Sie sind nicht angemeldet.

Pow3rus3r

Audi AS

  • »Pow3rus3r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 355

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Trier

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 034 623

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. Dezember 2009, 15:29

RS6 4F 390mm 6 Kolben Bremsanlage auf 3.0TDI?

Hallo zusammen,

da ich von meinem ehemaligen Wagen durch eine Porsche Bremsanlage schon verwöhnt bin, was Bremsleistung angeht, bin ich am überlegen mir früher oder später die "kleine" 390mm RS6 Bremse nachzurüsten falls die Serienbremse (wie damals) anfängt schlapp zu machen - bei dem Gewicht wird die Serienanlage bei höheren Geschwindigkeiten bestimmt gut zu knabbern haben.

Gibt es hierzu Erfahrungswerte, was die Passgenauigkeit (also passen die Aufnahmen für die Sättel, oder braucht man noch zusätzliche Adapter?) angeht? Von der Radlagergröße sind der RS6 und der 3.0TDI ja identisch (92mm).

Soweit ich weiß, darf man mit der Bremse nur noch Felgen AB 19" fahren. Stimmt das, oder passen sogar noch 18" drunter?

Danke und Gruß
Thomas
Gruß
Thomas
_________________
Mein Dicker:
A6 4F Avant 3.0 TDI Quattro Tiptronic MJ 2006


BP-Hatzer3

Silver User

  • »BP-Hatzer3« ist männlich

Beiträge: 206

Fahrzeug: Audi A6 3.0TDI quattro

EZ: 11/2004

MKB/GKB: BMK/GZW

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bezirk Horn

Level: 35

Erfahrungspunkte: 714 277

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. Dezember 2009, 15:42

1. Die Radnaben passen nicht.
2. Die A6-19" passen dann nicht mehr, da der RS6 andere Einpresstiefe hat.
Mein Dicker.
VAG COM HEX CAN/VCDS AKTUELL!


Ich habe nie ein wildes Tier gesehn das Selbstmitleid empfand. Ein Vogel, der erfroren ist, wird tot von seinem Ast fallen ohne jemals Selbstmitleid empfunden zu haben. (D.H. LAWRENCE)

Pow3rus3r

Audi AS

  • »Pow3rus3r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 355

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Trier

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 034 623

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25. Dezember 2009, 15:47

Bei der einpresstiefe könnte man ja mit Spurplatten nachhelfen (das war bei meinem S3 damals nicht anders mit der großen Bremse).

Müssen die Radnaben denn überhaupt geändert werden? Es geht mir vielmehr um den Lochabstand für die Sattelaufnahme an den Serien Radträgern. Wenn das von den Anschlussmaßen her passt, sollten die Scheiben ja auf die Serien Radnaben vom A6 passen.
Gruß
Thomas
_________________
Mein Dicker:
A6 4F Avant 3.0 TDI Quattro Tiptronic MJ 2006


BP-Hatzer3

Silver User

  • »BP-Hatzer3« ist männlich

Beiträge: 206

Fahrzeug: Audi A6 3.0TDI quattro

EZ: 11/2004

MKB/GKB: BMK/GZW

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bezirk Horn

Level: 35

Erfahrungspunkte: 714 277

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

4

Freitag, 25. Dezember 2009, 17:32

Die Bremsscheiben passen auf die A6-Radnaben, nur ist dann der Sattel zur Befestigung am Radlagergehäuse ca 5-7mm zu weit hinten, sodaß dieser nicht montiert werden kann, dh zuerst wären Spurplatten zu verbauen, um die Bremsscheibe weiter raus zu bekommen, um nur irgendwie den Bremssattel am A6-Radlagergehäuse zu montieren, und weitere Spurplatten, um ausreichende Freigängigkeit zwischen Bremssattel und Felge zu bekommen.
Inwiefern ein RS6-Radlagergehäuse passt, habe ich nicht mehr eruiert.

Als allerletztes Problem ist dann die durch die Spurplatten nicht mehr vorhandene Radabdeckung zu sehen.

btw Wollte diesen Umbau auch machen, habe dann aber resigniert an der Vielzahl an Anpassungsproblemen, weshalb ich ne komplette RS6-Bremsanlage abzugeben habe.
Mein Dicker.
VAG COM HEX CAN/VCDS AKTUELL!


Ich habe nie ein wildes Tier gesehn das Selbstmitleid empfand. Ein Vogel, der erfroren ist, wird tot von seinem Ast fallen ohne jemals Selbstmitleid empfunden zu haben. (D.H. LAWRENCE)

Pow3rus3r

Audi AS

  • »Pow3rus3r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 355

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Trier

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 034 623

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. Dezember 2009, 22:44

Danke für die Infos!
Schade eigentlich, dass der Umbau nicht so einfach zu realisieren ist :(

Gruß
Thomas
Gruß
Thomas
_________________
Mein Dicker:
A6 4F Avant 3.0 TDI Quattro Tiptronic MJ 2006

Lesezeichen: