Sie sind nicht angemeldet.

Asg2016

Neuling

  • »Asg2016« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Fahrzeug: Audi A6 4F Allroad 3.0 tdi

EZ: 02.2008

MKB/GKB: ASB

Level: 9

Erfahrungspunkte: 745

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Oktober 2016, 06:11

Injektoren Tropfen

Hallo alle zusammen. Bin neu hier und möchte mich erstmal vorstellen.
ich heiße Andre, komme aus Rudolstadt/Thüringen. Bin 33 Jahre alt und fahre Audi A6 4f 3.0 TDI Allroad.

Nun komme ich zu meine Frage. Wie finde ich herraus welche Injektor tropft wenn die Messwertblöcke 72-77 alle i.O sind?
Hat jemand ne idee.
Wegschicken zum Boschdienst dauert mir zu lange da ich auf das Auto angewiesen bin.
Die Injektoren habe ich vor einem Jahr gewechselt ist eigentlich noch Garantie. Nur muss ich ja Grund haben um die ersetzt zu bekommen. Da die Werte aber passen wird schwierig.

Eigentliches Problem ist folgendes.. Bei Warmen Motor und auch Sporadisch Unrunder Lauf im Leerlauf. Weiss leicht bläulicher Rauch. Und minimale Ölvermehrung. also Tippe ich dass ein oder Zwei injektoren Tropfen
Vor zwei tagen hatte ich den Motor auseinander gehabt und Alles gründlich gereinigt und auch eigentlich keine Auswaschungen oder Beschädigungen an den Kolben festgestellt ( Problem war noch vor dem zerlegen).

Muss auch dazu sagen, fahre viel kurzstrecken.

Bitte um eure hilfe

LG


Beiträge: 414

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 32

Erfahrungspunkte: 374 808

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Oktober 2016, 16:16

Muss auch dazu sagen, fahre viel kurzstrecken.
Moin moin,

da hast du auch schon die TeilLösung deines Problems der Ölvermehrung, wenn die Injektoren tropfen, der Motor die meiste Zeit im warmen Zustand gefahren wird, dann kommt der nachtropfende Kraftstoff nicht ins Öl, sondern verbrennt im Zylinder, was dann den Motorschaden (Riefen im Zylinder, Löcher im Kolbern) verursacht.
Ölvermehrung bei Kurzstrecke ist normal und je größer der Motor desto schlimmer, sind zudem deine Injektorwerte in Ordnung würde ich keinen falschen Messwert oder defekte Injektoren vermuten.

Zu deiner eigentlichen Frage, Wie du die Injektoren ohne Ausbau und verschicken testen kannst kann ich dir nicht sagen, evtl. gibts einen Boschdienst oder Ähnliches bei denen man mit Termin vorbeikommen kann und das dann ambulant gemacht wird.

DPF ist auch noch in Ordnung?, evtl. kommt das Rauchen von einer versuchten Regeneration.

Fährst du ab und zu wenigstens mal Langstrecke?

Gruß

Asg2016

Neuling

  • »Asg2016« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Fahrzeug: Audi A6 4F Allroad 3.0 tdi

EZ: 02.2008

MKB/GKB: ASB

Level: 9

Erfahrungspunkte: 745

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Oktober 2016, 16:57

Vielen Dank für schnelle Antwort.
Ja an den DPF hab ich auch schon gedacht. Habe den heute freigebrannt.. Boschdienst will dass ich die Düsen zuschicke. Wird vermutlich nix anderes übrigbleiben