Sie sind nicht angemeldet.

stony99

Anfänger

  • »stony99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 326

Nächstes Level: 2 912

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. Januar 2011, 10:14

Seitenschweller (Unterholm) verbeult...

hallo,
ich bin neu im forum, und habe mich nach einiger zeit mitlesen
jetzt auch endlich angemeldet.
Ich habe einen 3,2 avant.

Ich habe folgendes problem:

Mein unterholm an der fahrerseite hat eine ca. 25 cm lange beule
und ist eingedrückt, die tür ist aber ok.
Ist der holm ohne weiteres zu ersetzen oder muss geschweisst
werden?
In welchem bereich liegt der kostenaufwand?

danke, viele grüße michael


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 190 189

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. Januar 2011, 12:12

Ohne Bild schwierig zu schätzen. Kenne aber einen 4F, der etwas ähnliches auch hatte. Die Rechnung betrug damals ca. 1800€. Allerdings mußte die Tür an der Unterkante auch noch leicht ausgebessert werden.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

josch

Audi AS

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 071 040

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. Januar 2011, 14:09

Es besteht auch die Möglichkeit Stifte aufzuschweissen,
da wird mit einem Schlaggewicht die "Beule" rausgezogen.
Frag doch MAL in einem Karosseriebetrieb.
Oder nur ein Teilersatz.


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 55

Erfahrungspunkte: 25 443 992

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

4

Samstag, 15. Januar 2011, 19:18

Vielleicht kann ein guter Beulendoktor die Delle auch so rausziehen.

Dazu werden mittels einem Heißkleber Stifte aufgeklebt und daran die Delle gezogen. Mußt du einfach MAL fragen, bevor du irgendwelche Teile für teuer Geld austauschen läßt.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 23 749 840

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. Januar 2011, 19:06

Mach MAL ein Bild davon und stell es hier ein.

Lesezeichen: