Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

oliver07

Anfänger

  • »oliver07« ist männlich
  • »oliver07« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Fahrzeug: A& 4F 3.0 V6 TFSI

EZ: 02/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Grafenberg

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 464

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. Juli 2016, 21:37

Gibt es Flexrohre zum schrauben

Hallo,
Gibt es für den Auspuff Flexrohre zum dazwischen schrauben für den 3.0 TFSI Quatro ?
die Schweißerei ist doch ziemlich aufwendig.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »oliver07« (22. Juli 2016, 08:25)



oliver07

Anfänger

  • »oliver07« ist männlich
  • »oliver07« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Fahrzeug: A& 4F 3.0 V6 TFSI

EZ: 02/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Grafenberg

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 464

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

2

Samstag, 24. September 2016, 12:16

:?: Hallo, hat noch niemand das Flexrohr ersetzen müssen ?

CrisisX

HÄNDLER

  • »CrisisX« ist männlich

Beiträge: 135

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI 08/2003

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Saulgau

Level: 30

Erfahrungspunkte: 289 018

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. September 2016, 10:20

Doch sicher. Aber wird normal geschweisst. Hab bisher noch keine geschraubten gesehen.

Chiptuning - VCDS - Tuningteile

10% Rabatt für A6-Freunde auf Chiptuning, VCDS, DPF OFF ( Software / Hardware )


someone

Silver User

Beiträge: 102

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schönefeld

Level: 30

Erfahrungspunkte: 279 068

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 25. September 2016, 12:22

gibt es .. bei ebay..

  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 095

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 770 434

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

5

Freitag, 11. Mai 2018, 20:59

Ich krame das Thema mal wieder raus. bei mir ist das Flexrohr auf der Fahrerseite undicht. Soweit ich jetzt mal so geschaut habe würde mir das hier reichen, um es gegen das alte auszutauschen oder??
Oder hat jemand andere Erfahrungen mit anderen Teilen??
Und wenn ich schon dabei bin, sollte ich auch gleich die rechte Seite mit wechseln??

Conny2704

Anfänger

Beiträge: 7

Fahrzeug: Audi A6 4F

EZ: 11/2010

MKB/GKB: /

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 8

Erfahrungspunkte: 510

Nächstes Level: 674

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. Mai 2018, 20:52

Servus Martin
Also bei meinem 3,0 tfsi ist auch erst die Fahrerseite kaputt gegangen... hatte mir dann 2 flexrohre im Zubehör bestellt ... wichtig ist das du sie genau ausmisst ... nachdem ich fast einen Tag für die Fahrerseite gebraucht hatte .... wollt ich sie beifahrerseite nicht mehr wechseln
(War nicht defekt ) Hatte aber dann extremes vibrieren im Fzg gehabt weil eine Seite sehr steif (Zubehör) und die andere Seite recht flexibel (Original) war nach dem kurze Zeit später auch die beifahrerseite gerissen war und ich sie neu gemacht hab hatte ich Ruhe :thumbsup:
Gruß Christian


  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 095

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 770 434

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

7

Freitag, 18. Mai 2018, 11:51

Also ich werde deswegen gleich beide Seiten wechseln. Von welcher Firma/Marke hast Du denn vom Zubehörmarkt genommen??
Ich bin jetzt bei HJS gelandet. Weiß jetzt bloß noch nicht genau ob ich nur das Flexstück hole, oder mit Verbindungsrohr links und rechts dran. Nur das Flexrohr würde ich dazwischen schweißen, das mit Rohr würde ich etwas drüber schieben und dann schweißen. Auf die Durchmesser achte ich natürlich. da gibt es ja auch zich verschiedene... ?(