Sie sind nicht angemeldet.

AudiA6C4

Anfänger

  • »AudiA6C4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Göttingen

Level: 19

Erfahrungspunkte: 18 105

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 14:53

Xeon Nachrüsten beim Audi A6/C4 Avant

Hallöchen, Frau brauch Hilfe.

Ich habe zwar morgen einen Termin beim TÜV, will aber vorab MAL rumfragen was ihr davon haltet.
Sachverhalt ist so:

- im Auto sind noch diese normalen H1 Lampen, sollen jetzt aber Komplett ausgetauscht werden durch Xeon Lampen, bzw. einem Nachrüstkit der Firma ... elenik (... kA was das für Buchstaben sein sollen). Die Lampen haben aber leider keine Papiere (wie ABE oda sonst was), ledeglich die CE Prüfung und die E13.

Stellt mir MAL bitte fragen oder sonst was, stehe gerade voll auf dem Schlauch. Denn schließlich will ich die auch einbauen lassen.

hmm...

Hilft mir ...

mfg :)


Rio

Silver User

Beiträge: 134

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 59269 Beckum

Level: 32

Erfahrungspunkte: 415 039

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 15:05

Erstmal sind das vermutlich XeNon Lampen ...

Um damit vernünftig durch den TÜV zu kommen brauchst du eine automatische Leuchtweitenregelung und eine Scheinwerferreinigungsanlage. Vorzündanlage für die Brenner, Reinigungsanlage mit ein fummeln der Schläuche und Anbau der Leuchtweiten - Sensoren für die Hinterachse wird das Sicherlich Incl. Leuchtmittel und Zubehör allein bei 300 - 400 Eur MATERIAL liegen. (Geschätzt für nen GÜNSTIGES Komplettkit). Arbeit dürften locker 2 Stunden sein, ich denke aber eher das es 3 Stunden werden.

Soweit ist zumindest mein letzter Stand der Vorschriften und Preise.

Btw: Eine einzelne Xenon-Birne kostet ja üblicherweise schon 50 - 70 Euro!
H- ";Er hat ein Stück blei im Kopf ...";
A- ";Er wurde ANGESCHOSSEN ... ?!?";
H- ";Nein - jemand hat ihn damit beworfen ...";


HolgiV6

Audi AS

Beiträge: 260

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Bremen

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 018 357

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 15:05

hi,

würd eher auf originales Xenon von nem C4 umrüsten da biste auf der sicheren Seite wenn alles anderes beachtes wie Leuchtweitenregulierung etc
Brauchst glaube ich auch eine Scheinwerferwaschanlage wenn du nachrüstest


Kannst natürlich auch frech orignales Xenon nachrüsten mit ner manuellen Leuchtweitenregulierung und beim TÜV den Mundhalten :wink:
Den schöne Kombis heißen AVANT!!

Für den Spaß ZX9R


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 734 186

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 15:23

Leute, beim C4 wäre ich vorsichtig. Der braucht nicht immer SWRA und ALWR, da er vor Einführung dieser Regelung auf den Markt kam. Ich bin nicht genau im Bilde, wann das war, aber es gibt definitiv einige C4, die AB Werk Xenon ohne SWRA und ALWR hatten.

Was aber dabei zwingend sein muß, ist die Nachrüstung mit originalen Audi-Teilen. Das heißt, das HID-Kit kann AudiA6C4 schon MAL vergessen. Lediglich die Brenner dürfen von einem beliebigen Hersteller kommen.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

HolgiV6

Audi AS

Beiträge: 260

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Bremen

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 018 357

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 15:35

Glaub mittlerweile das alle C4 mit Xenon ohne SWRA und ALWR ausgeliefert wurden. Da ich einen der aller letzten fahre und eben beides auch nicht habe.Drum einfach auf Originalteile umrüsten und den Ball flach halten.
Meine wenn man nachrüstet muss man trotzdem die Bestimmungen bezüglich LWR und SWRA einhalten.
Oder war das AB einen bestimmtem Baujahr gültig? :?:
Den schöne Kombis heißen AVANT!!

Für den Spaß ZX9R

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 734 186

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 15:38

Dann bleibt für AudiA6C4 am intelligentesten folgendes: nachrüsten mit originalen Xenon-Scheinwerfergehäusen und Steuergeräten von Audi und beim TÜV gilt dann: war schon AB Werk verbaut.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C


HolgiV6

Audi AS

Beiträge: 260

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Bremen

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 018 357

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 15:45

Hab da noch was gefunden
http://www.derplus.com/component/option,com_docman/task,cat_view/gid,15/Itemid,42/


Jedoch sobald der Umbau nach 2000 gemacht wird müssen eben SWRA und ALWR vorhanden sein. Also bleibt eigentlich nur die Variante mit den Originalteilen damit es bezahlbar belibt
Den schöne Kombis heißen AVANT!!

Für den Spaß ZX9R

MarkusHB

Foren AS

Beiträge: 54

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bremen

Level: 27

Erfahrungspunkte: 156 787

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 15:51

Tag!
Ich hatte das gleiche Vorhaben bei meinem ehemaligem Passat 3B Baujahr 1997.

Bin dann zur Dekra und habs MAL mit denen abgeklärt. Ich hätte bei dem passat original Xenon scheinwerfer einbauen können OHNE ALWR und Scheinwerferreinigunsanlage nachzurüsten.

Da das Fahrzeug VOR 2000 zugelassen wurde, brauche ich diese 2 sachen nicht. Er hatte mir auch eine Bestätigung dafür ausgedruckt und unterschrieben mitgegeben.

Geht also einfach MAL hin und schnackt mit denen. Aber seid hartnäckig, anfangs sagte er auch gleich nein es geht nicht, aber nachdem er ungelogen 20 min in seinem PC rumgesucht hat, kam er dann auch zum Ergebnis.

Viel Glück

manfred5

Anfänger

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 7 597

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

9

Freitag, 15. Oktober 2010, 00:22

such MAL in der bucht nach AUAHORN, der bietet kompetent Xenon Lösungen für den C4 an.


Psychobiken

Silver User

Beiträge: 148

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Gifhorn

Level: 32

Erfahrungspunkte: 418 753

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 26. Oktober 2010, 20:37

ja die sind aber nicht Original!

er bietet original Brenneraufnahmen mit irgendwelchen Brennern und vermutlich China Vorschaltgeräten!

Passen Wunderbar in die originalen SWs! aber das wars auch! das E Zeichen sagt nämlich nichts aus! Selbst der Umbau auf D2s Brenner ist nicht legal! wenn man es aber vernünftig in das alte Gehäuse einbaut wird es wohl kaum wer merken! was bei den verbastelten Brennern aber ja nicht zu übersehen ist!
Original ist Original! Und nur das ist Legal!

Mfg der mit dem billigen China Xenon der bald umrüstet auf Original!
Audi A6 C4 Avant 2,6L V6 @ 167ps , original Xenon umgebaut auf D2S+, Recaro Leder, S-Line, schwarz, chromig, basslastig, laut, Klimatronic, Airbag, Remus Sporttüte, JR Sport Lufi,Bilstein B6, ANZIO Speed Felgen 8x18"; mit 225/40R18 Kumho KU31, 40mm H+R Tieferlegung, Alpine Radio+FSE, Hifonics, Oelbach

Lesezeichen: