Sie sind nicht angemeldet.

Micha@HY

Foren AS

  • »Micha@HY« ist männlich
  • »Micha@HY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Fahrzeug: A6 4F Avant 4.2 FSI Quattro

EZ: 03/2007

MKB/GKB: BVJ/???

Level: 19

Erfahrungspunkte: 18 299

Nächstes Level: 22 851

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. September 2015, 13:20

4,2 FSI auf Festintervall umstellen

Hallo Leute.



Ich habe die Suche schon benutzt aber den Thread den ich zum Thema gefunden habe kann ich nicht öffnen...

Also im Titel stehts schon.

Welches Öl nehme ich am besten für den Festintervall? Ich will um Gottes willen keine Diskussion über Ölsorten vom Zaune brechen nur eure Erfahrungen lesen.

Danke und Gruß

Micha
Ab sofort auch VCDS mit neuster Version HEX-CAN-USB mit Most Ringbruchdiagnose im Großraum 02977 Hoyerswerda / Ostsachsen - Südbrandenburg verfügbar.

Dann machd doch eiern Dregg alleene... (König Friedrich August III. von Sachsen bei seiner Abdankung 1918 )


nolimit

Audi AS

  • »nolimit« ist männlich

Beiträge: 301

Fahrzeug: S6 C6 4F 5.2 V10 Modell 2007

EZ: 09.2006

MKB/GKB: BXA/JMS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Salach

Level: 29

Erfahrungspunkte: 238 644

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 3 / 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. September 2015, 14:19

Also für meinen Dicken (V10, 5.2 FSI) - auch Festintervall - nehme ich nur das Mobil 1 New Life 0W-40, dann wird das dem V8 4.2 auch gut tun, denke ich
Das Universum und die menschliche Ignoranz sind unendlich, wobei das Erstere nicht sicher ist
(frei nach Albert Einstein)

Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 35

Erfahrungspunkte: 730 670

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. September 2015, 21:36

Kommt auf dein Einsatzprofil an.

Typischerweise tut es jedes nicht-dpf-geeignete 5w40 mit HTHS>3.5 und TBN>7.

PB.


ThomasG

Audi AS

  • »ThomasG« ist männlich

Beiträge: 275

Fahrzeug: 4F Avant

EZ: 2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 33

Erfahrungspunkte: 545 441

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. September 2015, 23:06

Hallo,

habe selber einen 4.2er FSI und habe auch auf Festintervall umgeölt. Hatte beim Kauf einen frischen Longlife-Service bekommen, natürlich mit der Standart 5W30-Plörre. Auf die 30tkm bzw. 2 Jahre habe ich gut 3l nachgekippt...

Habe hier und auch bei motor-Talk die Themen durch, was für Öl.

Habe mich nach allen Recherchen für das OMX Bixxol 5W40 entschieden. Gründe warum kein 0W sind einfach die Temperaturen hier. Wenn ich in Skandinavien oder Kanada leben würde, dann halt 0W, ansonsten macht das nur den Verkäufer reich ;) Wenn du allerdings in den Bergen wohnst und viel Kurzstrecke fährst, dann doch zum 0W greifen...

Von den Werten ist das OMV Bixxol und das Mobil 1 New Life ähnlich, ich hab mir immer gleich ein 20l Kanister gekauft, habe so um die 80 Euro dafür bezahlt. Hat immer für 2 Ölwechsel gereicht, und man hat noch ein wenig über falls mal was nachzukippen ist. Seitdem max. ca. 0,5l zwischen den Wechseln nachgekippt...
MFG Thomas

Aktuelles VCDS vorhanden!

Micha@HY

Foren AS

  • »Micha@HY« ist männlich
  • »Micha@HY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Fahrzeug: A6 4F Avant 4.2 FSI Quattro

EZ: 03/2007

MKB/GKB: BVJ/???

Level: 19

Erfahrungspunkte: 18 299

Nächstes Level: 22 851

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 06:15

Hallo und Danke für eure Meinungen.

Mein Fahrprofil sind üblicherweise ca. 20 km über Land.

Bei mir ist es auch so das vor dem Kauf noch ein Longlifeservice gemacht wurde.

Ich denke ich werde ein 5W 40 Öl mit hohem HTHS Wert holen.

@PB: TBN-Wert?! Das sagt mir garnix... Kannst du das kurz erläutern?

Gruss Micha
Ab sofort auch VCDS mit neuster Version HEX-CAN-USB mit Most Ringbruchdiagnose im Großraum 02977 Hoyerswerda / Ostsachsen - Südbrandenburg verfügbar.

Dann machd doch eiern Dregg alleene... (König Friedrich August III. von Sachsen bei seiner Abdankung 1918 )

Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 35

Erfahrungspunkte: 730 670

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 20:43

TBN=Total Base Number. Ist grob gesagt die Fähigkeit des Öls, saure Bestandteile zu neutralisieren. Oder anders ausgedrückt: Verschleiss- und Korrosionssschutz insbes. bei Wassereintrag durch Kurzstrecke.

Das Öl was ich fahre hat TBN>11. Alles unter 7 würde ich die Finger von lassen.

Bei 20 km überland kannst du irgend ein 5W40 nehmen mit o.g. Parametern und alle 15 TKM / 1x pro Jahr wechseln und alles ist gut.

PB.