Sie sind nicht angemeldet.

Helix3387

Audi AS

  • »Helix3387« ist männlich
  • »Helix3387« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant

EZ: 03/2006

MKB/GKB: BMK / HNN HXN

Wohnort: 30625 Hannover

Level: 34

Erfahrungspunkte: 592 721

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. September 2015, 08:27

Standheizung Auspuff gerissen

Hallo ihr lieben,

hab die Suche genutzt aber die spuckte nix brauchbares aus.

Wir haben gestern bei meinem Dicken ein paar Teile getauscht (Zahnriemen der Dieselpumpe, Rippenriemen, Ausgleichsrolle mit Ausgleichsscheibe vom Rippenriemen (DRECKSTEIL!!! Acht Schrauben, acht Möglichkeiten des Ansetzens nur eine passt richtig - so ein Schwachsinn!!), diverse Umlenkrollen und Spannrollen, nochmal die Lüfterzarge raus gehabt und diesmal den Klimalüfter getauscht weil defekt, Koppelstangen vorne und die oberen Querlenker VA hinten und einen Ölwechsel hat er auch noch bekommen :-D - alles zusammen 12 Stunden inkl. in Servicestellung bringen und Rückbau) dabei ist uns aufgefallen, das der Auspuff von der Standheizung (original Webasto) mehrere Risse hat.

Der Schalldämpfer sieht aber noch sehr gut aus, nur das gerippte Rohr ist mehrmals zum Schalldämpfer gerissen. Nun meine Frage kann man dieses einzeln tauschen, weil die AKTE sagt das es das nur im Stück gibt, also Rohr zum Schalldämpfer + Schalldämpfer + Rohr zum ausleiten der Abgase.

Kann man die Rohre vom Schalldämpfer abziehen (wollte ich gestern nicht versuchen da alles sehr brüchig) und gegen passende neue ersetzen? Oder echt nur im Verbund für rund 350 Euro original?!

Würde mich über Antworten freuen.


Liebe Grüße
Sebastian


chrisman1985

Silver User

Beiträge: 185

Fahrzeug: A6 4F 3,0 TDI Avant quattro S-Line

EZ: 2008

MKB/GKB: ASB/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 85 072

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. September 2015, 10:23

Das Problem habe ich auch.

Lösung wäre meiner Meinung nach ein Flexschlauch mit 22mm Innendurchmesser. Ich werde suchen und berichten!





EDIT: 6.Flexrohr Abgas Ø i.22mm - l = ca. 1000mm

Ich schau aber nochmal, ob ich das bei meinem Zubehörfritzen billiger bekomme und 1Meter braucht man ja auch nicht.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Navi-Update? MMI-Update? ETKA? ELSA? VCDS?
-->PN bei jeweiligen Bedarf!

Helix3387

Audi AS

  • »Helix3387« ist männlich
  • »Helix3387« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant

EZ: 03/2006

MKB/GKB: BMK / HNN HXN

Wohnort: 30625 Hannover

Level: 34

Erfahrungspunkte: 592 721

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. September 2015, 10:59

Hi, ja habe nach diversen wilden Suchereien auch einen bei ebay ( ABGASROHR 22MM EDELSTAHL WEBASTO STANDHEIZUNG 1 Meter | eBay )gefunden für 22 Euro der Meter mit Endstutzen, was auch immer dieser sein soll, auf dem Bild finde ich sieht man das nicht richtig bzw ich wüsste nicht wohin damit, da das Rohr bei mir in einem Stutzen im Unterfahrschutz endet. Ich werde mir dort den meter bestellen denke ich, denn ich brauche rund 65 cm mit Verschnitt.

Nur noch hoffen das man das so auf den Schalldämpfer drauf bekommen von beiden Seiten?!

Liebe Grüße
Sebastian

P.S. Freut mich aber das ich nicht alleine da stehe.


chrisman1985

Silver User

Beiträge: 185

Fahrzeug: A6 4F 3,0 TDI Avant quattro S-Line

EZ: 2008

MKB/GKB: ASB/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 85 072

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. September 2015, 11:17

Der Schalldämpfer hängt an einem Halter und der ist wiederum nur mit einer Schraube befestigt. Muss man die Radhausschale etwas hochziehen. Schraube sitzt etwas versteckt. Ist aber kein Problem.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Navi-Update? MMI-Update? ETKA? ELSA? VCDS?
-->PN bei jeweiligen Bedarf!

Helix3387

Audi AS

  • »Helix3387« ist männlich
  • »Helix3387« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant

EZ: 03/2006

MKB/GKB: BMK / HNN HXN

Wohnort: 30625 Hannover

Level: 34

Erfahrungspunkte: 592 721

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. September 2015, 19:35

Das ist klar, haben wir ja gestern gesehen, nein ich meine ob das Rohr nur auf den Schalldämpfer aufgesteckt ist oder fest mit diesem verbunden. Sorry hatte mich etwas undeutlich ausgedrückt. :-)

Black Projekt

Routinier

  • »Black Projekt« ist männlich

Beiträge: 605

Fahrzeug: S6 4F 2008

EZ: 06/2008

MKB/GKB: BXA/JLL

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 127 496

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Montag, 21. September 2015, 14:33

Habe mit meinem Auspuffendstück auch irgendwo aufgesetzt, dabei hat sich das Rohr im Unterfahrschutz um 90 Grad gedreht. Beim zurückdrehen ist der Schlauch auch eingerissen. Beim Freundlichen das gleiche Thema, nur komplett für 350€.
Habe meinen Schlauch dann mit Metallklebeband umwickelt
2004er Mondeo ST220 Sth, 2008er Audi S6 Avant, 2008er Focus CC Cabrio


chrisman1985

Silver User

Beiträge: 185

Fahrzeug: A6 4F 3,0 TDI Avant quattro S-Line

EZ: 2008

MKB/GKB: ASB/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 85 072

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. September 2015, 15:20

Soweit ich das gesehen habe, ist das Flexrohr an einer Stelle am Schalldämpfer gepunktet. Ich würde den neuen drauf stecken und zur not mit einer Schlauchschelle fixieren. Fertig.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Navi-Update? MMI-Update? ETKA? ELSA? VCDS?
-->PN bei jeweiligen Bedarf!