Sie sind nicht angemeldet.

Jumbo-747

Foren AS

  • »Jumbo-747« ist männlich
  • »Jumbo-747« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Fahrzeug: Audi A6 4F 3.0 TDI

EZ: 06/2008

MKB/GKB: ASB

Level: 20

Erfahrungspunkte: 28 305

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 31. Januar 2016, 15:17

Audi 100 C4 - Bremssattel update Hinterachse??

Moin zusammen,

An meinem 92'er 100er (2.3 Fronti) ist zum dritten mal in den letzten 8 Jahren der rechte hintere Bremssattel fest.
Das ist ja ein bekanntes Problem bei den 80er und 100er/A6 Modellen aus der Zeit mit dieser komischen Nocke für die Feststelbremse die verknatzt.

Frage dazu: gibt es vll Bremssättel neuren Datums die man hier verbauen könnte? Und nicht mehr das Problem haben? Vielleicht von A4 B5, A6 4B oä.ä?

Muß dazu sagen das der 100er seit 17 Jahren bei mir ist, seit 8 Jahren als Zweit und seit letztem Jahr als Drittfahrzeug läuft. Ziel ist es ihn gepflegt in den "Oldtimer Status" zu bringen. Von daher strebe ich eine auf dauer zufriedenstellende Lösung an (die auch was kosten darf aber natürlich im Rahmen bleiben sollte!)

Danke für ein paar Tips im voraus!


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 197

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 472 130

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Februar 2016, 08:55

Hast du jedes mal nen neuen Sattel verbaut ?? War der dann aus dem Zubehör oder wars ein original aufgearbeiteter ??

Ich hatte das bei meinem 91er VR6 .. hab dann 2 neue original (aufgearbeitete) gekauft.. 9 Jahre ohne Probleme mit gefahren..
VCDS 17.1.2 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder), beide Spurstangenköpfe.
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Jumbo-747

Foren AS

  • »Jumbo-747« ist männlich
  • »Jumbo-747« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Fahrzeug: Audi A6 4F 3.0 TDI

EZ: 06/2008

MKB/GKB: ASB

Level: 20

Erfahrungspunkte: 28 305

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Februar 2016, 17:28

Hi,
Das erste mal Neu original, das zweite mal aufgearbeitet.
Problem ist halt das der gute mittlerweile mehr steht als fährt (ohne angezogene Bremse versteht sich), was die Problematik aber eher verschlimmert.
Mich nervt's halt - und is ja auch ein bekanntes Problem.
Wenns nicht anders geht bleibst dabei - aber vielleicht hat ja noch jemand ne Idee ^^


Jumbo-747

Foren AS

  • »Jumbo-747« ist männlich
  • »Jumbo-747« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Fahrzeug: Audi A6 4F 3.0 TDI

EZ: 06/2008

MKB/GKB: ASB

Level: 20

Erfahrungspunkte: 28 305

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. März 2016, 22:30

So,
Am Wochenende die Bremse gemacht.
Muß mich korrigieren - war immernoch der erste Tauschsattel aus 2009 drauf - bei dem wurde zuletzt die Handbremse wieder gangbar gemacht. Hat auch gehalten wie sich rausstellte - dafür war der Kolben fest. Und zwar fest fest fest.
Also ist nen neuer Sattel drauf...und die Handbremse mal ausnahmsweise schuldlos ^^

someone

Foren AS

Beiträge: 78

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schönefeld

Level: 28

Erfahrungspunkte: 175 864

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. März 2016, 15:56

naja....



normalerweise gehen die dinger ja nich kaputt.. eher dreckig und dann sind se fest...
dreck bleibt nun mal nich aus bei ner bremse..

habe mir jetz angewöhnt, bei nem Belagwechsel einfach den Dichtungssatz mit zu tauschen... denn haste den ärger nich mehr!

Der Dichtsatz kostet ja fast nix


Auf jeden Fall billiger wie Nen neuer Sattel plus scheiben und Beläge

Jumbo-747

Foren AS

  • »Jumbo-747« ist männlich
  • »Jumbo-747« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Fahrzeug: Audi A6 4F 3.0 TDI

EZ: 06/2008

MKB/GKB: ASB

Level: 20

Erfahrungspunkte: 28 305

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

6

Samstag, 26. März 2016, 11:01

Völlig richtig was du da schreibst.
Nur diesmal war halt nix zu reparieren - weil wenn ma den Kolben nur noch mit roher Gewalt raus bekommt bau ich mir das hinterher nicht mehr ans Auto... >_<