Sie sind nicht angemeldet.

Orci

Silver User

  • »Orci« ist männlich
  • »Orci« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 100

Fahrzeug: A6 Avant 4F 4.2 V8 Quattro

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Solingen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 178 204

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. September 2015, 20:27

Kurbelwellenentlüftung / Ölabscheider beim 4,2L 5V Bj. 05 ohne FSI

Hallo liebe Gemeinde.

Ich hab eine Frage: Wo befindet sich beim V8 der Ölabscheider / Kurbelwellenentlüftung?
Mein Motor hat das Problem, dass er sich gerne mal 1L / 1000km Öl genehmigt.
Ein Arbeitskollege, der gerade das gleiche Problem an seinem BMW hat, sagte mir, dass seine WS meinte das es auch vom Ölabscheider kommen kann.
Ich hab heute mal Google, die SuFu vom Forum und das Reperaturhandbuch von Audi bemüht jedoch ohne Ergebniss :(
Serviceintervall hab ich von LL auf 10tkm oder jedes Jahr runter gesetzt.
Ursprünglich hab ich immer Castrol Magnatec 5W30 C3 eingefüllt.
Seit nem Monat nu fahre ich mit Castrol Edge 10W60 rum.
Das hat auch schon ne Besserung gebracht aber verbrauchen tut er noch immer.
Deswegen würde ich gerne mal den Ölabscheider (wenn es ihn gibt) ausbauen und überprüfen.

Wisst ihr Rat?

Vielen Dank schon mal
~Orci


Zeckke

Silver User

  • »Zeckke« ist männlich

Beiträge: 187

Level: 27

Erfahrungspunkte: 140 449

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. September 2015, 02:10

Wenn sich da nicht all zu viel geändert hat sitz die Kurbellwellenentlüftung unter dem Saugrohr



Auto ist verkauft.

MFG
Sven

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 644 386

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. September 2015, 07:19

Beim q7 meines kumpels War auch der öl Abscheider undicht. Allerdings qualmte es auch aus dem Motorraum da das öl auf den Motor getropft ist. Ansonsten kann auch der Zulauf zum Öl Abscheider undicht sein. Hast du Öl Flecken unterm auto?

Longlife oder festintervall?


Orci

Silver User

  • »Orci« ist männlich
  • »Orci« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 100

Fahrzeug: A6 Avant 4F 4.2 V8 Quattro

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Solingen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 178 204

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. September 2015, 20:38

Schon mal danke für die Antworten!

Ne unterm Auto habe ich kein Öl jedoch ist der Block im unteren Bereich Feucht.
Vielleicht kommt zu wenig raus als das es tropfen würde.
Die Kurbelgehäuseentlüftung habe ich nun gefunden nur was mich irritiert ist, dass die Entlüftung oben an den Nockenwellenbänken ist und nicht an der Kurbelwelle ?(

@Budi: Ich mach seit dem ich den Wagen habe (3 Jahre) immer festintervall. Erst mit 5W30 Magnatec von Castrol und jetzt seit ca. 1 Monat 10W60 Edge von Castrol.

Die Lösungsansätze werde ich bei zeiten auf jeden Fall mal unter die Lupe nehmen! Schon mal vielen Dank dafür :)

sam01

Neuling

  • »sam01« ist männlich

Beiträge: 12

Fahrzeug: A6 4F 4.2 V8

EZ: 05/2004

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bonn

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 760

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

5

Montag, 21. September 2015, 00:03

ich hab momentan das selbe problem - wird auch der ölabscheider sein.
mein a6 hat 400 ml öl auf 600 km vebraucht und läuft unruhig im leerlauf.
das teil wird ende der woche gewechselt, mal schauen obs besser wird...

Orci

Silver User

  • »Orci« ist männlich
  • »Orci« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 100

Fahrzeug: A6 Avant 4F 4.2 V8 Quattro

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Solingen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 178 204

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

6

Montag, 21. September 2015, 06:05

ich hab momentan das selbe problem - wird auch der ölabscheider sein.
mein a6 hat 400 ml öl auf 600 km vebraucht und läuft unruhig im leerlauf.
das teil wird ende der woche gewechselt, mal schauen obs besser wird...
Was legt man denn für nen neuen so auf den Tisch?


sam01

Neuling

  • »sam01« ist männlich

Beiträge: 12

Fahrzeug: A6 4F 4.2 V8

EZ: 05/2004

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bonn

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 760

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. September 2015, 09:01

Bei ebay bezahlst du lediglich knapp 20 Euro, ist für alle Motoren geeignet und Erstausrüsterquali

Orci

Silver User

  • »Orci« ist männlich
  • »Orci« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 100

Fahrzeug: A6 Avant 4F 4.2 V8 Quattro

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Solingen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 178 204

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 22. September 2015, 20:10

So ab heute ist nun die neue Kurbelgehäuseentlüftung verbaut.
Frisches Öl hat er auch seid gestern drinne (10W-60 Castrol Edge).
Ab morgen beginnt die Testphase. Eigentlich müsste der Ölverbrauch und die Drehzahlschwankungen im Leerlauf nun verschwinden.

Drückt mir die Daumen :wacko:

Danke noch mal an alle, die mich mit den nützlichen Tipps und Hilfen unterstützt haben!

Orci

Silver User

  • »Orci« ist männlich
  • »Orci« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 100

Fahrzeug: A6 Avant 4F 4.2 V8 Quattro

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Solingen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 178 204

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. September 2015, 18:44

So erster Eindruck nach 30km zur Arbeit und zurück: Er läuft ruhiger. Die Drehzahlschwankungen scheinen weniger geworden zu sein.
Mal beobachten, wie es sich die nächsten Tage entwickelt.
Zum Ölverbrauch kann ich erst später was sagen aber ich versuche dran zu denken es hier zu posten :)


sam01

Neuling

  • »sam01« ist männlich

Beiträge: 12

Fahrzeug: A6 4F 4.2 V8

EZ: 05/2004

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bonn

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 760

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. September 2015, 19:46

Solle der unruhige Leerlauf dennoch bestehen, check aufjedenfall den Nockenwellensensor - ist beim 4.2 leider auch von "Krankheiten" betroffen ..

Orci

Silver User

  • »Orci« ist männlich
  • »Orci« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 100

Fahrzeug: A6 Avant 4F 4.2 V8 Quattro

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Solingen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 178 204

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

11

Samstag, 26. September 2015, 13:33

Solle der unruhige Leerlauf dennoch bestehen, check aufjedenfall den Nockenwellensensor - ist beim 4.2 leider auch von "Krankheiten" betroffen ..

Meinst du die Hallgeber? Ich kann im Werkstadthandbuch nix über Nockenwellensensoren finden :/
Edit: Wenn ja: Wie kann ich die prüfen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Orci« (27. September 2015, 11:45)


sam01

Neuling

  • »sam01« ist männlich

Beiträge: 12

Fahrzeug: A6 4F 4.2 V8

EZ: 05/2004

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bonn

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 760

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 29. September 2015, 16:13

Das ist der Sensor, der unten zwischen Motor und Getriebe sitzt, ich kenne das Teil jedenfalls nicht unter "Hallgeber"


Orci

Silver User

  • »Orci« ist männlich
  • »Orci« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 100

Fahrzeug: A6 Avant 4F 4.2 V8 Quattro

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Solingen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 178 204

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 09:25

Hmmm ok da muss ich mal recherchieren.
Das Werkstatthandbuch kennt weder einen Nockenwellensensor noch einen Kurbelwellensensor.

Lassen sich diese Sensoren über VCDS auslesen?