Sie sind nicht angemeldet.

  • »M4st3r Heinrich« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Fahrzeug: A6 4F 3.0

EZ: 11 / 05

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 557

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 29. Dezember 2015, 20:46

Kann es sein das an der Leitung eine Kabelschelle fehlt?

Beim heutigen basteln ist mir mein etwas verölter Motor aufgefallen. Als Ursache vermute ich dieses Gummirohr was zum Turbo geht.

Kann es sein das dort eine Schelle fehlt?
»M4st3r Heinrich« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20151229_143933000_iOS.jpg
  • 20151229_144831000_iOS.jpg


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 583

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 801 318

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. Dezember 2015, 21:22

Schau mal in die a6nwiki.ist ne bekannt macke
Ab Werk ist dort tatsächlich keine schelle

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 583

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 801 318

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. Dezember 2015, 21:23



  • »M4st3r Heinrich« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Fahrzeug: A6 4F 3.0

EZ: 11 / 05

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 557

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. Dezember 2015, 21:37

Ah ok und da gabs keine Aktion von Audi zu dem Thema?

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 583

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 801 318

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 09:03

Leider nein

JeJ

Neuling

  • »JeJ« ist männlich

Beiträge: 12

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0 TDI Quattro

EZ: 04/2011

MKB/GKB: CDYA / HNL KJC

Wohnort: Dreiländereck

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 575

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. Januar 2016, 21:01

Hallo Heinrich,

auf deinem ersten Bild fehlt eindeutig die Schelle (siehe Bild 1 / gelb eingekreist)!!!

Einen Tip, kontrollier noch ob die Torx Schraube (siehe Bild 2 / rot eingekreist) vorhanden ist, war letztens beim Freundlichen weil meiner auch etwas verölt war.

Habe den Meister gebeten drüber zu schauen, beim abholen des Dicken lag schon ein Kostenvoranschlag über Rund 1.900,-.
Die Antwort von Meister, "ja da müsste evtl. ein neuer Turbo ran" ich erstmal geschockt. :huh:

Jedoch war ich so schlau und habe mich ein Abend im Forum druchgewühlt und siehe da, habe ich das mit der Fehleden Torx Schraube gefunden. <_<
Mit diesem Wissen habe ich die Haube vor dem Meister geöffnet und gleich nachgeschaut ob diese Schraube auch bei mir fehlt und BINGO, du hättest mal das Gesicht von dem Meister sehen sollen.
Dieser war Sprachlos, sofort hat er einen Mechaniker geholt damit dieser die fehlende Schraub ergänzt und dafür wollten Sie noch 105,- ohne Worte sage ich nur. :cursing:

Ein großes Lob an die Leute die hier im Foum solche sachen Posten bzw. mit Rat und Tat zur Seite stehen. :thumbsup:

Habe mir gedacht das ich sollte auch mal was dazu beitragen.

Grüße
»JeJ« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 2.jpg

Ein Auto ohne Allradantrieb ist nur eine Notlösung (W. Röhl)


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 583

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 801 318

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. Januar 2016, 22:04

Danke für deine Rückmeldung.

Das die v6 tdi gerne an der kge ölen ist seit Jahren bekannt. Schon kurios dass es noch immer autohäuser gibt die keine Lösung parat haben. Bzw die nicht wissen woran es liegt