Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

matze407

Foren AS

  • »matze407« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Fahrzeug: A6 4F Avant 2,7 7/06

EZ: 07/2006

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 63 011

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. Oktober 2016, 21:02

Abgasgeruch 2,7 TDI , mich hat es auch erwischt...

Hallo,

ich bin mittlerweile schon fleißig am Suchen, wo der Abgasgeruch herkommt...

Fehlerspeicher leer...
Injektoren leicht im Plus bzw. 0
Fährt ganz normal...
stinkt auch direkt nach dem Starten...

Habe das Gefühl , dass es nach der Regenerierung eine Weile nicht stinkt...
wenn ich so 200-300km gefahren bin, fängt es wieder an.

Ich rieche es auch nur wenn die Klima läuft (beide Lüfter laufen) ohne Klima (Lüfter Fahrerseite steht) rieche ich im Innenraum nichts.



Ich hatte meine Werkstatt beauftragt die Verrohrung des Turbos nach löchern abzusuchen, aber leider sieht das alles sehr gut und dicht aus.
Nur am Turbo ist etwas Ruß , wo die Welle der VTG Verstellung reingeht.

Habe nun meine Nase mal kreisen lassen als er wieder stank, und der Turbo ist es nicht... der Geruch kommt vermutlich aus diesem Bereich (gelb eingekreist)

Was kann das sein ?




Gruß
Matze


Dreiliterauto

Routinier

Beiträge: 604

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 35

Erfahrungspunkte: 701 181

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 17:26

Moin,

Unter dem Eingekreisten liegt der Kühler der AGR.
Ist der Geruch weg, wenn er länger im Leerlauf ist, denn ich glaube nach 2min Leerlauf wird die AGR abgeschaltet. Ich weiß leider nicht ob er vor oder hinter dem Kühler zumacht, aber wenn der Geruch nach der Zeit verschwindet ist vermutlich dort etwas undicht.

Gruß