Sie sind nicht angemeldet.

daniel0708

Anfänger

  • »daniel0708« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Fahrzeug: Audi A6 4F 3.0TDI

EZ: 09/2005

MKB/GKB: BMK

Level: 8

Erfahrungspunkte: 673

Nächstes Level: 674

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. Januar 2016, 18:44

Abgastemperatursensoren

Hallo,

habe einen Audi A6 3.0TDI Avant BMK ohne DPF mit 165kw.

Nun wollte ich wissen, wieviele Abgastemperaturgeber verbaut sind?

Nach meinen Recherchen gibt es einen Sensor vor Turbolader und an Lambdasonde. Stimmt das?

lt. VCDS gibt es jedoch noch nach Vorkat und vor Partikelfilter jedoch mit unplausiblen Werten wie 551Grad (Vorkat) und -53,1 Grad (Partikelfilter).

Heißt das das die Sensoren nicht verbaut sind? Aber warum dann diese Werte?

Mein Problem ist nämlich das mein A6 seit geraumer Zeit um ca. 2,5-3l Mehrverbrauch hat.

Vielleicht kann mir ja wer helfen.

Danke im Voraus.


chrisman1985

Silver User

Beiträge: 185

Fahrzeug: A6 4F 3,0 TDI Avant quattro S-Line

EZ: 2008

MKB/GKB: ASB/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 84 188

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. Januar 2016, 05:42

Ich bin jetzt zu faul zum Recherchieren:
Aber es gab die ersten 3,0TDI von Werk aus ohne DPF.

Gehört deiner da dazu oder wurde der DPF entfernt?

Ansonsten könnte sich der Mehrverbrauch aktuell auch durch die niedrigen Temperaturen und Aktivitäten des Zuheizers erklären.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Navi-Update? MMI-Update? ETKA? ELSA? VCDS?
-->PN bei jeweiligen Bedarf!

daniel0708

Anfänger

  • »daniel0708« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Fahrzeug: Audi A6 4F 3.0TDI

EZ: 09/2005

MKB/GKB: BMK

Level: 8

Erfahrungspunkte: 673

Nächstes Level: 674

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. Januar 2016, 10:33

Hallo,

ja meiner ist ab Werk ohne DPF.

Erklärt sich der hohe Verbrauch wirklich durch die winterlichen Bedingungen?

Zuheizer hab ich derzeit deaktiviert da meine Batterie nicht mehr die beste ist.