Sie sind nicht angemeldet.

swaka

Audi AS

  • »swaka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 35

Erfahrungspunkte: 741 939

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. März 2010, 11:00

8,0x20 oder 9,0x20 ET40 mit Tieferlegung 55/40 machbar ?

Hallo,

ich wollte mir die Barracuda Voltec T6 Holen



bin nun am überlegen ob 8.0x20 oder 9.0x20, beides gibts in ET40
beim Gutachten beider felgen bin ich kurz drüber gehuscht und konnte nicht wirklich einen sehr großen unterschied feststellen!
habt ihr schon mit dieser felgengröße erfahrung gemacht? wollte ja auch zeitgleich mit den felgen die KaW federn holen 55/40.

mfg


Lord_gsxr

Ewiger User

Beiträge: 18

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 46 229

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. April 2010, 09:37

hi,
also mit den KAW Federn weiß ich net ob es passt.
Hab 9x20" ET40 mit 265/30 R20 und S-Line Fahrwerk mit 40mm H&R Federn (also 20mm effektiv), und das ist hinten absolute Grenze ohne was machen zu müssen. Vorne geht evtl. auch 50mm, aber bin mir da nicht sicher.
Mit 40er Federn geht es zu 100% bei der 9x20 ET 40 Felge.

Para

Audi AS

Beiträge: 304

Fahrzeug: A6 4f 2.0 TFSI

EZ: Bj 2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 44627 Herne

Level: 35

Erfahrungspunkte: 824 101

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. April 2010, 21:48

Hab 9x20 ET45 mit 10mm Spurverbreiterungen pro Seite und KAW 55/40 Federn verbaut, es funktioniert 100% ohne Nacharbeiten.


swaka

Audi AS

  • »swaka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 35

Erfahrungspunkte: 741 939

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. April 2010, 15:29

na denn werde ichs MAL in angriff nehmen! danke für die antworten.

mfg

quattroandre

Routinier

  • »quattroandre« ist männlich

Beiträge: 591

Fahrzeug: A6 C4 2,6 V6

EZ: 1996

MKB/GKB: ABC

Wohnort: 26441 Jever

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 219 684

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. April 2010, 21:37

Sieht bestimmt schick aus mit der Felge. Freu mich schon auf Bilder :!: :!: :!:
.
.
-- AVANT - die schönsten Kinderwagen der Welt - seit 06/2010 ersetzt durch einen noch größeren Kinderwagen --

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 531

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

6

Samstag, 10. April 2010, 15:58

Da schließe ich mich mit an. :-)

Das wird schon passen ... bin ich mir auch sicher ..die ET ist gut .. bloß nicht unter 30 schlüpfen ...Richtung -null-

fg-Maik
http://www.lower-lovers.de/


verheizé dein Reifen, aber NICHT deine Seele!!!


swaka

Audi AS

  • »swaka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 35

Erfahrungspunkte: 741 939

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. Juni 2010, 15:21

ich glaube ich hol mir doch lieber die 8x20er mit den 245/30zr20 da ich dann immernoch mit distanzscheiben korrigieren kann wenns mir nicht passt. hauptsache erstmal große felgen, die reifenbreite stell ich MAL lieber in den hintergrund bevor es am ende nicht passt etc... auserdem fressen die wohl noch bissl mehr sprit.^^ hab in 2 monaten wieder meinen fschein und werde sie dann kaufen. kaw federn sind ja schon drinn und sieht mit 16 zöllern nicht so prickelnd aus xD

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 896 175

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 3. Juni 2010, 09:28

245/30 wird schon wegen dem Abrollumfang nicht passen. Außerdem stellt sich noch die Frage der Tragfähigkeit...

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

swaka

Audi AS

  • »swaka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 35

Erfahrungspunkte: 741 939

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 3. Juni 2010, 11:46

hm im teilegutachten steht aber für meinen mit 188kw diese reifengröße, und der abrollumfang soll ja nur gleich sein beim Quattro und ich will ja hinten die gleichen reifen wie vorne.


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 896 175

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Freitag, 4. Juni 2010, 19:57

Wundert mich. Und der Abrollumfang wäre nicht nur für den Quattro wichtig, sondern auch für den Tacho. Schau doch MAL in die Auflagen, die für die Größe im Gutachten stehen. Könnte sein, daß da dann was von diesen Dingen steht...

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

swaka

Audi AS

  • »swaka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 35

Erfahrungspunkte: 741 939

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

11

Freitag, 4. Juni 2010, 20:03

hmm werde dann MAL nachsehen, habe glaube was gelesen von wegen GLEICHER abrollumfang von HA zu VA.
habe aber glaube auch in einer auflage gesehen dass die nur zur achslast bis 1200kg sind. versteh ich aber nicht da es doch dann der reifen aus macht und meiner über die 1200 kommt??

Nitro ASC

Routinier

  • »Nitro ASC« ist männlich

Beiträge: 548

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Königswinter

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 998 724

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

12

Freitag, 4. Juni 2010, 20:03

Gibt es da so große Unterschiede vom 4b zum 4f???
Habe auch 245/30/20 ohne Probleme eingetragen auf Quattro...

Gruß Mike
Audi A6 Avant, 2,7 Biturbo - einfach Geil !!!

Nichts geht über Bi-Turbo Power !!!



A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 896 175

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Freitag, 4. Juni 2010, 20:14

Naja, der 4F ist schon verdammt schwer; als 3.2 Limo TT6q immerhin 1755kG. Dazu kommt noch, daß AB Werk als Standard-20"-Größe 265/30R20 aufgezogen werden. Nähme ich dann stattdessen 245/30R20, ändert sich der Abrollumfang mit hoher Wahrscheinlichkeit um eine größere Toleranz als zulässig. Deswegen habe ich auch gepostet, daß es da zumindest Klärungsbedarf bezüglich der Reifengröße und des Gutachtens gibt.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

swaka

Audi AS

  • »swaka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 35

Erfahrungspunkte: 741 939

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

14

Freitag, 4. Juni 2010, 20:21

also, habe mir jetzt dass teilegutachten von 9x20 ausgedruckt und verglichen!
Beide Felgengutachten haben bei Reifen: 245/30R20 90Y
aber warum? dachte bei denen könnte ich 265er drauf ziehn? ist jetz nicht so dass ich breitere reifen möchte aber ich verstehe es dann eigentlich generell nicht warum auf die dünnere felge die gleichen reifen drauf kommen.
man kann doch nicht einfach dickere schlappen drauf machen wenns nicht im gutachten steht oder?

zu deinem abrollumfang:
dass einzigste was ich zwecks abrollumfang im gutachten gefunden habe ist folgende auflage:
573) Die Verwendung unterschiedlicher Reifengrößen an Vorder und Hinterachse ist an Fahrzeugen mit der Allradantrieb nur zulässig, wenn deren Abrollumfänge gleich sind.

was ich noch nicht verstehe:
5GA) Die Verwendung dieser Reifengröße ist nur zulässig an Fahrzeugausführungen bis zu einer zulässigen Achslast von 1200kg.



kann ich einfach Reifen drauf machen mit anderer Tragfähigkeit obwohl diese nicht im gutachten steht?

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 896 175

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

15

Freitag, 4. Juni 2010, 20:25

Zitat von »"swaka"«

was ich noch nicht verstehe:
5GA) Die Verwendung dieser Reifengröße ist nur zulässig an Fahrzeugausführungen bis zu einer zulässigen Achslast von 1200kg.

Da haben wir es doch schon: wenn Dein Dicker mehr als 1200kG auf die VA bringt, klappts nach diesem Gutachten nicht. Welchen Motor und welches Getriebe hast Du denn ? Quattro ?

Zitat von »"swaka"«

kann ich einfach Reifen drauf machen mit anderer Tragfähigkeit obwohl diese nicht im gutachten steht?

Ja, solange die Tragfähigkeit der Reifen größer als die im Gutachten ist.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C


swaka

Audi AS

  • »swaka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 35

Erfahrungspunkte: 741 939

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

16

Freitag, 4. Juni 2010, 20:28

hab auch nen 3.2er Quattro Limo. der beste/schönste halt *augenzwinker* ;)
also dass heist nun im gutachten MINDESTENS diese tragfähigkeit? dann wärs doch kein problem die 5ga weil das Gutachten teilt sich bei den auflagen! diese 5ga steht bei auflagen zu Reifen dabei und nicht bei auflagen zur felge. sprich ich ändere den reifen dann verfällt die 5ga ins positive?

was sagst nun zum abrollumfang dass da nix im gutachten steht?

mfg
Kai

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 896 175

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

17

Freitag, 4. Juni 2010, 20:33

Sekunde...

Wenn Du einen mit Tiptronic hast, hast Du 1215kG VA-Last. Damit kannst Du nach diesem Gutachten die Reifen nicht fahren. Hast Du einen Handschalter, hast Du Glück gehabt. Dann paßt die Achslast, da 1175kG.

Zur Tragfähigkeit der Reifen: 90 heißt 600kG pro Reifen --> 1200kG pro Achse. Resultat: siehe oben.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

swaka

Audi AS

  • »swaka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 35

Erfahrungspunkte: 741 939

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

18

Freitag, 4. Juni 2010, 20:40

hab tiptronik deswegen meinte ich ja hab über 1200...
was sagst zu 245/30r20 95Y ? hab gesehen dass es die recht günstig von nang kang gibt die neuen ns-II sollen ja garnicht so schlecht sein...

was ist jetz mit dem abrollumfang? xD


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 896 175

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

19

Freitag, 4. Juni 2010, 20:46

So würde es passen. Hab grad MAL einen Reifenrechner angeworfen. 245/30R20 paßt vom Abrollumfang her. 95er Tragfähigkeit sind 690kG pro Reifen --> 1380kG pro Achse --> reicht locker.

NS II hab ich in 19" drauf. Etwas laut im Abrollgeräusch und relativ hart von der Mischung her. Dafür aber gut haltbar. Und meine Kurvengeschwindigkeiten im Vergleich zu den meisten anderen hier in der Gegend sind immer noch bestens... :wink:

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

swaka

Audi AS

  • »swaka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 35

Erfahrungspunkte: 741 939

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

20

Freitag, 4. Juni 2010, 20:59

Bin grad am rum stöbern in ebay was die kosten und bei ebay.de kosten die 120€ pro reifen aber im ami land 90$ = 75€
http://cgi.ebay.com/ebaymotors/New-Nankang-NS-II-Tire-s-245-35-20-35R20-R20-2453520-/350337946854?cmd=ViewItem&pt=Motors_Car_Truck_Parts_Accessories&fits=Section%2520Width%3A245

wisst ihr was man da zahlt zwecks shippingkosten vom amiland nach deutschland? habe MAL was von über 200-300$ gelesen aber kommt das wirklich hin???

werde dann wohl echt die reifen nehmen aber wohl doch aus deutschland...

danke dir für dass bemühen Frank!
im gutachten steht zwar einiges von wegen hinterachse muss genügend platz hergestellt werden und schraube entfernen odersowas und vorderarchse stoßstange anpassen aber habe ja viel gelesen dass meine kaw federn 55/40 mit den 245/30r20er drauf passen sollten ohne bördeln/ziehen oder ähnliches!

mfg
Kai

Lesezeichen: