Sie sind nicht angemeldet.

S3Turbo

Silver User

  • »S3Turbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Fahrzeug: A6 3.0TFSI

EZ: 2009

MKB/GKB: CAJA

Level: 26

Erfahrungspunkte: 101 522

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

1

Samstag, 12. Dezember 2015, 15:45

Tiptronic wie in Neutral schalten ohne Motor starten

Hallo,
brauche dringend Rat. Hab zur Zeit den Motor offen und kann ich nicht starten. Damit nicht die zündung an ist habe ich den Wählhebel auf P gestellt und den schlüssel abgezogen.
Jetzt muss ich unbedingt den Wagen schieben, komm aber aus dem Parken Programm des Getriebes nicht raus da ich den motor nicht starten kann.

Bitte um hilfe!
Vcds ist vorhanden.

Danke


S3Turbo

Silver User

  • »S3Turbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Fahrzeug: A6 3.0TFSI

EZ: 2009

MKB/GKB: CAJA

Level: 26

Erfahrungspunkte: 101 522

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

2

Samstag, 12. Dezember 2015, 16:10

Hab es selbst rausgefunden bzw hatte irgendwas bei mir funktioniert.
Zündung an. Bremse betätigen und den Freigabeknopf am Wählhebel betätigen.

kappadokien

Eroberer

  • »kappadokien« ist männlich

Beiträge: 43

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI 02/2005

EZ: 15.02.2005

MKB/GKB: BMK/-

Wohnort: Eschweiler

Level: 20

Erfahrungspunkte: 24 838

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 23:34

Hallo
falls das jemand anders mal braucht
ich hatte das gleiche Problem
nach einem Unfall ist der strom am Fahrzeug ausgefallen und ich musste zum aufladen auf einen Hänger auf N schalten
wenn man den Aschenbecher raus nimmt ist dort ein kleiner Deckel rechts.
wenn man diesen nun aufmacht und mit einem Schraubenzieher oder ähnlichem den Schalter da drinnen betätigt kann man schalten


  • »master_of_desaster« ist männlich

Beiträge: 4

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.7 Biturbo Quattro

EZ: 04.09.2001

MKB/GKB: ARE ./. EVV FAX

Wohnort: Celle / Niedersachsen

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 431

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

4

Freitag, 18. Dezember 2015, 10:12

Verladen trotz gesperrter Automatik - wie?!

Hallo,

kenne diese Problematik, da ich beim ADAC arbeite und immer wieder mal Fahrzeuge mit Automatik bergen bzw. schleppen muss! :thumbup: Allgemein kann man dazu sagen, dass es meines Wissens nach bei jeder Automatik eine "Not-Entriegeln" gibt. (Jedenfalls bei allen Fzg., die mir bisher unter die Finger gekommen sind.) :bandit:

Meist ist dies ein farblich hervorgehobener (Druck)Schalter, nahe am Getriebetunnel bzw. der Schaltung selbst. Man muss - mal mehr, mal weniger - Schalthebelabdeckungen abbauen (sind meist geclippt und können relativ einfach abgenommen bzw. abgehebelt werden), danach kommt man - entweder recht schnell an die besagten Not - Entriegelung - oder aber man hat das Pech :cursing: :cursing: (z.B. Ford, beinahe alle größeren Modelle), dass man nach Entfernen der Abdeckung der Arm fast bis zum Ellbogen im Getriebetunnel verschwindet um an den Schalter zu kommen! Naja, " :-( :-( ...die tun was!" Ob sie wissen was? :whistle:

Nach drücken dieses, wie gesagt, meist farblich hervorgehobenen Schalters sollte sich dann dein Automatikwahlhebel freischalten lassen um dein Schätzchen dann aufladen zu können! :thumbsup: :thumbsup: Ich hoffe, dir damit ein wenig weiter geholfen zu haben?

Grüße aus Niedersachsen,

master_of_desater :devil: :police: :bandit:

(womit auch meine nicknameauswahl erklärt sein dürfte ?( :thumbup: :thumbsup:
:thumbsup: "Wer glaubt das Netzwerkadministratoren Netzwerke administrieren, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten!" :police: