Sie sind nicht angemeldet.

misterdata

Anfänger

  • »misterdata« ist männlich
  • »misterdata« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: Audi A6 4F

EZ: 2006

MKB/GKB: BPP 2.7l Diesel/-

Wohnort: Karlsruhe

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 013

Nächstes Level: 1 454

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. Januar 2017, 18:06

Lage des Kühlmitteltemperatur-Sensor G62 audi a6 4f 2.7 ?

HILFE-HILFE-HILFE!!! Hallo zusammen, ich suche verwzeifelt das Internet ab nach der Stelle, wo der G62 Sensor beim Audi Avant Diesel a6 4f 2.7 Bj. 2006 verbaut ist. Ich habe hier ein Foto vom Motorraum gemacht und meine "Vermutung" mal gelb markiert - ist er das ?

Grund: Der Motor springt wenn es kalt wird immer mieser an, und schüttelt sich, wenn angesprungen, wie ein nasser Köter :-)
Jetzt bei -8 Grad wollte er gar nicht mehr. Batterie über Nacht geladen, aber außer wilder Rauchwolken kam nix.
Nach langem Studium verschiedener Quellen kam ich jetzt auf den G62 - die Glühdauer ist auch bei -8° unter 1 Sekunde.... Dieser Sensor sitzt bei jeder Motorvariante an einer anderen Stelle-ich finde das vertrackte Ding einfach nicht!!!!! Kann bitte jemand bestätigen, ob es das gelb markierte Teil auf d em Bild ist oder vielleicht freundlicherweise eine Zeichnung anhängen, wo beim Avant 2.7 TDI 2006 der Kühlmitteltemperatursensor sitzt?


EDIT: OBACHT AN ALLE LESER: ES IST NICHT DAS GELB MARKIERTE TEIL!!! Auch wenn es der "Freundliche" einem Glauben machen will. Wenn Du beim gelben Teil, das eine ähnliche grüne Halteklammer besitzt, diese rausziehst, schießt Dir der Dieseltreibstoff in die Hand. (Ich hab´s nicht probiert, nur die Leitungen bis zur Hochdruckpumpe und zum Dieselfilter verfolgt :-) )
LÖSUNG: Der Sensor den ich suchte, liegt unterhalb des gebogenen Luftkanal-Balges Richtung Beifahrerfußraum. Der Stecker geht ganz miserabel runter, mit umgebogenem Schraubendreher klappt das aber. Beim Auswechseln (Klammer seitlich rausziehen und den alten Sensor mir Kombizange nach oben) kommt einem so 1/2l Kühlwasser entgegen, also nix für die Wiese ;-) NEUEN DICHTRING rein, neuen Sensor rein und mit BREITEM Schraubendreher reindrücken, Klammer einschieben, Stecker drauf und fertig.

Vielen Dank im Voraus, LG Harry

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »misterdata« (15. Januar 2017, 20:03)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

a6ingo (16.01.2017)


Dreiliterauto

Routinier

Beiträge: 618

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 35

Erfahrungspunkte: 738 155

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Januar 2017, 09:35

Moin,

nein, das ist der Geber für Kraftstofftemperatur.

Der G62 sitzt unter dem Ansaugrohr.

Ein Motorcode wäre auch hilfreich, ich gehe davon aus, dass du einen BPP oder ein BSG hast, für die Motoren sieht der Repleitfaden das Ablassen des Kühlmittels beim Tausch des G62 vor, bei den Faceliftmodellen soll man sich nur "beeilen" beim Wechsel.

Gruß
»Dreiliterauto« hat folgendes Bild angehängt:
  • g62.jpg

misterdata

Anfänger

  • »misterdata« ist männlich
  • »misterdata« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: Audi A6 4F

EZ: 2006

MKB/GKB: BPP 2.7l Diesel/-

Wohnort: Karlsruhe

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 013

Nächstes Level: 1 454

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Januar 2017, 19:02

Gerade eine email bekommen: Ein VAG Mitarbeiter sagte mir, es sei ein BPP-Motor, und der gelb markierte sei der G62.
Gibt es online irgendwo den Ausschnitt des RepLeitfadens einzusehen - bzw. tausche ich da das richtige Teil aus??
Vielen Dank für die Hilfe!


holographic

Silver User

  • »holographic« ist männlich

Beiträge: 112

Fahrzeug: A6 2.7 V6 03/2011

EZ: 09.03.2011

MKB/GKB: CANA/-

Wohnort: Hamm

Level: 27

Erfahrungspunkte: 141 028

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Januar 2017, 05:54

Hab dir da mal was rausgesucht...
»holographic« hat folgendes Bild angehängt:
  • G62 Tausch.JPG

misterdata

Anfänger

  • »misterdata« ist männlich
  • »misterdata« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: Audi A6 4F

EZ: 2006

MKB/GKB: BPP 2.7l Diesel/-

Wohnort: Karlsruhe

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 013

Nächstes Level: 1 454

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. Januar 2017, 11:11

Super, herzlichen Dank!!! Der gelb markierte ist dann also (gleich aussehend) der falsche. Für was ist der denn zuständig "Treibstofftemperatur" - hat das evtl. auch mit der Bestimmung der Vorglühzeit zu tun?

Dreiliterauto

Routinier

Beiträge: 618

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 35

Erfahrungspunkte: 738 155

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

6

Freitag, 13. Januar 2017, 12:58

Moin,

die Kraftstofftemperatur wird meines Wissen nur zur Berechnung der Einspritzmenge verwendet.

Gruß


misterdata

Anfänger

  • »misterdata« ist männlich
  • »misterdata« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: Audi A6 4F

EZ: 2006

MKB/GKB: BPP 2.7l Diesel/-

Wohnort: Karlsruhe

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 013

Nächstes Level: 1 454

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 15. Januar 2017, 20:04

Hat geklappt, vielen, herzlichen Dank für die Hilfe. Lösungsweg habe ich im 1. Beitrag ergänzt.