Sie sind nicht angemeldet.

KingArtur

Neuling

  • »KingArtur« ist männlich
  • »KingArtur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Fahrzeug: A6 4F 3,0 tdi V6 09/2010

EZ: 09/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schweinfurt

Level: 19

Erfahrungspunkte: 22 520

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. September 2015, 17:54

A6 4F 3,0 tdi 239ps welche Auspuffanlage am besten ?

Servus Freunde, da mir meine Frau erlaubt hat zu diesem Weihnachtsfest, mir eine Auspuffanlage zu kaufen wollte ich euch mal fragen was am besten geeignet wäre. Ich habe hier schon viel gelesen und rum gesucht aber nix interessantes gefund. Ich will für meinen a6 eine Auspuffanlage die sollte einen schönen kräftigen, kernigen Sound haben so wie ein V8 was könnt ihr mir vorschlagen ? und ich würde auch gerne den Diffusor wechseln, aber habe auch keine ahnung welcher passt da ich eine Sline Stoßstange habe und mir der Sline Diffusor nicht so sehr gefällt.

Schon mal vielen dank :rolleyes:
»KingArtur« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2222222.jpg
  • 33333333.jpg


pabu89

Foren AS

Beiträge: 59

Fahrzeug: A6 avant 3.0 TDI quattro

EZ: 09/2011

MKB/GKB: CDYA

Level: 22

Erfahrungspunkte: 48 667

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. September 2015, 19:40

Nen besseren klang kriegste wenn de die beiden endtöpfe leer machst aber bringt nicht so viel
Wenn er richtig gut laut werden soll muss der partikelfilter raus und der kat

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

KingArtur

Neuling

  • »KingArtur« ist männlich
  • »KingArtur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Fahrzeug: A6 4F 3,0 tdi V6 09/2010

EZ: 09/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schweinfurt

Level: 19

Erfahrungspunkte: 22 520

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. September 2015, 19:49

ja aber das heist dann leider kein tüv =( ich will eine schöne komplett anlage die sich richtig gut anhört und legal ist, da ich bei den grünen freunden sehr beliebt bin, brauch ich auf alles tüv


chrisman1985

Silver User

Beiträge: 185

Fahrzeug: A6 4F 3,0 TDI Avant quattro S-Line

EZ: 2008

MKB/GKB: ASB/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 84 503

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. September 2015, 20:00

active sound!



Ohne Kat und ohne DPF ist er nicht viel lauter als Serie und mit leeren Töpfen klingt es scheiße.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Navi-Update? MMI-Update? ETKA? ELSA? VCDS?
-->PN bei jeweiligen Bedarf!

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 583

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 800 378

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. September 2015, 20:07

jup soundmodul. Fährt nen Kumpel seit 3 Wochen in seinem 4f spazieren.
Ansonsten bn bipes und co. Ob die allerdings was mit tüv für nen tdi im Angebot haben weiß ich nicht

pabu89

Foren AS

Beiträge: 59

Fahrzeug: A6 avant 3.0 TDI quattro

EZ: 09/2011

MKB/GKB: CDYA

Level: 22

Erfahrungspunkte: 48 667

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. September 2015, 21:02

@chrisman
Haste es schonmal live gehört ohne dpf und leeren endschaldämpfern?
Ja das soundmodul klingt echt nicht schlecht aber in hohen Drehzahlen irgendwie komisch find ich

Gesendet von meinem GT-N8010 mit Tapatalk


Andreas K.

Silver User

  • »Andreas K.« ist männlich

Beiträge: 114

Fahrzeug: A6 4F 3.0 Tdi

EZ: 07/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schweiz

Level: 27

Erfahrungspunkte: 145 059

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 20. September 2015, 21:10

Milltek ?..
Klingt nach mittlerweile 5000km doch sehr gut.
Wenn die Anlage schön heiss ist ( also mind. nach 10-15min fahrt) ist sie im Standgas angenehm brummig, unter last beim Schalten gut hörbar und ebenfalls sonor..
Gaaaanz geil beim regenerieren wenn man kurz das Gas antritt bis ca 2300 Umdrehungen... Dann brummt und grollt er wie en V8 nur tiefer und halt "satt".... Schade ist der Sound während dem regenerieren nach ca 20min wieder weg da ab dann die Regeneration meist durch ist.

Als nächstes kommt bei mir die deaktivierung des DPF in der Software plus Ersatzrohr.. Gespannt wie er dann klingt.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

chrisman1985

Silver User

Beiträge: 185

Fahrzeug: A6 4F 3,0 TDI Avant quattro S-Line

EZ: 2008

MKB/GKB: ASB/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 84 503

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

8

Montag, 21. September 2015, 15:42

@pabu89:

Hab neulich andere Downpipe ein einen A7 gebaut, dort ist ja KAT und DPF bereits eins und beides wurde ersetzt. Alleine das kling schon nicht gut.

Bei meinem habe ich bis dato nur DPF ersetzt und ich bin der Meinung, dass es klanglich nichts gebrauchst hat. Downpipe mit Kat kommt noch.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Navi-Update? MMI-Update? ETKA? ELSA? VCDS?
-->PN bei jeweiligen Bedarf!

pabu89

Foren AS

Beiträge: 59

Fahrzeug: A6 avant 3.0 TDI quattro

EZ: 09/2011

MKB/GKB: CDYA

Level: 22

Erfahrungspunkte: 48 667

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

9

Montag, 21. September 2015, 16:01

Also bei mir ist dpf und endschaldämpfer leer und rohr rein geschweißt also ich finde es genau richtig nicht zu laut und wenn man mal richtig drauf tritt hört er sich echt gut an aber jeder hat ja nen anderen Geschmack ??

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk


hevox

Eroberer

Beiträge: 35

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 57 121

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 22. September 2015, 16:27

Hey

also ich hab das gleiche Auto wie du Nur in Weiß , habe eine Milltek anlage drauf seit ca 50000 km und sie Hör sich gut an. Seit ca. 6 Monate kein Dpf da kommt guter Sound raus und die beim TÜV merken Nix ;-) Musst halt die Milltek Anlage davor eintragen.

chrisman1985

Silver User

Beiträge: 185

Fahrzeug: A6 4F 3,0 TDI Avant quattro S-Line

EZ: 2008

MKB/GKB: ASB/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 84 503

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 22. September 2015, 16:49

Ich sag mal so, jeder Prüfer, der nicht ganz doof ist, sieht alleine schon am Endrohr, ob der DPF da/intakt ist, oder nicht.

Wenn dein Auto EZ 2005 oder älter ist ( und damit eine Endrohrmessung ) gemacht werden muss, sollte eine nicht vorhandener DPF auf jeden Fall auffallen, unabhängig davon, dass die trübungswerte sogar im Rahmen liegen.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Navi-Update? MMI-Update? ETKA? ELSA? VCDS?
-->PN bei jeweiligen Bedarf!

hevox

Eroberer

Beiträge: 35

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 57 121

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 22. September 2015, 17:04

Meinst du wegen Rauch ?
bei mir raucht gar nix
der Kat ist ja noch drin deswegen merken sie das nicht.


pabu89

Foren AS

Beiträge: 59

Fahrzeug: A6 avant 3.0 TDI quattro

EZ: 09/2011

MKB/GKB: CDYA

Level: 22

Erfahrungspunkte: 48 667

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 22. September 2015, 17:43

Geht man vorher mal kurz mit dem Lappen drüber und gut ist ?

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

chrisman1985

Silver User

Beiträge: 185

Fahrzeug: A6 4F 3,0 TDI Avant quattro S-Line

EZ: 2008

MKB/GKB: ASB/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 84 503

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 22. September 2015, 18:38

Ihr braucht mir nichts erzählen. Ich verdiene damit u.a. mein Geld.

Fakt ist, ein Auto ohne DPF rußt. Für dich vielleicht nicht sichbar, aber das Gerät sieht es. Bei intakten/ vorhanden Filter hast du einen Trübungswert von 0,0 und ohne (je nach Fahrprofil) 0,6-0,8 und damit ist es (meistens) in den zulässigen Grenzen und die UMA ("Abgasuntersuchung") eigentlich bestanden, ABER es ist eben nicht 0,0 und da sollte man eigentlich "aufmerksam" werden. Wie gesagt, die Endrohrmessung kann bei Fahrzeugen ab 2006 entfallen, wenn alle Readiness-Codes gesetzt sind.



Ansonsten brauchst Du bloß mal mit dem Finger ins Endrohr. Da merkt man auch deutlichen Unterschied.

Das hat auch nichts mit dem vorgelagerten Kat zu tun. Denn das ist nur ein Oxi-Kat und der hat keinen/kaum Einfluss auf die Trübung.

Weiterer Verräter ist der Geruch. Ich rieche das, ob es sich um einen gefilterten oder ungefilterten Diesel handelt.



Soweit die Theorie :thumbup:
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Navi-Update? MMI-Update? ETKA? ELSA? VCDS?
-->PN bei jeweiligen Bedarf!

hevox

Eroberer

Beiträge: 35

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 57 121

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 24. September 2015, 08:14

es ging hier Um den Sound und das es nicht erlaubt ist mein Problem! TÜV wer auch so kein Problem Ist die Werkstatt von meinem Dad ;-) HU zeigt an I.O


pabu89

Foren AS

Beiträge: 59

Fahrzeug: A6 avant 3.0 TDI quattro

EZ: 09/2011

MKB/GKB: CDYA

Level: 22

Erfahrungspunkte: 48 667

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 24. September 2015, 09:12

Bei YouTube gibt es viele Beispiele oder bei fb

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

DasJoghurt

Neuling

Beiträge: 12

Fahrzeug: Audi A6

EZ: 2006

MKB/GKB: -/-

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 204

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 15. März 2016, 06:58

Hello ;-)

habe da ein wenig mitgelesen und fahre einen 2.7 Tdi -

Habe ich das jetzt richtig verstanden- einfach eine Downpipe rein ? (welche Größe? oder gibts da nur eine ? ) ... die Downpipe ersetzt den DPF ? und der Kat bleibt drinnen? oder liegt der Kat in der Downpipe ? .. Ich kenne mich ehrlich gesagt nicht aus, wäre super wenn mir jemand für DUMME erklären könnte was ich jetzt genau machen muss um einen super Sound zu bekommen :thumbsup:
Event. vlt. einen Link mit den Teilen :lol:

Danke Danke Danke,

lg Mario

chrisman1985

Silver User

Beiträge: 185

Fahrzeug: A6 4F 3,0 TDI Avant quattro S-Line

EZ: 2008

MKB/GKB: ASB/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 84 503

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 15. März 2016, 13:00

Direkt nach Turbo kommt die eigentliche Downpipe mit dem Kat. Dann kommt Rohr mit Flexstück, dann kommt DPF.
Ich habe Kat und DPF durch 2,5" Ersatzrohre ersetzt. Ist gut für Leistung und Abgastemp, Sound hat es aber nicht gebraucht, außer netten Zwischen beim Ansaugen.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Navi-Update? MMI-Update? ETKA? ELSA? VCDS?
-->PN bei jeweiligen Bedarf!


DasJoghurt

Neuling

Beiträge: 12

Fahrzeug: Audi A6

EZ: 2006

MKB/GKB: -/-

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 204

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 15. März 2016, 13:13

Komisch :-/

Dann bringt mir das Soundmäßig ja gar nix pf ... Dh die ganzen youtubevideos sind Fake 😑

chrisman1985

Silver User

Beiträge: 185

Fahrzeug: A6 4F 3,0 TDI Avant quattro S-Line

EZ: 2008

MKB/GKB: ASB/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 84 503

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 15. März 2016, 15:07

Fake vielleicht nicht, aber die meisten haben komplett Anlage von Turbo bis Endschalldämpfer.
Im Forum hier hat jemand die ESD leer gemacht und Video hoch geladen, das klang gar nicht verkehrt.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Navi-Update? MMI-Update? ETKA? ELSA? VCDS?
-->PN bei jeweiligen Bedarf!