Sie sind nicht angemeldet.

Mupfel

Foren AS

  • »Mupfel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 77

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Uhingen (Baden Württemberg)

Level: 29

Erfahrungspunkte: 228 924

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. Juni 2009, 12:26

Abgasendrohre beim Diesel reinigen

Die Endrohre bei meinem 4F sind nun in der zwischenzeit ein bisschen angerostet bzw sehr dreckig geworden russ (eingebrannt)... auf jedenfall glänzen sie nicht mehr... wie kann ich das wieder hinbekommen ohne neue Endrohre zu montieren?

vielen Dank für eure Hilfe
Träume nicht dein Leben,

sondern lebe deinen Traum!


prozac

Haudegen

Beiträge: 921

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 713 942

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. Juni 2009, 12:33

Probier MAL Nevr Dull oder Autosol, da gibt es spezielle Metallpolituren, damit hab ich an meinem ehemaligen Golf 3 immer die Edelstahlendrohre poliert, funktionierte super!

3

Mittwoch, 3. Juni 2009, 14:00

Elsterglanz!!!


Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 097 132

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. Juni 2009, 14:09

du mit dem Begriff Elsterglanz kann aber nicht jeder was anfangen :P
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI

5

Mittwoch, 3. Juni 2009, 14:39

http://www.ostprodukte-versand.de/cnr-24_46/Drogerie-Reinigungsmittel/anr-660/Elsterglanz-Universal-Polierpaste-150ml.html

Das beste was es gibt, und billig noch dazu!

Jaja, wir Ossis... :-)

Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 097 132

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. Juni 2009, 21:16

Zitat von »"Manuel"«



Jaja, wir Ossis... :-)sind die besten :wink:
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI


Mupfel

Foren AS

  • »Mupfel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 77

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Uhingen (Baden Württemberg)

Level: 29

Erfahrungspunkte: 228 924

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 4. Juni 2009, 08:00

ich, gestern gleich noch nach den genannten produkten geschaut... Autosol für 3,99 € ist sehr preiswert und da empfohlen auch gleich mitgenommen.. das Ergebnis ist der Hammer!

Ich habe vorher nachher Bilder gemacht um das zu verdeutlichen und werde diese dann hoffentlich heute noch einstellen hier!

vielen Dank für die super Tipps!
Träume nicht dein Leben,

sondern lebe deinen Traum!

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 300 657

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 4. Juni 2009, 08:33

wo bekommt man das autosol denn? obi? toom? atu O_o...??
Audi A6 2.5TDI Multitronic


prozac

Haudegen

Beiträge: 921

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 713 942

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 4. Juni 2009, 08:36

autosol gibt's bei ATU, vereinzelt auch in Baumärkten, da weiß ich aber nicht welche das anbieten.


timo76

Routinier

Beiträge: 529

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Westerwald

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 710 212

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 4. Juni 2009, 08:44

Also ich nehm auch MAL Cerankochfeld Reiniger ! Aber die schwarzen eingebrannten Flecken bekomme ich nicht weg ! Ich denke das ist Oxidation , weil ist teilweise schon weiß !

Aber vorher nachher Bilder wären nicht schlecht ! :razz:

Mupfel

Foren AS

  • »Mupfel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 77

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Uhingen (Baden Württemberg)

Level: 29

Erfahrungspunkte: 228 924

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 4. Juni 2009, 09:02

also vorher nachher bilder habe ich gemacht.. kommen wie schon geschrieben demnächst hier rein...

habe das autosol bei atu gefunden... die verpackung sieht etwas altmodisch aus... trotzdem erzielt es ein super ergebnis!

teilweise ist es bei mir so, dass einige vertiefungen am rand des endrohres sind... sort komme ich mit dem autosol nicht ganz hinein, daher habe ich momentan noch einen nicht glänzenden rand... werde mir das aber noch etwas überlegen... zahnbürste :-)


wenn sie dann glänzen muss ich in bestimmten abständen immer wieder drüberwischen damit es nicht wieder so heftig einbrennt!
Träume nicht dein Leben,

sondern lebe deinen Traum!

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 300 657

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 4. Juni 2009, 17:17

hmm also der atu in dem ich grad war hat dieses autosol für über 5.50€ im angebot... wucher :P
Audi A6 2.5TDI Multitronic



Mupfel

Foren AS

  • »Mupfel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 77

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Uhingen (Baden Württemberg)

Level: 29

Erfahrungspunkte: 228 924

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 4. Juni 2009, 17:26

so, hier nun die Bilder:

man muss dazu sagen, dass der weisliche rand kratzer und dellen sind in die ich noch nicht hineingekommen bin.
auf den Bildern kommt das Ganze leider nicht so rüber wie es in Wirklichkeit ist! aber einen Unterschied sieht man dann doch :-)
vorher


nachher


Träume nicht dein Leben,

sondern lebe deinen Traum!

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 300 657

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 4. Juni 2009, 17:30

alter spalter so fertig ham nicht MAL die endrohre bei meinem 2.5er ausgeschaut :P
Audi A6 2.5TDI Multitronic


15

Donnerstag, 4. Juni 2009, 20:58

@Mupfel

Na ich würde sagen die haste ja mehr als gut wieder hin bekommen ;-)

Lesezeichen: