Sie sind nicht angemeldet.

Einstein

Audi AS

  • »Einstein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 268

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 3.0 TDI

EZ: 02/2006

MKB/GKB: BMK/HXN

Wohnort: Memmingen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 789 378

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. Januar 2016, 17:31

Luftmassenmesser defekt? Logfahrt erfolgreich

Hallo zusammen,
habe leichtes Ruckeln am Getriebe bei verschiedenen Lastzuständen.
Erster Blick geht Richtung LMM.
Nur weis ich nicht richtig wie man die Werte deutet.
Soll und Ist gehen zum Beispiel bei Gas weg weit auseinander.
Gemacht wurden die Diagramme im 4ten Gang (manuell) von niedriger Drehzahl (runf 1800U/min) bis er selber zum 5ten (rund 40000U/min) Gang schaltet.

Hier ein paar Diagramme unter Last.
(grün = Soll, gelb = Ist, rot = Drehzahl)

Was meint ihr dazu?

Gruß
Einstein
»Einstein« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
Mein Dicker: A6 Avant Quattro 4F MJ2006 3.0TDI 271PS
Mein Dünner: Audi80 B3 MJ91 1,8S 90PS, LPG Selbst-Umrüstung KME Bingo S4


Einstein

Audi AS

  • »Einstein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 268

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 3.0 TDI

EZ: 02/2006

MKB/GKB: BMK/HXN

Wohnort: Memmingen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 789 378

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Januar 2016, 17:33

hier ein paar Diagramm mit Gas weg (ausrollen)
Hier gehen die Werte auseinander.

Gruß
Einstein
»Einstein« hat folgende Bilder angehängt:
  • 5.jpg
  • 6.jpg
  • 7.jpg
Mein Dicker: A6 Avant Quattro 4F MJ2006 3.0TDI 271PS
Mein Dünner: Audi80 B3 MJ91 1,8S 90PS, LPG Selbst-Umrüstung KME Bingo S4

Einstein

Audi AS

  • »Einstein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 268

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 3.0 TDI

EZ: 02/2006

MKB/GKB: BMK/HXN

Wohnort: Memmingen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 789 378

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Samstag, 30. Januar 2016, 20:52

Hallo zusammen,
habe heute einen neuen LMM eingebaut.

Doch irgendwie scheinen mir die Werte gleich schlecht/gut zu sein wie vorher.

Was meint ihr?

Gruß
Einstein
»Einstein« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
Mein Dicker: A6 Avant Quattro 4F MJ2006 3.0TDI 271PS
Mein Dünner: Audi80 B3 MJ91 1,8S 90PS, LPG Selbst-Umrüstung KME Bingo S4


S3Turbo

Silver User

Beiträge: 155

Fahrzeug: A6 3.0TFSI

EZ: 2009

MKB/GKB: CAJA

Level: 26

Erfahrungspunkte: 101 448

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Februar 2016, 13:43

Sind das wirklich die Werte vom LMM (gelbe Linie)?

Es kann nicht sein das die Luftmasse mit zunehmender Drehzahl abnimmt.

Für mich sieht die gelbe Linie nach z.B. IST Ladedruck aus.

Man sieht deutlich das der Wert ja nach kurzer Zeit beim Gasgeben auf das Maximum geht und dann langsam abfällt.
Die Luftmasse hingegen nimmt ja parallel zur Drehzahl zu.

Außerdem sieht die SOLL (grüne) Linie auch nach den Sollwerten des Ladedrucks aus.

So kenne ich das von den Benzinern.

Einstein

Audi AS

  • »Einstein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 268

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 3.0 TDI

EZ: 02/2006

MKB/GKB: BMK/HXN

Wohnort: Memmingen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 789 378

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. Februar 2016, 16:52

jetzt machst du mich stutzig...

Das hier habe ich geloggt:

MWB 3

Drehzahl
Luftmasse IST
Luftmasse SOLL

AGR


MWB 11

Drehzahl
Ladedruck IST
Ladedruck SOLL
Ladedrucksteller SOLL


In der Tat bin ich mir nicht sicher, da die Labeldatei für das Motorsteuergerät eine andere ist als normal.
Ich habe ja die ABT Software drauf.

Muss ich noch mal nachfragen bei den VCDS Jungs.

Gruß
Einstein
Mein Dicker: A6 Avant Quattro 4F MJ2006 3.0TDI 271PS
Mein Dünner: Audi80 B3 MJ91 1,8S 90PS, LPG Selbst-Umrüstung KME Bingo S4

S3Turbo

Silver User

Beiträge: 155

Fahrzeug: A6 3.0TFSI

EZ: 2009

MKB/GKB: CAJA

Level: 26

Erfahrungspunkte: 101 448

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. Februar 2016, 08:04

Hast du die Werte als Excel?

Habe mir nochmal die Diagramme angesehen. Ich glaube nicht das es die Luftmasse ist, was du geloggt hast.
Für mich sieht das nach LD aus.

Mit Steigender Drehzahl fällt die Kennlinie wieder ab, genau wie der Ladedruck das machen sollte.