Sie sind nicht angemeldet.

Voz666

FORENSPONSOR

  • »Voz666« ist männlich
  • »Voz666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Fahrzeug: A6 Avant 4F, 2.7l TDI 230PS, 2007, 150T km

EZ: 01/2007

MKB/GKB: BPP/-

Wohnort: Plauen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 187 265

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 1 / 4

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. Februar 2016, 05:53

eventueller Verkauf - Entscheidungshilfen gesucht

Hi,

mein 4F ist jetzt gut 9 Jahre alt und ich denke über einen Verkauf nach.
Ich hab ihn 2012 recht günstig bekommen und bisher moderate Kosten gehabt, befürchte aber das jetzt eventuell ein paar Sachen kommen könnten.

Insbesondere durch die Multitronic überlege ich. Gelegentlich bei "Schleichfahrt" nach dem Anfahren ruckelt es etwas - das sind doch erste Anzeichen, oder?
Achja, der Vorbesitzer hat Ende 2011 noch ein Chiptuning machen lassen, 180 >>> 230PS, NM glaube von 350 auf 450.

Weitere Sachen:
- SWRA rechts fährt nicht mehr komplett ein
- Klima bzw Temperaturregelung arbeitet nicht einwandfrei
- rasseln aus dem Gebläse
- Display (das kleien rote) bekommt am Rand tote Stellen
- Ende des Jahres stehen neue Sommer- und Winterreifen an
- am Fahrwerk steht evtl auch was an, erfahre ich Ende des Monats bevor im April die HU ansteht

Welche Dinge würdet ihr noch berücksichtigen / prüfen?
Füllstand des DPF werde ich auslesen lassen.

Danke schon mal für eure Hinweise!
Gruß
Marcel


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 588

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 834 405

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. Februar 2016, 12:10

Ist schwierig. Ich persönlich würde ein Auto nie mit diversen "Mängeln" verkaufen.
Die Dinge die du aufgelistet hast sind für mich nur Kleinigkeiten. Kannst du diesbezüglich selbst hand anlegen?

Wieiviel Km hast jetzt genau runter?

Wann war der letzte ATF Ölwechsel (Getriebeöl)?

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 896 723

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 14. Februar 2016, 12:29

Also Chiptuning bei MT??? Nun ja.... Lieber verkaufen, denn wenn man sich schon Gedanken über Reifenkosten macht, und dann das Getriebe für 6000 kommt.... Tja....
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift


Voz666

FORENSPONSOR

  • »Voz666« ist männlich
  • »Voz666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Fahrzeug: A6 Avant 4F, 2.7l TDI 230PS, 2007, 150T km

EZ: 01/2007

MKB/GKB: BPP/-

Wohnort: Plauen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 187 265

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 1 / 4

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 14. Februar 2016, 18:37

Mein größtes Bedenken ist halt einfach die Multitronic. Wenn die fällig wird, ist es fast unwirtschaftlich.
Auch wenn es für dich Kleinigkeiten sind, ich kann leider nicht selbst hand anlegen. Und damit steigen eben auch die Kosten.

Aktuell bin ich bei knapp 171Tkm, seit ich ihn fahre (120Tkm) wird der Getrriebeölwechsel alle 30Tkm gemacht. Die 150T müssten Anfang 2015 gewesen sein.

@Spaceman: Ja, ich mache mir Gedanken um die Reifenkosten, wenn es sich um eine unsinnige Investition handelt.
Wenn weitere Anzeichen für "Verkauf" sprechen, kann ich die Kohle für die Reifen sinnvoller verwenden...

Genau deshalb frage ich euch ja, unter welchen Umständen bzw. bei welchen Anzeichen ihr das Auto abstoßen würdet.