Sie sind nicht angemeldet.

raser

Audi AS

  • »raser« ist männlich
  • »raser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 329

Fahrzeug: A6 3.2 FSI quattro tiptronic

EZ: 11/2004

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 882 796

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. Februar 2011, 18:41

Nebelscheinwerfer nach langer Regenfahrt innen beschlage

Moin,

mußte am WE 2x 3h im Regen und dunkler Nacht fahren.
Da die Xenon-Beleuchtung am A6 eh ein Witz ist und um überhaupt was sehen zu können, bin ich fast permanent mit dazugeschalteten Nebelscheinwerfern gefahren.
Nun habe ich bei Tageslicht gesehen, daß beide Nebelscheinwerfer komplett innen beschlagen sind.
Mein A6 ist BJ 04 und es sind noch die eiförmigen Nebler drin.

Ist das beim A6 normal ?

gruss Andreas


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 261 048

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. Februar 2011, 19:12

Normal, definitiv nein. Aber wenn dein Auto 04er ist, solltest du MAL über neue Xenon Brenner nachdenken. Die verlieren stark an Leistung und Nebler ohne Grund ist verboten, kostet mittlerweile 25EUR. Ich habe mit meinem 07er keine Probleme mit der Sicht im Regen.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Harzi

Foren AS

Beiträge: 70

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Harzburg

Level: 28

Erfahrungspunkte: 159 895

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. Februar 2011, 20:06

Wenns starker Regen war, dann gehen Nebelscheinwerfer schon in Ordnung. ;)

Aber beschlagene Nebler sind definitiv nicht normal ;)


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 23 392 098

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. Februar 2011, 18:21

Evtl MAL die Deckel hinten dran prüfen ob die richtig sitzen, und ob evtl der Gummi schon porös ist.

Crino

Eroberer

Beiträge: 31

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 24

Erfahrungspunkte: 78 102

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. Februar 2011, 18:52

Nebels im Regen darfst du anmachen.
Überprüf MAL ob alles noch fest verschlossen ist ,vielleicht hast du eine undichtigkeit und dann beschlagen die kleinene MAL AB und an,oder du hast die MAL vor kurzem MAL gewechselt dann ist das normal.Mußt dann warten ,bis es weg geht

raser

Audi AS

  • »raser« ist männlich
  • »raser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 329

Fahrzeug: A6 3.2 FSI quattro tiptronic

EZ: 11/2004

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 882 796

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. Februar 2011, 20:14

Die Xenons werden demnächst vom Freundlichen überprüft.
Die Erklärung zu den beschlagenen Neblern vom Freundlichen war der große Temperaturunterschied Nachts im Regen zu den heißen Lämplis innen.
Hm, MAL abwarten ...


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 261 048

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

7

Freitag, 11. Februar 2011, 08:48

Was das denn für eine blöde Erklärung.
Beschlagen tut es wenn warme feuchte Luft auf kalte Oberflächen trifft und nicht andersrum. Durch den Einsatz der Nebler ist die Oberfläche aber warm! Damit verdunstet das eher, als das es beschlägt.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Lesezeichen: