Sie sind nicht angemeldet.

R19society

Anfänger

  • »R19society« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Fahrzeug: A6 3.0TDI

EZ: 2007

MKB/GKB: -/-

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 507

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. September 2016, 20:06

Sportauspuff 3,0 TDI wer hat einen verbaut?

Moin, ^^

wer von euch hat an seinem 3,0 TDI einen Sportauspuff mit Gutachten verbaut? Ich benötige freundlicher Weise hilfe eines gleichgesinnten 3,0 TDI Fahrers.

Bitte einfach bei mir melden. Danke.


Saxxe

Foren AS

  • »Saxxe« ist männlich

Beiträge: 61

Fahrzeug: A6 4F

EZ: 2007

MKB/GKB: ASB

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Sachsen

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 708

Nächstes Level: 10 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. September 2016, 20:53

Was soll das bringen? Bau dir ein Soundmodul von Cete drunter und fertig.
https://www.youtube.com/watch?v=7aBYSYQf1tY
VCDS on Board

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Saxxe« (20. September 2016, 17:04)


Pepe

Anfänger

Beiträge: 7

Fahrzeug: Audi A6/S6

EZ: 2005

Level: 8

Erfahrungspunkte: 635

Nächstes Level: 674

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. September 2016, 19:09

Was soll das bringen? Bau dir ein Soundmodul von Cete drunter und fertig.
https://www.youtube.com/watch?v=7aBYSYQf1tY

Ha ha watn das fürn zeugs :lol:

Nee ich fahre auch nen 3L TDI, ich schieße mich dir an was eine neue auspuffanlage angeht. Ab 2200U hört er sich zwar gut an aber das geht bestimmt noch besser.

Son spielzeug kommt mir aber nicht rein :lol:


Saxxe

Foren AS

  • »Saxxe« ist männlich

Beiträge: 61

Fahrzeug: A6 4F

EZ: 2007

MKB/GKB: ASB

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Sachsen

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 708

Nächstes Level: 10 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 25. September 2016, 12:10

Was du haben willst ist eine Einzelanfertigung. Und die kostet bei einer Doppelflutigen Anlage schon 10k. Von der Stange gibts für deinen Frittenbomber nichts.
Bringt ein Sportauspuff am Diesel einen besseren Sound? - SUPERSPORT Blog
VCDS on Board

Andreas K.

Silver User

  • »Andreas K.« ist männlich

Beiträge: 114

Fahrzeug: A6 4F 3.0 Tdi

EZ: 07/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schweiz

Level: 27

Erfahrungspunkte: 144 944

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. September 2016, 22:06

Beim 3.0Tdi ist das einzig einigermassen schlaue die Milltek komplett AGA.... Kostet mittlerweile auch nicht mehr so viel wie zu Startzeiten des 4f..
Nicht zu aufdringlich, Sonor, Preis/Leistung gut, 100%passgenau.

Und nach jeder regeneration klingt er besser


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Saxxe

Foren AS

  • »Saxxe« ist männlich

Beiträge: 61

Fahrzeug: A6 4F

EZ: 2007

MKB/GKB: ASB

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Sachsen

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 708

Nächstes Level: 10 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 27. September 2016, 16:26

Hab mir gerade ein paar Soundfiles angehört. Na ja...ist halt nen Diesel. Das hört man mit jeder AGA. Da kauf ich mir lieber das Soundmodul von Ferdi inklusive 2 neuer Endtöppe und Smartphonesteuerung :thumbsup: die keiner braucht. Selbst im Standgas kling der schon super. Bei der Milltek braucht man Drehzahlen.
VCDS on Board


Andreas K.

Silver User

  • »Andreas K.« ist männlich

Beiträge: 114

Fahrzeug: A6 4F 3.0 Tdi

EZ: 07/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schweiz

Level: 27

Erfahrungspunkte: 144 944

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 27. September 2016, 19:03

Also meiner klingt schon im Stand Gas gut mit der Milltek.. Da hörst nurnoch von vorne ein wenig das Nageln.

Bei Diesel wirst mit NICHTS was Auspuff etc zu tun hat vertuschen können das es ein Diesler ist!




Gesendet von iPhone mit Tapatalk