Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

  • »A6Bit27Quattro« ist männlich
  • »A6Bit27Quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 437

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI+ In & Exterieur S-Line

EZ: 10 / 2006

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Bayreuth

Level: 36

Erfahrungspunkte: 932 026

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Januar 2017, 07:21

3.0TDI wird nicht warm

Hi,

ich habe schon im allgemeinen viel gegoogelt und bischen was gefunden wollte aber hier mal um die Erfahrung erfragen. Mein 3.0tdi braucht sehr lange bis de Wassertemperatur auf 90° ist. heute früh zb bei -10grad hat er nach 32km nicht mal die 90 erreicht. zuheizer steht auf AUTO.
wie gesagt habe aber schon in andren foren gelesen das bei kalten Außentemperaturen die 3.0tdi recht lange brauchen.
MfG Remi

Audi A6 3.0 TDI +

Das Maß aller Dinge, Quattro und vier Ringe


Dreiliterauto

Routinier

Beiträge: 619

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 35

Erfahrungspunkte: 742 876

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Januar 2017, 08:01

Moin,

ja wie du schon meintest, ist (leider) normal, hängt natürlich vom Fahrstil und der Strecke ab.

Zum Zuheizer, der ist nur für den Innenraum, damit die Heizung schneller warm wird. Der hat keine Verbindung zum Kühlwasser und funktioniert ansich wie ein Fön, ist nur ein elektrischer Widerstand der frei in der Luft hängt und die umströmende Luft erwärmt.

Gruß

Gibson_mv6

Silver User

  • »Gibson_mv6« ist männlich

Beiträge: 167

Fahrzeug: A6 4F 3.0 Tdi 07/2008

EZ: 07/2008

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 06667

Level: 27

Erfahrungspunkte: 137 299

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. Januar 2017, 09:39

Die Einstellung zuheizer (Auto oder Aus) bezieht sich nur auf den Dieselzuheizer nicht auf den elektrischen zuheizer

Der Dieselzuheizer geht ab einer Außentemperatur von Plus 5 grad mit an sofern man die Einstellung auto Gewählt hat, und wenn du am Klima bediengerät eccon an hast geht er natürlich auch nicht

Eventuell Hast du ein Problem Mit deinem Zuheizer/Standheizung


Dreiliterauto

Routinier

Beiträge: 619

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 35

Erfahrungspunkte: 742 876

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. Januar 2017, 12:32

Nagut, kombinieren wir unsere beiden Aussagen, damit ein Schuh draus wird.
Ich bin von der Fragestellung her davon aus gegangen, dass der TE keine Standheizung
besitzt, da das das einzige ist was die Kühlwassertemperatur erhöht und
wenn der Fahrgastraum "warm" ist auch den Kühlmittelkreislauf des Motors
vorheizen kann, der el. Zuheizer kann nur die Luft, die in den
Fahrgastraum geht erwärmen.

Es gab alle möglichen Kombinationen aus Standheizung und elektrischem Zuheizer und zwar, keins von beidem, nur el. Zuheizer, nur Standheizung ohne el. Zuheizer und beides.

Ich geh mal davon aus, dass mit mit "Dieselzuheizer" die Standheizung in Zuheizfunktion gemeint ist, also eine arbeitende Standheizung bei laufendem Motor.

Die Einstellung "Zuheizer auto/aus" bezieht sich, je nach verbauter Kombination aus Standheizung und el. Zuheizer, auf alle verbauten Komponenten, wird also mehr Wärme im Innenraum gewünscht, als die Standheizung liefern kann, wird der el. Zuheizer (falls verbaut) auch mit angesteuert, ist keine Standheizung verbaut, wird nur der el. Zuheizer bei Bedarf angesteuert.
Die Tasten "ECON" bzw "A/C ON/OFF" beziehen sich nur auf den Kompressor der Klimaanlage.

Jedenfalls gibt es ohne Standheizung keine Möglichkeit den Motor zu heizen bzw. vorzuwärmen, außer durch die Abwärme des laufenden Motors. Bei -10°C und vermutlich einer moderaten Fahrweise, sind die "Aufwärmzeiten" absolut im Rahmen und das ist eben das Problem einen Diesel auf der Kurzstrecke zu fahren.

Gruß

  • »A6Bit27Quattro« ist männlich
  • »A6Bit27Quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 437

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI+ In & Exterieur S-Line

EZ: 10 / 2006

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Bayreuth

Level: 36

Erfahrungspunkte: 932 026

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Januar 2017, 13:04

ja ich habe keine standheizung. und ja ich fahre täglich 32km einfach auf arbeit mit normaler Fahrweisen im mitlaufenden verkehr
MfG Remi

Audi A6 3.0 TDI +

Das Maß aller Dinge, Quattro und vier Ringe

Gibson_mv6

Silver User

  • »Gibson_mv6« ist männlich

Beiträge: 167

Fahrzeug: A6 4F 3.0 Tdi 07/2008

EZ: 07/2008

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 06667

Level: 27

Erfahrungspunkte: 137 299

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. Januar 2017, 16:44

Ja ohne Standheizung/Diesel zuheizer dauert das ewig der elektrische zuheizer in der Lüftung hat drei Stufen und auf voller Leistung Max 1000 Watt und der erwärmt nur den Innenraum