Sie sind nicht angemeldet.

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 935 019

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. September 2016, 15:06

Ölverlust 2.0TDI

Hi @ All,

vor ein paar Tagen mußte ich das erste mal seit ich den Dicken besitze, außerplanmäßig Öl nach schütten. Es fehlte auch knapp 1 Liter. Mein Dicker ist ja jetzt nicht mehr der Neuste, habe ja immerhin schon 260000km drauf, der Turbo wurde inzwischen schon gewechselt, ansonsten läuft er aber einwandfrei.

Gefühlte 400km später kam im KI wieder die Meldung "Ölstand min. ..." ... unterm Auto ist auf jedenfall kein Öl zu sehen, im Motorraum sieht man auch nichts austretenden Öl oder dergleichen.

Was denkt ihr, könnte es sein und was könnte ich selber nach schauen, um den Ölfraß etwas auf die Spur zu kommen ?


Gruß Michi
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)


someone

Foren AS

Beiträge: 76

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schönefeld

Level: 28

Erfahrungspunkte: 166 718

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. September 2016, 18:16

Turbolader, Ventilschaftdichtungen oder Ölabstreifringe.. oder alles

Schau erstmal anch, ob Öl im Ansaugtrakt nach Turbolader ist... wenn ja, ist der Lader Breit....

denn mal schauen , ob er bläut aus dem Auspuff.. wenn ja wann...

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 935 019

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. September 2016, 19:10

- Turbolader wurde vor ca. 15.000km erneuert.
- blau qualmen tut er auch nicht

Kanns mit den PDE zusammenhängen ? Da weiß ich zumindestens, daß zwei schon einen weg haben
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)


someone

Foren AS

Beiträge: 76

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schönefeld

Level: 28

Erfahrungspunkte: 166 718

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. September 2016, 05:09

- Turbolader wurde vor ca. 15.000km erneuert.
- blau qualmen tut er auch nicht

Kanns mit den PDE zusammenhängen ? Da weiß ich zumindestens, daß zwei schon einen weg haben


Heisst ja nicht, das der Lader ok ist


was ist PDE?

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 935 019

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. September 2016, 18:07

was ist PDE?


Pumpe Düse Einheiten, kurz PDE
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 623

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 179 581

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. September 2016, 20:04

Der PDF verursacht ja eher eine Vermehrung des Öls. Den würde ich ausschließen.


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 935 019

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

7

Montag, 12. September 2016, 20:42

Ron, ich meine PDE (Pumpe Düsen Einheiten) nicht den DPF (Dieselpartikelfilter) .... hast du was geraucht ? :whistling:
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Beiträge: 437

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 32

Erfahrungspunkte: 417 712

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

8

Montag, 12. September 2016, 21:22

Sollte wahrscheinlich PumpeDüseFehler heißen, oder eben vertippt, aber warum nennt ihr die Dinge nicht einfach beim Nahmen, so viel mehr Zeit braucht das auch nicht und man kann auch mal was über die Suchfunktion finden, da Wörter unter 3 Buchstaben unterdrückt werden.

Gruß

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 623

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 179 581

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. September 2016, 16:40

Sorry mein Fehler. War ein Missverständnis


  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 036

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 059 334

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 15. September 2016, 13:50

auch den Unterfahrschutz vom Motor mal abgenommen und geschaut ob der voll mit Öl ist?? Weil da passt auch viel rauf bevor es auf der Straße zu sehen ist.