Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

DKW1000SP

Eroberer

  • »DKW1000SP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Fahrzeug: A6 Allroad 2,5 ddi

EZ: 15.05.2001

MKB/GKB: WAUZZZ4BZ1N150325

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 177

Nächstes Level: 10 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. Februar 2017, 19:36

Steuerkette Andruckrollen erneuern. beim 3.0 tdi

Wer hat in seinen Wartungsunterlagen einen Hinweis, in welchen Intervallen die Andruckrollen oder Ritzel ausgetauscht werden müssen beim 3.0 TDI DPF Motor.??
Will mier eine A 4 Bj. 1.2016 mit 183000 km zulegen. gehört zwar nicht in dieses Forum, ich bin aber noch A6 Besitzer ^^


Dreiliterauto

Routinier

Beiträge: 631

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 35

Erfahrungspunkte: 794 392

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. Februar 2017, 20:34

Moin,

Kettenspanner schimpfen sich die Teile, die du vermutlich meinst.

Steuerketten und alle damit in Verbindung stehenden Teile sind bei Audi wartungsfrei und halten "ein Autoleben lang" (Autoleben = Nutzungsdauer des Erstkunden). Hersteller übliche Kilometerleistung des Autolebens beträgt 150 Mm, das heißt die Zweitverwertung ist Zugabe und ein untergeordnetes Entwicklungsziel.

Aber in 13 Monaten 183000km gelaufen, nicht schlecht, bei dem Motor würde ich mir da keine großen Sorgen machen, wenn er so weiter gefahren wird reißt der die Million locker runter, das was die "großen Diesel" umhaut ist ist das Kurzstrecken gejucke.

Gruß

DKW1000SP

Eroberer

  • »DKW1000SP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Fahrzeug: A6 Allroad 2,5 ddi

EZ: 15.05.2001

MKB/GKB: WAUZZZ4BZ1N150325

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 177

Nächstes Level: 10 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. Februar 2017, 07:06

danke dir, klingt beruhigt.