Sie sind nicht angemeldet.

juri2205

Ewiger User

  • »juri2205« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 60 221

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. November 2010, 19:29

Bremsbeläge hinten wechseln

Hallo

Worauf muss man bei Beläge wechseln achten? Kann man einfach den Bremskolben zurück drehen, wegen der elektronischen Handbremse?


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 161 807

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. November 2010, 19:33

Bremsbelagwechsel hinten geht nur mit VCDS.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 23 715 704

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. November 2010, 22:44

Das heisst: Du kannst sie wechseln, jedoch musst du die Elektronik im Steuergerät auch zurücksetzen sonst fährt der Kolben auf die alte Stellung zurück... und dann stehst du!


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 55

Erfahrungspunkte: 25 410 094

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. November 2010, 08:14

Der Bremskolben wird mittels VCDS in seine Grundstellung zurückgestellt, sonst bekommst du den Sattel mit den neuen Belägen nicht mehr über die Bremsscheibe.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

juri2205

Ewiger User

  • »juri2205« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 60 221

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. November 2010, 15:11

Danke für die schnelle Antwort :razz: :razz: :razz: :razz: :razz: :razz: :razz:

rs6browny

Silver User

Beiträge: 230

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bielefeld

Level: 34

Erfahrungspunkte: 650 318

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. November 2010, 15:31

Ich habs ohne VCDS hinbekommen ohne Fehlermeldung.
Machst den Stecker AB und drehst mit einem vielzackenimbus den Motor in Grundstellung! Ich meine mich zu erinnern das es rechtgewinde war


juri2205

Ewiger User

  • »juri2205« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 60 221

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 17. November 2010, 18:33

Meinst du am bremskolben drehen oder hinten am Sattel?

Beläge vorne dürfte ja kein problem zu wechseln, oder?

Mupfel

Foren AS

Beiträge: 77

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Uhingen (Baden Württemberg)

Level: 29

Erfahrungspunkte: 242 082

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. November 2010, 13:54

wo muss nun gedreht werden :-)?

danke für die Antworten
Träume nicht dein Leben,

sondern lebe deinen Traum!

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 23 715 704

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 18. November 2010, 14:00

Der Bremskolben im Sattel


juri2205

Ewiger User

  • »juri2205« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 60 221

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 18. November 2010, 15:02

kann ich mit dem Gerät hier die Grundeinstellung machen?

AutoDia S101 VAG DIAGNOSE OBD2 ( bei ebay)

rs6browny

Silver User

Beiträge: 230

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bielefeld

Level: 34

Erfahrungspunkte: 650 318

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 18. November 2010, 19:02

Zitat von »"F1Sebi"«

Der Bremskolben im Sattel

Nein!!!
Am Motor der Feststellbremse, die gleichzeitig den Kolben im Sattel zurückdreht

juri2205

Ewiger User

  • »juri2205« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 60 221

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

12

Montag, 22. November 2010, 11:16

kann ich mit dem Gerät hier die Grundeinstellung machen?

AutoDia S101 VAG DIAGNOSE OBD2 ( bei ebay)
kann ich mit dem Gerät hier die Grundeinstellung machen?

Lesezeichen: