Sie sind nicht angemeldet.

oldschoolc4

Ewiger User

  • »oldschoolc4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hessen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 45 707

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. März 2011, 13:18

Welche Reifengröße bei 9x18 ET35 Felge an der Hinterachse?

Hallo zusammen,

ich habe mir neue Felgen für meinen C4 zugelegt. Dotz Las Vegas in Dark in 9x18 ET 35. Ich möchte gerne hinten etwas breitere Reifen fahren als vorne. Vor weg muss ich sagen dass ich ein Orginal Fahrwerk verbaut habe und keine Tieferlegung vorhanden ist.

Auf der Vorderachse möchte ich gerne 225 / 40 18 fahren und nun meine Frage was ist denn beim Audi 100 C4 auf der Hinterachse mit dieser Felgenkombination möglich? Das Gutachten zu den Felgen hat mich leider nicht weiter gebracht.

Vielleicht 245?255? hat vielleicht schon jemand Erfahrungen gemacht mit dieser Größe aud der Hinterachse......

Grüße und Danke im voraus


Psychobiken

Silver User

Beiträge: 148

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Gifhorn

Level: 32

Erfahrungspunkte: 406 425

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. März 2011, 20:30

9x18" wird bei ET35 nicht passen! korrigiert mich wenn ich mich irre!
aber ein Kumpel fährt 8,5x18 Zoll ET36 und hat gerade MAL 3mm Platz zum Spurstangenkopf!

Sollte das Fzg irgendwann MAL Tiefer kommen, wirste hinten auch nicht viel Freude mit breiteren Reifen haben! Da bei der Tieferlegung sich die Achse nach links verschiebt! Es sei denn es ist ein Quattro!
Audi A6 C4 Avant 2,6L V6 @ 167ps , original Xenon umgebaut auf D2S+, Recaro Leder, S-Line, schwarz, chromig, basslastig, laut, Klimatronic, Airbag, Remus Sporttüte, JR Sport Lufi,Bilstein B6, ANZIO Speed Felgen 8x18"; mit 225/40R18 Kumho KU31, 40mm H+R Tieferlegung, Alpine Radio+FSE, Hifonics, Oelbach

oldschoolc4

Ewiger User

  • »oldschoolc4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hessen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 45 707

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. März 2011, 10:00

also brauche ich noch 5-10mm Spurverbreiterung?.... Ist es also besser Vorne und hinten 225/40 18 zu fahren? das sich die Achse verschiebt wusste ich noch Gar nicht kann mir jemand vielleicht erklären warum? Dachte vielleicht später an 30mm H&R Federn.

Danke


Psychobiken

Silver User

Beiträge: 148

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Gifhorn

Level: 32

Erfahrungspunkte: 406 425

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. März 2011, 18:28

weiß nicht wie das von der Breite her ist...aber 9x18 ET30 oder 25 könnten zuweit raus kommen, dass es evtl den TÜV Menschen auch stört....das kann ich aber nicht mit Gewissheit sagen! 225/40R18 passt auf meinen 8J Felgen bestens auf meinen Dicken! Also bei meiner 40-45mm H&R Tieferlegung verschiebt sich die Achse 1,5-2cm zur Fahrerseite hin...das liegt an der Konstruktion der Achse beim Fronti! Kann man beheben, indem man ein Stück der Strebe an der HA rausflext und wieder zusammenschweißt....dann braucht man hinten 15mm Spurplatten pro Seite damit es nice ausschaut!
Audi A6 C4 Avant 2,6L V6 @ 167ps , original Xenon umgebaut auf D2S+, Recaro Leder, S-Line, schwarz, chromig, basslastig, laut, Klimatronic, Airbag, Remus Sporttüte, JR Sport Lufi,Bilstein B6, ANZIO Speed Felgen 8x18"; mit 225/40R18 Kumho KU31, 40mm H+R Tieferlegung, Alpine Radio+FSE, Hifonics, Oelbach

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 23 925 744

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. März 2011, 18:45

Die Achse verschiebt sich nach links... kann mir das MAL jemand erklären??

Psychobiken

Silver User

Beiträge: 148

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Gifhorn

Level: 32

Erfahrungspunkte: 406 425

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 24. März 2011, 19:46

da siehste, wie die Achse aufgebaut ist!
Audi A6 C4 Avant 2,6L V6 @ 167ps , original Xenon umgebaut auf D2S+, Recaro Leder, S-Line, schwarz, chromig, basslastig, laut, Klimatronic, Airbag, Remus Sporttüte, JR Sport Lufi,Bilstein B6, ANZIO Speed Felgen 8x18"; mit 225/40R18 Kumho KU31, 40mm H+R Tieferlegung, Alpine Radio+FSE, Hifonics, Oelbach


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 226 640

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 24. März 2011, 22:54

Psychobiken,

eine Erklärung zum Bild wäre für manchen Laien wie mich sinnvoll.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Psychobiken

Silver User

Beiträge: 148

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Gifhorn

Level: 32

Erfahrungspunkte: 406 425

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

8

Freitag, 25. März 2011, 19:58

Hat was mit Winkelverschiebung zu tun!

Man sieht ja, dass die Starrachse (blau) an 2 Punkten am Fzg befestigt ist!
das grüne ist der Panhardstab, welcher gekürzt werden müsste!
Dieser Stab ist auf das Komfortfahrwerk a[/img]usgelegt....wenn man nun das Fzg(wie ich) 40-45mm tieferlegt, hat man hinten eine Winkelverschiebung! der P-Stab, da er nun eine andere Position annimt und ja nur links an der Achse befestigt ist, drückt deshalb die Achse nach aussen!
Winkelfunktion lässt grüßen :-)

Habe mal beim googel was gefunden, was das ganze evtl etwas verdeutlicht http://www.nissanboard.de/attachment.php?attachmentid=4071

http://www.google.de/imgres?imgurl=http:…ved=0CDQQ9QEwBQ
Audi A6 C4 Avant 2,6L V6 @ 167ps , original Xenon umgebaut auf D2S+, Recaro Leder, S-Line, schwarz, chromig, basslastig, laut, Klimatronic, Airbag, Remus Sporttüte, JR Sport Lufi,Bilstein B6, ANZIO Speed Felgen 8x18"; mit 225/40R18 Kumho KU31, 40mm H+R Tieferlegung, Alpine Radio+FSE, Hifonics, Oelbach

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 226 640

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

9

Freitag, 25. März 2011, 23:19

:dankeschön:

wieder was dazu gelernt.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!




F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 23 925 744

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

10

Samstag, 26. März 2011, 23:21

Sauber

seisel

Silver User

  • »seisel« ist männlich

Beiträge: 158

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI Multitronic

EZ: 11.2010

MKB/GKB: CAHA/LDV

Wohnort: Biskirchen

Level: 33

Erfahrungspunkte: 457 283

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 27. März 2011, 15:47

wie geil ist das denn??? da hat ja MAL einer mitgedacht... hätte man doch bestimmt auch anders lösen können... naja nicht alles und alle sind perfekt.

Psychobiken

Silver User

Beiträge: 148

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Gifhorn

Level: 32

Erfahrungspunkte: 406 425

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

12

Montag, 28. März 2011, 20:25

ja man hätte den Panhardstab in diversen Auto einstellbar machen können..ähnlich wie die Spurstangen!
aber der C4 ist ja glücklicherweise oder eher traurigerweise nicht der einzige, der das Problem hat!
Audi A6 C4 Avant 2,6L V6 @ 167ps , original Xenon umgebaut auf D2S+, Recaro Leder, S-Line, schwarz, chromig, basslastig, laut, Klimatronic, Airbag, Remus Sporttüte, JR Sport Lufi,Bilstein B6, ANZIO Speed Felgen 8x18"; mit 225/40R18 Kumho KU31, 40mm H+R Tieferlegung, Alpine Radio+FSE, Hifonics, Oelbach


oldschoolc4

Ewiger User

  • »oldschoolc4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hessen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 45 707

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 29. März 2011, 20:01

Mmmm... Ok das mit der Achse habe ich verstanden, dank der perfekten Erklärung Vielen Dank noch einmal und ich habe mich schon ein paar MAL gefragt was dieser komische Stab da zu suchen hat :)

Nun aber zu meiner eigentlichen Frage nocheinmal zurück 9x18 ET35 werde ich also nicht fahren können auf meinem 2.6 C4 weil es schleifen wird bzw. der Reifen nicht komplett abgedeckt seien wird??? :?:
Und zu den Reifengrößen nocheinmal Vorne 225/40 18 und hinten :?: Habe gestern im Forum 255/35 18 angeboten bekommen für hinten :shock: :shock:

Grüße

Psychobiken

Silver User

Beiträge: 148

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Gifhorn

Level: 32

Erfahrungspunkte: 406 425

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 30. März 2011, 22:17

235 oder 245 könnten wenn die Achse hinten mittig stehen würde evtl noch passen so dass sie vom Kotflügel abgedeckt werden....255 nur mit Bearbeitung der Kante!
Audi A6 C4 Avant 2,6L V6 @ 167ps , original Xenon umgebaut auf D2S+, Recaro Leder, S-Line, schwarz, chromig, basslastig, laut, Klimatronic, Airbag, Remus Sporttüte, JR Sport Lufi,Bilstein B6, ANZIO Speed Felgen 8x18"; mit 225/40R18 Kumho KU31, 40mm H+R Tieferlegung, Alpine Radio+FSE, Hifonics, Oelbach

Lesezeichen: