Sie sind nicht angemeldet.

netsetter

Anfänger

  • »netsetter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: f6

EZ: 1998

MKB/GKB: -/-

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 875

Nächstes Level: 2 912

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. August 2014, 21:14

Lenkung A6

Hallo,

ich weiß ich bin neu hier und hab nicht mal einen A6 sorry, aber einige meiner Kollegen, ich hoffe ich darf trotzdem eine Frage stellen. Bewege mich schon im VW Bereich....T4.. G2 mit AFN.....G2 syncro....also quasi artverwandt *zwinker*.

Also es geht um einen A6 Avant Bj 1998 V6 TDI, die Lenkung ist hin..laut div Teilenumschlüsselungen (VW konnte/wollte mir gar nicht helfen, E**A sagt auch nichts eindeutiges) eine im Zubehör bestellt, heute ausgebaut. Die alte hat einen angeschraubten Lenkungsdämper, bei der neuen fehlen die Aufnahmen dafür. Das Rohr ist insgesamt dicker und ich vermute es handelt sich um eine mit integriertem Lenkungsdämpfer... beide Umschlüssler kamen auf diese Lenkung....ich vermute mal ein neues Teil das 2 alte ersetzt?

Was mich noch stutzig macht...die alte ist von Koyo und die neue von ZF, hab ein Foto angehängt.



Wäre echt nett...ich denke das Thema kennt ihr auch...Lenkung..habe schon ein paar wechseln müssen....immer original bestellt und gepasst...kost halt auch 750 statt 375 (überholte von ZF).
»netsetter« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild013.1.jpg


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 197

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 480 318

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Freitag, 15. August 2014, 02:16

:a6-freunde:

Du hast evtl. das falsche Lenkgetriebe bekommen.. wobei...

zitat Audi:

"Wenn keine Befestigung am Lenkgetriebe
fuer den Lenkungsdaempfer vorhanden ist
so wird dieser nicht mehr benoetigt."

Zitat Ende.

Auf deinem alten steht eine Teilenummer ... wie lautet sie?

Wenn Koyo drinne war sollte/muss auch Koyo wieder rein.

Sieht aus als wenn Du ne Servotronik hast (geschw. abhängige Servolenkung).

Ist deine FG vor oder nach 4B-X-065000 ??
VCDS 17.1.2 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder), beide Spurstangenköpfe.
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

netsetter

Anfänger

  • »netsetter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: f6

EZ: 1998

MKB/GKB: -/-

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 875

Nächstes Level: 2 912

  • Nachricht senden

3

Freitag, 15. August 2014, 09:59

Fahrgestellnummer habe ich leider nicht gerade zur Hand.....

Aber sollte an der Servotronic nicht irgendwo ein Stecker oder so dran sein?

Wie gesagt alle "Umschlüssler" kamen auf die ZF die ich bekommen habe.

Nummern auf der alten:

Koyo 4B1 422 065R No.: 00068080


neu:

ZF 7852 974 636 LZE 4B1 422 052P 008638




E**A sagt folgendes: 4B1 422 065R wird ersetzt durch 4B1 422 052A (ich habe aber 052D bekommen)

Bei der neuen 4B1 422 052D sagt E**A: Dieses Lenkgetriebe ist mit einem integrierten Lenkungsdaempfer ausgestattet (Wagnerventil). beim Einbau als Ersatz fuer 4B1 422 052C (4B1422065K, 066B) wird der Lenkungsdaempfer und der Daempferhalter sowie die Befestigungs- teile nicht benoetigt.

»netsetter« hat folgendes Bild angehängt:
  • A6_Servotronic.jpg


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 197

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 480 318

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Freitag, 15. August 2014, 10:54

Stimmt Servotronic ist nicht Lenkungsdämpfung... mein Fehler..


Hast das richtige Lenkgetriebe..

052DX ersetzt 052D ersetzt 052FX ersetzt 052F ersetzt 052A ersetzt 065R
4B1422052D bzw DX ist somit das richtige.. Koyo gibt es nicht mehr...
VCDS 17.1.2 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder), beide Spurstangenköpfe.
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

netsetter

Anfänger

  • »netsetter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: f6

EZ: 1998

MKB/GKB: -/-

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 875

Nächstes Level: 2 912

  • Nachricht senden

5

Freitag, 15. August 2014, 11:01

Hi,

danke für die rasche Rückmeldung....hätte sie heute sowieso eingebaut wenn kein Stecker dran wäre (Servotronic), aber schon ein Wahnsinn mit den Nummern/Vergleichsnummern/Umschlüsselungen und Co, da blickt auch kaum jemand durch.

Vielen Dank nochmal für die rasche Hilfe!!!