Sie sind nicht angemeldet.

Marc78

Foren AS

  • »Marc78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 64

Fahrzeug: Audi A6 4f 3.0l TDI Quattro

EZ: 08/2007

MKB/GKB: ASB

Level: 21

Erfahrungspunkte: 34 427

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 21:14

Schonwieder tankgeber ausgefallen

Hallo,
Bei meinem a6 ist vor ca 5 Monaten direkt eine Woche nach dem Kauf die tankanzeige ausgefallen. Habe dann auf der Beifahrerseite den Geber ausgebaut, Stecker durchgepustet, pinne nachgebogen. So heute ist es wieder passiert. Sind die Dinger anfällig ? Der a6 hat rechts und links einen Geber, oder ? Wie kann man feststellen welcher den Fehler verursacht ?
Gruss


Beiträge: 415

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 32

Erfahrungspunkte: 376 757

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 21:43

Hallo,

bei mir war auch der Beifahrerseitig schon defekt, dachte es gibt nur einen, im zweifel findest du im Fehlerspeicher welcher defekt ist.
Kleiner Tipp, wechsel auf jedenfall die Dichtung mit, wenn du den Geber tauschst, hat die Hinterhofwerkstatt vom Händler damals bei meinem nicht gemacht und beim nächten Volltanken war er inkontinent, auch schön in den Innenraum gelaufen, ein Traum kann ich dir sagen^^.

Gruß

Marc78

Foren AS

  • »Marc78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 64

Fahrzeug: Audi A6 4f 3.0l TDI Quattro

EZ: 08/2007

MKB/GKB: ASB

Level: 21

Erfahrungspunkte: 34 427

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. Dezember 2015, 11:50

Denke ich weiss es, gibt von VW ein Rep Satz für die Verbindung von rechts nach links, soll wohl ein reines Kontaktproblem der Stecker sein. Habe den mal bestellt und verbaue es die Tage