Sie sind nicht angemeldet.

Einstein

Audi AS

  • »Einstein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 269

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 3.0 TDI

EZ: 02/2006

MKB/GKB: BMK/HXN

Wohnort: Memmingen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 845 872

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. August 2016, 18:22

Diesel Einspritzdüsen prüfen Tester Abdrückgerät

Hallo zusammen,
wollte mal in die Runde fragen wer so ein Gerät hat und es evtl. ausleiht.
Bin im Raum Memmingen unterwegs.
So ein Gerät kostet rund 250€.
Gruß
Einstein
Mein Dicker: A6 Avant Quattro 4F MJ2006 3.0TDI 271PS
Mein Dünner: Audi80 B3 MJ91 1,8S 90PS, LPG Selbst-Umrüstung KME Bingo S4


Beiträge: 29

Fahrzeug: A6 4F2 2,7 TDI

EZ: 12.2008

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 13 043

Nächstes Level: 13 278

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. August 2016, 16:24

Kann man es nicht auch mit VCDS auslesen?

Einstein

Audi AS

  • »Einstein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 269

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 3.0 TDI

EZ: 02/2006

MKB/GKB: BMK/HXN

Wohnort: Memmingen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 845 872

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. August 2016, 19:43

nein.
Es geht darum die Injektoren mit 100bar oder mehr abzudrücken und zu schauen ob sie dicht sind.
Das was du meinst sind die Einspritzverzögerungszeiten. + oder -.
Das kann man man auslesen.
Gruß
Einstein
Mein Dicker: A6 Avant Quattro 4F MJ2006 3.0TDI 271PS
Mein Dünner: Audi80 B3 MJ91 1,8S 90PS, LPG Selbst-Umrüstung KME Bingo S4