Sie sind nicht angemeldet.

Playfield

Foren AS

  • »Playfield« ist männlich
  • »Playfield« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Fahrzeug: A6 4F 2.4 V6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bergheim

Level: 24

Erfahrungspunkte: 62 686

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 25. August 2015, 18:26

Öl aus Kombiventile am 2.4 BDW

Hallo zusammen,

schon seit längerem ist die hintenliegende Motorseite etwas ölig, dem ganzen habe ich bisher keine Aufmerksamkeit geschenkt. Erst als es die Tage so unendlich heiß war und der Stadtverkehr dem Motor zu schaffen mache, habe ich an der Ampel qualm aus dem Motorraum festgestellt. Nun bin ich mir ziemlich sicher, dass das Öl durch die angrenzenden Katalysatoren recht warm wurde..

Beim letzten Ölwechsel sah es so aus als ob das Öl an den beiden Kombiventilen entweichen würde. Jetzt habe ich allerdings ein Verständnisproblem, denn eigentlich Pumpt die Sekundärluftpumpe über das Ventil eine gewisse Menge Luft in den Abgastrakt, um dort das Gas nochmals zu oxidieren. Nun sehe ich an dem Ventil nur einen Luftschlauch von der Pumpe und eben ein Ausgang Richtung Abgastrakt. Dient das Ventil nur dem Rückschlagschutz und woher kann das Öl kommen welches ich gesehen habe?

Gruß Playfield