Sie sind nicht angemeldet.

C4-Rentnerbock

Silver User

  • »C4-Rentnerbock« ist männlich
  • »C4-Rentnerbock« ist ein verifizierter Benutzer
  • »C4-Rentnerbock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Fahrzeug: A6 C4 2.6 V6 Limo,Schalter,Frontantrieb,Bj.9/96

EZ: 9/96

MKB/GKB: ABC/-

Wohnort: Löningen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 186 854

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. Dezember 2012, 19:03

Starker Regen...Badewanne

So eine Sch...,ich könnt kotzen!

Seit gestern schüttet es hier wie aus Eimern und nun durfte ich gerade feststellen,daß mein A6 hinten die komplette Rücksitzbank und Teile des Kofferraums überschwemmt hat!
Das schlimmste ist,das ich ihn nicht in die Garage stellen kann,da dort mein Cabrio mit Vandalismusschaden(Verdeck zerschnitten,Scheibe eingeschlagen) steht!

Hat irgendeiner vielleicht `ne Idee wo das Wasser eindringt,gibt es da evtl. typische Schwachstellen bei dem Modell(A6 C4 Limo)???
Also die Kofferraumdichtung ist tip top und dicht sowie auch die Heckleuchten!

Ich hab da irgendwo was von Zierleisten an der hinteren Dreiecksscheibe gehört,was ist an dieser Geschichte denn dran?

Wäre wirklich wichtig,Danke schonmal!!!

Jojo


A6-2.5-TDI

Gesperrt! SPAM!!

  • »A6-2.5-TDI« wurde gesperrt

Beiträge: 7

Fahrzeug: A6 4B 2.5 TDI 12/2000

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 138

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 23. Dezember 2012, 21:05

Hallo,

ich hatte das Problem auch, nur war es bei mir der Beifahrerfußraum wo ich auch kurz vor dem verzweifeln war.
Nunja, ich habe die Batterieabdeckung abgenommen und darunter war eine riesen Laublache >_<

Das Problem mit dem Kofferraum liegt denke ich an den Dichtungen von der Heckklappe und den Seitenscheiben.
Ist denn an der Heckklappe irgendwas nass ?

C4-Rentnerbock

Silver User

  • »C4-Rentnerbock« ist männlich
  • »C4-Rentnerbock« ist ein verifizierter Benutzer
  • »C4-Rentnerbock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Fahrzeug: A6 C4 2.6 V6 Limo,Schalter,Frontantrieb,Bj.9/96

EZ: 9/96

MKB/GKB: ABC/-

Wohnort: Löningen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 186 854

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 23. Dezember 2012, 21:26

Kofferraumklappe ist es nicht,die Dichtung ist noch top und da ist auch alles trocken!

Seitenscheibe könnt ich mir schon eher vorstellen,wie geht denn diese schmale Leiste unterhalb der C-Säule am besten ab?
Ist die nur "reingeploppt" oder wie ist die befestigt?

Ich denke das es da evtl. undicht sein könnte!


A6-2.5-TDI

Gesperrt! SPAM!!

  • »A6-2.5-TDI« wurde gesperrt

Beiträge: 7

Fahrzeug: A6 4B 2.5 TDI 12/2000

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 138

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. Dezember 2012, 21:29

Hallo,

es gibt welche die sind gesteckt, und welche die sind geklebt.

Was nun bei dir zutrifft kann ich leider nicht sagen.

C4-Rentnerbock

Silver User

  • »C4-Rentnerbock« ist männlich
  • »C4-Rentnerbock« ist ein verifizierter Benutzer
  • »C4-Rentnerbock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Fahrzeug: A6 C4 2.6 V6 Limo,Schalter,Frontantrieb,Bj.9/96

EZ: 9/96

MKB/GKB: ABC/-

Wohnort: Löningen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 186 854

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 23. Dezember 2012, 21:39

Müßt ich jetzt selber MAL schauen,kann man die denn so raushebeln oder gibt`s da irgendeine speziellere Vorgehensweise?

A6-2.5-TDI

Gesperrt! SPAM!!

  • »A6-2.5-TDI« wurde gesperrt

Beiträge: 7

Fahrzeug: A6 4B 2.5 TDI 12/2000

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 138

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 23. Dezember 2012, 21:50

hi,

also normal wenn sie gesteckt sind, kannste die nach vorne Vorsichtig abziehen. So ist es bei meinem 4B zumindest ;)


C4-Rentnerbock

Silver User

  • »C4-Rentnerbock« ist männlich
  • »C4-Rentnerbock« ist ein verifizierter Benutzer
  • »C4-Rentnerbock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Fahrzeug: A6 C4 2.6 V6 Limo,Schalter,Frontantrieb,Bj.9/96

EZ: 9/96

MKB/GKB: ABC/-

Wohnort: Löningen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 186 854

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 23. Dezember 2012, 22:21

4b...weiß ich jetzt nicht ob das so das selbe ist,das ist ja mein erster Audi!

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 107 459

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 23. Dezember 2012, 23:43

hi,

also normal wenn sie gesteckt sind, kannste die nach vorne Vorsichtig abziehen. So ist es bei meinem 4B zumindest ;)

Mann habt Ihr es soo Nötig unsere User Abzuwerben? Geh in dein Forum und bleib da!

C4-Rentnerbock

Silver User

  • »C4-Rentnerbock« ist männlich
  • »C4-Rentnerbock« ist ein verifizierter Benutzer
  • »C4-Rentnerbock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Fahrzeug: A6 C4 2.6 V6 Limo,Schalter,Frontantrieb,Bj.9/96

EZ: 9/96

MKB/GKB: ABC/-

Wohnort: Löningen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 186 854

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

9

Montag, 24. Dezember 2012, 00:01

Uuups,hoffentlich jetzt nicht wegen mir!?

Joe,hast Du denn evtl. `ne Idee woran es noch liegen könnte bzw. wie ich die Leiste dort abbekomme?


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 107 459

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

10

Montag, 24. Dezember 2012, 00:18

Nein ist nicht wegen Dir. Einige nutzen nur gerne unser Forum um für Ihre billige klitsche user zu gewinnen, weil sie selbst nix auf die Reihe bekommen.

Zu deinem Problem.

Wenn du die Leiste abbaust, bekommst du sie nicht wieder drauf. Soweit ich weiß, ist das auch keine Meter Ware und wird dann recht teuer. Deshalb würde ich erstmal die Dichtungen checken! Wenn die Tür nicht richti anliegt, regnet es rein. Hatte ich auch MAL. Ein nachbiegen hat bei mir allerdings gereicht.

C4-Rentnerbock

Silver User

  • »C4-Rentnerbock« ist männlich
  • »C4-Rentnerbock« ist ein verifizierter Benutzer
  • »C4-Rentnerbock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Fahrzeug: A6 C4 2.6 V6 Limo,Schalter,Frontantrieb,Bj.9/96

EZ: 9/96

MKB/GKB: ABC/-

Wohnort: Löningen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 186 854

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

11

Montag, 24. Dezember 2012, 00:22

Jau,Danke für den Tip,da hab ich bis jetzt noch garnicht drauf geachtet!
Werd ich nacher gleich MAL schauen!

Mark S.

Silver User

Beiträge: 131

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI Quattro S-LINE

EZ: 2003

MKB/GKB: BAU/FAU

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Lüneburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 323 614

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

12

Montag, 24. Dezember 2012, 09:16

Moin,
überprüf MAL die Dichtung der Heckscheibe, mit Schlauch richtig rauf halten ggf in die verkleidung abbauen und gucken. Hatte ich auch MAL zwar Frontscheibe bei meinem C4 aber lief an der Säule entlang bis zum Teppich.


Gruß Mark


C4-Rentnerbock

Silver User

  • »C4-Rentnerbock« ist männlich
  • »C4-Rentnerbock« ist ein verifizierter Benutzer
  • »C4-Rentnerbock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Fahrzeug: A6 C4 2.6 V6 Limo,Schalter,Frontantrieb,Bj.9/96

EZ: 9/96

MKB/GKB: ABC/-

Wohnort: Löningen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 186 854

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

13

Montag, 24. Dezember 2012, 13:23

Moin moin und Frohe Weihnachten erstmal!!!

So ich hab heute MAL so einiges Zerlegt in Innenraum und folgende Feststellung gemacht!

ES KOMMT VOM DACH!!!

Dachhimmel ist zwar trocken,aber dort wo die Ablaufkanäle in die C-Säule münden pinkelt es fleißig raus!

Sind diese Ablaufröhrchen eigentlich einteilig oder haben die dort evtl. eine Verbindungsstelle die undicht sein könnte?

Oder evtl. Efahrungen ob die Dinger MAL reißen/durchscheuern können?


Gruß
Jojo

C4-Rentnerbock

Silver User

  • »C4-Rentnerbock« ist männlich
  • »C4-Rentnerbock« ist ein verifizierter Benutzer
  • »C4-Rentnerbock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Fahrzeug: A6 C4 2.6 V6 Limo,Schalter,Frontantrieb,Bj.9/96

EZ: 9/96

MKB/GKB: ABC/-

Wohnort: Löningen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 186 854

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 14:44

Hat jemand von Euch evtl. MAL ein Foto(...oder könnte eins machen...) vom Innendach/Schiebedach ohne Himmel?

Dann kann ich mir vielleicht optisch besser was drunter vorstellen wie es unter dem Himmel aussieht bevor ich den ganz abnehmen muß!

Gruß
Jojo

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 107 459

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 09:25

Schiebedach hast du auch??? Na dann würde ich doch als erstes MAL da ansetzen! Die Dichtung ist ja gerne MAL undicht und bei dem alter könnte da auch schon MAL was porös sein.


- Gesendet mit iPhone & Tapatalk -


C4-Rentnerbock

Silver User

  • »C4-Rentnerbock« ist männlich
  • »C4-Rentnerbock« ist ein verifizierter Benutzer
  • »C4-Rentnerbock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Fahrzeug: A6 C4 2.6 V6 Limo,Schalter,Frontantrieb,Bj.9/96

EZ: 9/96

MKB/GKB: ABC/-

Wohnort: Löningen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 186 854

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 13:51

Jap,es kommt auf jeden Fall vom Schiebedach,ich denke die Abläufe werden wohl dicht sein!
Die Dichtung sieht eigentlich noch relativ gut aus,aber die ist doch mehr oder weniger eh nur ein Staubfänger,oder irre ich mich da?
Ich hab in das offene Dach an der Seite MAL ein wenig Wasser reingekippt um den Weg zu vervolgen wo es wieder rauskommt...

...es geht durch den Dachholm und kommt dann oberhalb der C-Säule wieder raus.
Der kleine Dachhimmel der direkt am Schiebedach sitzt.....wird der nur ausgeklippst oder wie bekomme ich den ab?
Ich will da ja auch nix kaputt machen!
Dann würd ich das Dach MAL abnehmen,vielleicht komm ich dann besser an die Abläufe ran!

C4-Rentnerbock

Silver User

  • »C4-Rentnerbock« ist männlich
  • »C4-Rentnerbock« ist ein verifizierter Benutzer
  • »C4-Rentnerbock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Fahrzeug: A6 C4 2.6 V6 Limo,Schalter,Frontantrieb,Bj.9/96

EZ: 9/96

MKB/GKB: ABC/-

Wohnort: Löningen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 186 854

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

17

Freitag, 28. Dezember 2012, 15:48

So,hab mir grad im Baumarkt erstmal `ne Kabeleinziehhilfe aus Fiberglas mit Kugelenden geholt,morgen nehm ich mir dann erstmal die Abläufe vor.
Schaden kanns ja nicht!!!

Simmy1981

Audi AS

  • »Simmy1981« ist männlich
  • »Simmy1981« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 381

Fahrzeug: A6 4b 2,4 Quattro

EZ: 10/1998 Laut Fahrzeugschein

MKB/GKB: ALF/CUB/DWP

Wohnort: 39175 Körbelitz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 127 075

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

18

Freitag, 28. Dezember 2012, 23:42

Kleiner Tipp: führe die Kabeleinzugshilfe von unten ein, ich habe das beim Golf 2 durch, meistens liegt die Verstopfung im oberen Viertel.

Und sei vorsichtig dabei, ich habe damals beim ersten Versuch unbeabsichtigt den Ablaufschlauch durchstochen.

Ich wünsche Dir viel Glück das es bei Dir einfacher geht.
´98 Audi A6 4B Limo 2,4 QUATTRO
OZ Superturismo 225/45 17
164Tkm


C4-Rentnerbock

Silver User

  • »C4-Rentnerbock« ist männlich
  • »C4-Rentnerbock« ist ein verifizierter Benutzer
  • »C4-Rentnerbock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Fahrzeug: A6 C4 2.6 V6 Limo,Schalter,Frontantrieb,Bj.9/96

EZ: 9/96

MKB/GKB: ABC/-

Wohnort: Löningen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 186 854

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 30. Dezember 2012, 15:06

Sooo,heute hatte ich endlich MAL die Zeit mir die "Badewanne" vor zu nehmen!

Zuerst hab ich MAL das Schiebedach bis zum Anschlag geöffnet und vorsorglich MAL die vorderen Abläufe(...und natürlich auch den ganzen Kram obenrum...) mit dem Kabeleinzieher und mit Lappen gereinigt.
Dann hab ich die Gummitüllen hinten unter dem Stoßfänger MAL mit 2 Fingern "geknetet und gemolken" :lol: .....dann machte es "Platsch" und ich hätte die Ladung fast in die Fr.... bekommen(na LECKER...)!!!

Richtig pechschwarze Suppe,nein eher Schleim,kam daraus gefolgt von gut einem Liter Wasser,welches sich wohl in dem Ablauf noch bis oben hin gestaut hatte,andere Seite das gleiche Spiel...

Danach alle 4 Kanäle noch mehrmals mit lauwarmem,mildem Spüliwasser gespült bis nichts schwarzes mehr raus kamn,und siehe da..........es läuft wieder dahin wo es soll,vorne wie auch hinten.

Sitzbank wieder rein,fertig!!!

Trotzdem nochmal Dank an alle für die Tips und einen guten Rutsch

Auf ein trockenes 2013,zumindest im Innenraum ^^

Jojo

Simmy1981

Audi AS

  • »Simmy1981« ist männlich
  • »Simmy1981« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 381

Fahrzeug: A6 4b 2,4 Quattro

EZ: 10/1998 Laut Fahrzeugschein

MKB/GKB: ALF/CUB/DWP

Wohnort: 39175 Körbelitz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 127 075

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 1. Januar 2013, 16:15

:thumbsup:
´98 Audi A6 4B Limo 2,4 QUATTRO
OZ Superturismo 225/45 17
164Tkm