Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

master2x2

Anfänger

  • »master2x2« ist männlich
  • »master2x2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 4F 2,7TDI V6 Avant

EZ: 04/2005

MKB/GKB: BPP/HVD

Wohnort: Sachsen

Level: 13

Erfahrungspunkte: 2 955

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. Juli 2016, 12:00

2,7TDI tuckert im unteren Drehzahlbereich

Hai Leute,

muss mich nun auch mal an euch Spezies wenden, da mein Dicker seit geraumer Zeit irgendwie komisch klingt...

Man könnte meinen er tuckert wie`n Traktor vor sich hin, speziell aber nur im unteren Drehzahlbereich zu hören (ca. ab 1100-1400U/min), vll hört man es aber darüber auf Grund der höheren Drehzahlen einfach nicht mehr.
Es tritt dabei aber in allen Gängen auf, wobei man es in den hohen Gängen (4,5,6) in Verbindung mit Bergauffahrt am besten reproduzieren / hören kann.
Komisch ist ebenfalls, dass dies erst ab ca. 20%...100% Gaspedalstellung aufstritt. Darunter ist es nicht wahrzunehmen.
Das Geräusch selbst kommt m.E. nach von vorn links aus dem Motorraum (inFahrtrichtung gesehen), also von der Fahrerposition relativ gut aus zuhören. Subjektiv betrachtet bei geschlossenen Fenstern deutlicher höhrbar.
Im Motorsteuergerät steht übrigens auch nix drin.

Ich habe mal versucht mit dem Handy paar Aufnahmen zu machen. Sorry für
die Nebengeräuche, ist garnicht so einfach während der Fahrt... :whistling: :rolleyes:

Nr.1: Vocaroo | Voice message
Nr.2: Vocaroo | Voice message

Ich hoffe jemand kennt dieses putzige Phänomen und hat nen Anhaltspunkt oder Tipp für mich


Danke & Gruß


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 651

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 611 406

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Samstag, 2. Juli 2016, 14:25

Zu hören ist es klingt aber wirklich komisch.

Hm noch nie gehört. Und wenn du sagst der Speicher ist leer dann fällt mir spontan erstmal auch nix ein

Beiträge: 28

Fahrzeug: A6 4F2 2,7 TDI

EZ: 12.2008

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 106

Nächstes Level: 13 278

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. Juli 2016, 21:57

Blöde Antwort aber vielleicht unten ein Blech irgendwo locker oder im Radkasten vorne rechts was während der Fahrt bei erhöhter Geschwindigkeit sich bemerkbar macht? Da dies ja eher im 4-6 Gang vorkommt,...


Mr_Lachgas

Audi AS

  • »Mr_Lachgas« ist männlich

Beiträge: 438

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 12/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heemsen (Nienburg/Weser)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 750 952

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Juli 2016, 17:33

Klingt auf alle Fälle wie ein mechanisches Aufeinanderschlagen

Zitat von »Black Biturbo«

A7 rennstrecke im S hat was
die 200km dauern nur etwa 40 minuten (ohne tanken)

Bei Audi steht jeder der vier Ringe für 100.000 KM , :thumbsup:
Opel hat nur einen und der ist auch noch durchgestrichen! :whistle:

master2x2

Anfänger

  • »master2x2« ist männlich
  • »master2x2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 4F 2,7TDI V6 Avant

EZ: 04/2005

MKB/GKB: BPP/HVD

Wohnort: Sachsen

Level: 13

Erfahrungspunkte: 2 955

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. Juli 2016, 22:15

Hey und Danke erst mal für eure Antworten. Nach genauerer Betrachtung und "Behörung"
werd ich mir mal am Wochenende wohl mal speziell den Ansaug- und Abgasstrang auf
der Fahrerseite mal anschauen und dann berichten...



Stay tuned! =)

Beiträge: 28

Fahrzeug: A6 4F2 2,7 TDI

EZ: 12.2008

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 106

Nächstes Level: 13 278

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 24. Juli 2016, 11:45

Gibt es Neuigkeiten?


master2x2

Anfänger

  • »master2x2« ist männlich
  • »master2x2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 4F 2,7TDI V6 Avant

EZ: 04/2005

MKB/GKB: BPP/HVD

Wohnort: Sachsen

Level: 13

Erfahrungspunkte: 2 955

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

7

Freitag, 16. Dezember 2016, 11:11

soho schon mal vorab die Fehlerdiagnose...

nachdem das Geräusch weiter bestand und zudem mit der Zeit noch ein weiteres immer lauter werdendes "Rasseln" hinzukam (klang wirklich schrecklich zum Ende hin), konnte es dann relativ einfach der Hochdruckpumpe bzw. deren Halterung zugeordnet werden.

Hier hat es nach und nach eine Schraube/Schraubenkopf nach der anderen abgerissen, bis die Halterung(en) selbst gebrochen sind. Laut Werkstattmeister hat die Pumpe quasi nur noch "drauf gesteckt" :wacko:

Unfassbar wie das überhaupt passieren konnte, weiß natürlich nich welche Spezies evtl. zuvor dran waren, da gebraucht gekauft...

Anbei Fotos von der hinteren Halterung, da konnte man es ohne Ausbau erkennen.