Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Veilside

Ewiger User

  • »Veilside« ist männlich
  • »Veilside« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4f 3.0 TFSI S-Line

EZ: 12/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Munich

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 606

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. Juli 2017, 23:54

3.0 TFSI Sound Upgrade

Hallo zusammen,

da ich in der Suche nix gefunden habe, könnt Ihr mir hier guten Anlagen für den 3.0 TFSI Avant vorschlagen.
BIs Maximal 1000€

Der Verkäufer von meinem Avant hat mir erzählt, das er damals eine Supersport Anlage ab Kat hatte,
und die ihm so laut war (zitat....wie ein DTM-Auto), das er sie wieder ausgebaut hatt.

Stimmt das?


Und gibt es auch gute Klappenalangen für uneren 3.0 TFSI ?
....habe bevor ich meinen 3.0 TFSI holte mir mehrer S6 angeschaut, und einer hatte eine Milltek Klappenanalge drauf, das war der Hammer !! Sehr geiler Sound !
Natürlich auch der V10 ein anders Kaliber als der V6....aber trozdem.....im Vergleich zu den andern std. S6 ......um einges "schönerer" Sound !

Und noch eine grundsätzliche Frage,
woran untersheiden sich die Modelle untereinander in der Abgasanlagen-führung....

Also passen alle Anlagen für alle nicht Quattros untereinander, und eine Anlage für einen Quattro passt gelich an alle Quattros.
Und was ist mit en S6 und RS6 Modellen...... haben diese auch alle die gleiche Führung...montage/Aufnahme-Punkte?

Das die Durchmesser ander sind ist klar... und unwichtig ... knn man ja mit reduizierstücken/adaptern beheben...

Und macht eine S6- oder RS6-original-AGA den 3.0 TFSI genauso lauter wie z.B. ein spezieler Sportauspuff wie der von Supersport exztra für den 3.0 TFSI ???

Fragen über Fragen..... :whistle:


Veilside

Ewiger User

  • »Veilside« ist männlich
  • »Veilside« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4f 3.0 TFSI S-Line

EZ: 12/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Munich

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 606

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 23. Juli 2017, 00:14

Dieser Sound hier

--> https://www.youtube.com/watch?v=E9816-PQnXI

....... wäre perfekt !!!


Mach da dieses X-Pipe einies aus, oder ist das nur Marketing-bla-bla

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 674 982

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 23. Juli 2017, 13:09

ich fahre die fox esd's am a7 mit dem 3.0 tfsi

Klick

zum Vergleich. So hört sich mein Auto auch an.

Finde das Auto auf der Bahn schon recht laut. Also Weitere Änderungen kommen bei mir nicht.


urbanj

Eroberer

  • »urbanj« ist männlich

Beiträge: 34

Fahrzeug: Audi A6 4f Avant 3.0 TFSI

EZ: 2008

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Bayern

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 383

Nächstes Level: 13 278

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

4

Montag, 24. Juli 2017, 07:54

Ich habe auch nur 2 FOX ESD mit 100mm Endrohren dran

Im Innenraum noch zumutbar, aussen könnte er schon noch etwas lauter sein......

Kumpel hat nur die beiden VSD entfernt, schrecklich blechern....

Nicht einfach bei dem Modell was richtig gutes zu finden....

urbanj

Eroberer

  • »urbanj« ist männlich

Beiträge: 34

Fahrzeug: Audi A6 4f Avant 3.0 TFSI

EZ: 2008

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Bayern

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 383

Nächstes Level: 13 278

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 24. Juli 2017, 07:57


Dieser Sound hier

--> https://www.youtube.com/watch?v=E9816-PQnXI

....... wäre perfekt !!!


Mach da dieses X-Pipe einies aus, oder ist das nur Marketing-bla-bla



Ich denke das hier auch etwas mehr als nur die ESD verbaut sind

S3Turbo

Audi AS

Beiträge: 252

Fahrzeug: A6 3.0TFSI

EZ: 2009

MKB/GKB: CAJA

Level: 29

Erfahrungspunkte: 238 040

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Montag, 24. Juli 2017, 09:17

Ich bin gerade drüber originale ESD zu bearbeiten.

original sind sie in zwei Kammer aufgeteilt wobei sie Absorbtions und Refleionsarten im ESD mehrfach ändern.

Ich hätte vor durch den ESD ein Siebrohr (55mm) zu legen. Wie das dann Soundtechnisch wird -> Keine Ahnung :whistle:

Ich kann aber soviel Sagen das die originalen ESD schon einiges Dämpfen wenn ich mir das so ansehe.


Veilside

Ewiger User

  • »Veilside« ist männlich
  • »Veilside« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4f 3.0 TFSI S-Line

EZ: 12/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Munich

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 606

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

7

Montag, 24. Juli 2017, 20:35

Habt Ihr eventuell Videos von eueren Anlagen um mal nen Eindruck zu bekommen, wie sich die FOX ESD anhören....

Ich überlege echt, die gleiche Kombi wie oben aus dem Video zu kaufen......

Remus ESD und
Magnaflow X-Pipe

finde deise allerdings nur für den RS6 ..... passt das bei unserm 3.0 TFSI auch?


Falls ja, dann würde mich diese hier sehr stark reizen...... :thumbsup:
----> Edelstahl Abgasanlage 76mm Audi RS6 S6 A6 Quattro | eBay

Veilside

Ewiger User

  • »Veilside« ist männlich
  • »Veilside« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4f 3.0 TFSI S-Line

EZ: 12/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Munich

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 606

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 29. August 2017, 20:24

Ich bin gerade drüber originale ESD zu bearbeiten.

original sind sie in zwei Kammer aufgeteilt wobei sie Absorbtions und Refleionsarten im ESD mehrfach ändern.

Ich hätte vor durch den ESD ein Siebrohr (55mm) zu legen. Wie das dann Soundtechnisch wird -> Keine Ahnung :whistle:

Ich kann aber soviel Sagen das die originalen ESD schon einiges Dämpfen wenn ich mir das so ansehe.


Und schon fertig mit dem Umbau ?

S3Turbo

Audi AS

Beiträge: 252

Fahrzeug: A6 3.0TFSI

EZ: 2009

MKB/GKB: CAJA

Level: 29

Erfahrungspunkte: 238 040

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 17. September 2017, 21:12

Nein komme nicht dazu.
Habe Momentan 2 milltek esd drunter welche auch nur aus siebrohren system bestehen, also so wie ich umbauen wollte jedoch mit 65mm Durchmesser.
Sound ab 2500U/min ist absolut geil, aber nicht zu laut.
Leider sind sie bis 2500 recht laut was bei mir mit einem baby an bord zu laut ist.

Also falls jemand Interesse hat einfach pn.


S3Turbo

Audi AS

Beiträge: 252

Fahrzeug: A6 3.0TFSI

EZ: 2009

MKB/GKB: CAJA

Level: 29

Erfahrungspunkte: 238 040

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Montag, 18. September 2017, 14:05

Ich bin übrigens gerade dran mit ASG Sound zu sprechen. Die Firma bearbeitet die Originale AGA nach deinem Soundwunsch.

Kostet dann 650€. Find ich zwar technisch gesehen schon viel für das was da "nur" gemacht wird, nämlich ESD auf, Innelben raus, und neue verrohrung rein.
Aber das Know How das man braucht damit ein guter Klang raus kommt soll will eben auch bezahlt werden.

Ich habe mich mit dem Thema Auspufftechnik auch etwas beschäftigt und da kommt es auf kleinigkeiten an ob der Sound gut und nicht dröhnend wird.
Alleine der Rohrdurchmesser durch den ESD bestimmt zum großen Teil ob er bassig oder heller wird.

Eine Alternative wäre eventuell eine RS6 4F AGA ab Kat. Ich bin gerade in Kontakt mit jemand der das am 3.0TFSI fährt.
Passen tut sie soweit bis auf das man reduzierungen bracht um an die originale AGA zu kommen und einen anderen Diffusor wegen der breiten Endrohre.

Der Sound soll soweit ganz gut sein, bis etwas Dröhnen bei Vollgass in hohe Drehzahlen.

Ich bleibe dran und werde Berichten.

Veilside

Ewiger User

  • »Veilside« ist männlich
  • »Veilside« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4f 3.0 TFSI S-Line

EZ: 12/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Munich

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 606

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 21. September 2017, 08:33

doppelpost

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Veilside« (Gestern, 08:25)


Veilside

Ewiger User

  • »Veilside« ist männlich
  • »Veilside« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4f 3.0 TFSI S-Line

EZ: 12/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Munich

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 606

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 21. September 2017, 09:35

Habt Ihr eventuell Videos von eueren Anlagen um mal nen Eindruck zu bekommen, wie sich die FOX ESD anhören....

Ich überlege echt, die gleiche Kombi wie oben aus dem Video zu kaufen......

Remus ESD und
Magnaflow X-Pipe

finde deise allerdings nur für den RS6 ..... passt das bei unserm 3.0 TFSI auch?


Falls ja, dann würde mich diese hier sehr stark reizen...... :thumbsup:
----> Edelstahl Abgasanlage 76mm Audi RS6 S6 A6 Quattro | eBay

Da ja anscheinend die originale Abgasanlage ab Kat vom RS6 unter jeden Quattro A6 passt,
würde es mich interessieren ob ich mich dann auch gleich im Zubehörhandel für den RS6 bedienen kann?
Oder gilt das nur für die orig. RS6 Anlage?


Sons würde ich mir z.B. soetwas hier holen….

--> 301 Moved Permanently


Veilside

Ewiger User

  • »Veilside« ist männlich
  • »Veilside« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4f 3.0 TFSI S-Line

EZ: 12/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Munich

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 606

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 21. September 2017, 09:51

Ich bin übrigens gerade dran mit ASG Sound zu sprechen. Die Firma bearbeitet die Originale AGA nach deinem Soundwunsch.

Kostet dann 650€. Find ich zwar technisch gesehen schon viel für das was da "nur" gemacht wird, nämlich ESD auf, Innelben raus, und neue verrohrung rein.
Aber das Know How das man braucht damit ein guter Klang raus kommt soll will eben auch bezahlt werden.

Ich habe mich mit dem Thema Auspufftechnik auch etwas beschäftigt und da kommt es auf kleinigkeiten an ob der Sound gut und nicht dröhnend wird.
Alleine der Rohrdurchmesser durch den ESD bestimmt zum großen Teil ob er bassig oder heller wird.

Eine Alternative wäre eventuell eine RS6 4F AGA ab Kat. Ich bin gerade in Kontakt mit jemand der das am 3.0TFSI fährt.
Passen tut sie soweit bis auf das man reduzierungen bracht um an die originale AGA zu kommen und einen anderen Diffusor wegen der breiten Endrohre.

Der Sound soll soweit ganz gut sein, bis etwas Dröhnen bei Vollgass in hohe Drehzahlen.

Ich bleibe dran und werde Berichten.
Das hört sich ja super an..... genau das hätte ich auch vor ..also mit der RS6 Anlage am 3.0 TFSI.

Wäre cool, wenn Du dann mal deinen Frund nach nem Soundfile bittest, und mir zukommen lassen könntest. :thumbup:


Da ich ja jetzt endlich einen günstigen Motorenbetrieb hier bei mir in der Nähe gefunden habe und demnöchst meine Steurkette machen lasse,
also der Motor raus ist, überlege ich auch gleich den Krümmer gegen diesen hier zu tauschen:

--> https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…997707-223-6956

Schon jemand erfahrung mit diesem Anbeiter was Qualität angeht?
Und ändert sich da auch soundtechnisch was??? .... das es etwas bischen an Leistung noch rauskitzelt. das ist mir schon klar.....