Sie sind nicht angemeldet.

morgenlatte2.5

Silver User

  • »morgenlatte2.5« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 101

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wien

Level: 30

Erfahrungspunkte: 287 031

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 15. Dezember 2009, 19:39

Rechts vorne grobes Flattern bei höherer Geschwindigkeit..

Hallo!

Bei mir flatterts rechts vorne seit einiger zeit, wenn ich so 140 fahre.. und wenn ich leicht links einschlage ists besonders arg..
was könnte das sein?
stabilager hab ich getauscht.. vielleicht antriebsgelenk? aber das würde dann ja auch so geräusche machen..

danke im vorraus
Drehmoment ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr drehmoment :)


pomaro

Eroberer

Beiträge: 48

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Buchenberg

Level: 27

Erfahrungspunkte: 130 314

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. Dezember 2009, 21:47

hallo,

könnt schon gut ein antriebsgelenk sein .... (trocken durch z.b. marderfraß?)
kann scheppern, muß aber nicht.

gruß
pomaro
A6 2,8 '98 raumgleiter
911 '76 kanonenkugel
914/2.0 '73 sonnenstuhl

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 23 407 460

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. Dezember 2009, 04:51

Sind die Radbolzen alle fest?


morgenlatte2.5

Silver User

  • »morgenlatte2.5« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 101

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wien

Level: 30

Erfahrungspunkte: 287 031

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. Dezember 2009, 17:15

ja alles is fest.. hab achsmanchette vor 3000km gemacht.. die is dicht.. scheppern tut nichts..
Drehmoment ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr drehmoment :)

Dieselwiesel

Anfänger

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 19 922

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. Dezember 2009, 23:30

Zitat von »"morgenlatte2.5"«

ja alles is fest.. hab achsmanchette vor 3000km gemacht.. die is dicht.. scheppern tut nichts..


Dabei die Bremsscheibe abgehabt und bei der Montage Dreck zwischen Scheibe und Achszapfen bekommen ? Unwucht dadurch, spürbares ruckeln oder rupfen beim Bremsen ?
Wenn er auch Spurrillen hinterher läuft ist das Stabigummilager am Querlenker durch.
Oder Radlager hinüber ...
97er C4 und 92er B4 suchen neues Heimatforum....

morgenlatte2.5

Silver User

  • »morgenlatte2.5« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 101

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wien

Level: 30

Erfahrungspunkte: 287 031

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

6

Freitag, 25. Dezember 2009, 07:33

bremsscheibe is wucht... dreck drin.. hmm kann ich ziemlich sicher ausschließen... rupfen oder ruckeln tut absolut nix.. und die gummilager beim stabi hab ich vor wenigen monaten neu gegeben... radlager schließ ich auch MAL aus, weil da absolut kein typisches radlagergeräusch vorhanden ist..

also ich beschreibs nochmal etwas genauer.. AB 140 fühlt es sich an, als würde der rechte reifen vibrieren.. fühlt sich an, als würde der ein bisschen hin und her lenken.. :? :? :?
Drehmoment ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr drehmoment :)


Dieselwiesel

Anfänger

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 19 922

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

7

Samstag, 10. April 2010, 08:32

Auto wieder fit ?
97er C4 und 92er B4 suchen neues Heimatforum....

morgenlatte2.5

Silver User

  • »morgenlatte2.5« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 101

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wien

Level: 30

Erfahrungspunkte: 287 031

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

8

Samstag, 10. April 2010, 08:50

es hat sich beruhigt.. keine ahnung wieso.. manchmal tritt es noch ganz kurz auf.. ich ignoriers einfach ;)
Drehmoment ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr drehmoment :)

Dieselwiesel

Anfänger

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 19 922

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

9

Montag, 19. April 2010, 21:07

Ignoriere das nicht zu lang!
Hab am Samstag meine Radlager getauscht, da ich rechts vorn beim Fahren/Bremsen auch ein flattern hatte.
Sagenhaftes Axialspiel hatten die!
Keine geräusche nix, nur flattern.
Nu isses weg!
Nimms nicht zu leicht!
Kann aber auch ein ausgeschlages Traggelenk sein, da kanns dann ganz böse enden.
Meiner hat jetzt 310tkM drauf und die hinteren Radlager kommen auch neu, wenn die vorn schon alle sind....
97er C4 und 92er B4 suchen neues Heimatforum....


morgenlatte2.5

Silver User

  • »morgenlatte2.5« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 101

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wien

Level: 30

Erfahrungspunkte: 287 031

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

10

Montag, 19. April 2010, 21:23

traggelenke sind neu, stabilager auch.. radlager sind in ordnung.. ich hab jetz auch länger nichts gehabt.. meiner hat balt ne halbe million km :) also flattern ist weg.. keine ahnung, was das war.. danke für die tipps ;)
und spiel hat mein radlager auch nicht.. normal halt.. minimal.. aber nicht irgendwie verdächtig..
Drehmoment ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr drehmoment :)

Beiträge: 9

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim/Bad Salzdetfurth

Level: 20

Erfahrungspunkte: 25 596

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 19. Mai 2010, 23:23

hi
Glaub mir,genau das Problem,wie du es beschreibst, hab ich auch seit ca.3-6Wochen!!!

Und durch zufall,ist es mir heut Aufgefallen,beim Räder wechseln,hate horizontales und vertikales Speil vorn links!!
Ist definitiv das Radlager!!
Und wenn deiner schon fast ne halbe mille drauf hat,dann ist dies sehr Warscheinlich!! :schrauben:

morgenlatte2.5

Silver User

  • »morgenlatte2.5« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 101

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wien

Level: 30

Erfahrungspunkte: 287 031

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 20. Mai 2010, 07:32

hab mehrmals das lagerspiel überprüft.. da war absolut nix.. danke für den tipp! werd nochmal nachsehen ;)
Drehmoment ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr drehmoment :)

Lesezeichen: