mache wie in dem video auf youtube,dann sind die scheinwerfer doch hin.die bekommt man doch nie wieder dicht.und man sieht sofort das sie MAL offen waren.


1250

Foren AS

Beiträge: 79

Fahrzeug: A6 4F 2.7 TDI Avant Quattro

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 28

Erfahrungspunkte: 190 239

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

7

Freitag, 29. April 2011, 20:06

Also das mit der Backofenmethode hab ich MAL probiert. Nen defekten Scheinwerfer genommen und die Temperatur langsam gesteigert. Da passiert nix. Der Kleber ist so gut, egal welche Temperatur. Zum Schluss war ich bei 150 °C und mehr. Der Scheinwerfer hat sich verformt, aber die Klebestelle war immer noch 1a.
A

rs6browny

Silver User

Beiträge: 230

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bielefeld

Level: 34

Erfahrungspunkte: 636 416

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 1. Mai 2011, 11:39

ist doch egal. Am besten das Gehäuse aufschneiden und eine schöne Kehlnaht machen.
Fahre jetzt schon 1 1/2 so und hab keine Probleme mit Feuchtigkeit oder Undichtigkeit
Außerdem sieht man das im eingebauten Zustand ehe nicht


Uploaded with ImageShack.us

Lesezeichen: