Sie sind nicht angemeldet.

Tobilerone

Anfänger

  • »Tobilerone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Fahrzeug: A6 4F 2.7tdi 06/2006

EZ: 06/2006

MKB/GKB: BPP

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 388

Nächstes Level: 2 912

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. August 2015, 18:18

Luftmassenmesser mit Partikelfilter

Hi,

ich habe mir vor drei Monaten einen A6 2.7tdi gekauft... leider hat das Teil einen Partikelfilter.... Das auch prompt defekt ging....

Es fing damit an das alle zwei Tage das DPF Symbol aufleuchtete.... da dachte ich erstmal am Differenzdruckschalter.... also getauscht... Fehler blieb jedoch... also dachte ich nach 180.000km kann es der DPF schon sein

Also auf zum Händler und einen neuen besorgt.... Jedoch ging der Fehler nicht weg... Vorglühanlage Symbol leuchtet auf, Motor geht in Notmodus... Fehler ausgelesen P2002 Wirkungsgrad des DPF ist unterhalb Grenzwert oder so...

Dann tauchte sporadisch ein Lambda-Sensor-Fehler auf "Gemisch zu Fett"

Also Lambda-Sonde getauscht

Fehler behoben hat es dies nicht.... dann hörte ich von den Problemen mit dem Luftmassenmesser..... also ging ich zum Auto, steckte den Stecker aus, Fehler weg....

Schlau wie ich war, dachte ich das der LMM die Ursache allen übels ist.... also kaufte ich auch davon einen neuen (Denso) ....

Aber nein, Fehler immernoch vorhanden.....

Was läuft bei dem Falsch.... an was kann es noch liegen?


Tobilerone

Anfänger

  • »Tobilerone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Fahrzeug: A6 4F 2.7tdi 06/2006

EZ: 06/2006

MKB/GKB: BPP

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 388

Nächstes Level: 2 912

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. August 2015, 18:20

Als Nachtrag, der Fehler taucht nur unter Last auf....

AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 33

Erfahrungspunkte: 469 011

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. August 2015, 18:45

Differenzdrucksensor zurückgesetzt?

Lg


Tobilerone

Anfänger

  • »Tobilerone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Fahrzeug: A6 4F 2.7tdi 06/2006

EZ: 06/2006

MKB/GKB: BPP

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 388

Nächstes Level: 2 912

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. August 2015, 19:06

Hi,

Ja dpf und dds zurückgesetzt

Gibson_mv6

Silver User

  • »Gibson_mv6« ist männlich

Beiträge: 108

Fahrzeug: A6 4F 3.0 Tdi 07/2008

EZ: 07/2008

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 06667

Level: 23

Erfahrungspunkte: 56 776

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. August 2015, 21:34

Hast du den Differenz druck während der fahrt mal ausgelesen
eventuell ist da der Fehler

Tobilerone

Anfänger

  • »Tobilerone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Fahrzeug: A6 4F 2.7tdi 06/2006

EZ: 06/2006

MKB/GKB: BPP

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 388

Nächstes Level: 2 912

  • Nachricht senden

6

Freitag, 14. August 2015, 08:47

Leider hab ich keine Möglichkeit eine Messfahrt durchzuführen :-/

Differenzdruckschalter hab ich als erstes getauscht, Leitungen sind alle frei....


Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 888 341

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

7

Freitag, 14. August 2015, 11:20

Hi,

ich habe mir vor drei Monaten einen A6 2.7tdi gekauft... leider hat das Teil einen Partikelfilter.... Das auch prompt defekt ging....

Es fing damit an das alle zwei Tage das DPF Symbol aufleuchtete.... da dachte ich erstmal am Differenzdruckschalter.... also getauscht... Fehler blieb jedoch... also dachte ich nach 180.000km kann es der DPF schon sein

Also auf zum Händler und einen neuen besorgt.... Jedoch ging der Fehler nicht weg... Vorglühanlage Symbol leuchtet auf, Motor geht in Notmodus... Fehler ausgelesen P2002 Wirkungsgrad des DPF ist unterhalb Grenzwert oder so...

Dann tauchte sporadisch ein Lambda-Sensor-Fehler auf "Gemisch zu Fett"

Also Lambda-Sonde getauscht

Fehler behoben hat es dies nicht.... dann hörte ich von den Problemen mit dem Luftmassenmesser..... also ging ich zum Auto, steckte den Stecker aus, Fehler weg....

Schlau wie ich war, dachte ich das der LMM die Ursache allen übels ist.... also kaufte ich auch davon einen neuen (Denso) ....

Aber nein, Fehler immernoch vorhanden.....

Was läuft bei dem Falsch.... an was kann es noch liegen?

Was ich auf jeden Fall noch sagen kann, der DPF kann nach 180.000 km noch nicht voll sein. Habe jetzt bei mir grad die 203.000 km ^^ geknackt. Und bei der letzten Messung etwa 198.000 km, war der halb voll. Und ich fahre sehr viel Stadt, etwa 70-80 %. Ja er reinigt sich jetzt öfter und ich habe hin und wieder das blöde Symbol in der MFA, aber wie gesagt, noch lange nicht voll. Hab den Wagen jetzt auch schon 115.000 km.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

Tobilerone

Anfänger

  • »Tobilerone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Fahrzeug: A6 4F 2.7tdi 06/2006

EZ: 06/2006

MKB/GKB: BPP

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 388

Nächstes Level: 2 912

  • Nachricht senden

8

Samstag, 15. August 2015, 10:32


Was ich auf jeden Fall noch sagen kann, der DPF kann nach 180.000 km noch nicht voll sein. Habe jetzt bei mir grad die 203.000 km ^^ geknackt. Und bei der letzten Messung etwa 198.000 km, war der halb voll. Und ich fahre sehr viel Stadt, etwa 70-80 %. Ja er reinigt sich jetzt öfter und ich habe hin und wieder das blöde Symbol in der MFA, aber wie gesagt, noch lange nicht voll. Hab den Wagen jetzt auch schon 115.000 km.


Ja kann gut sein, der werkseitige Wechselintervall liegt m.E. bei 120.000km.... wenn ich alle zwei Tage regenieren muss, dann ist für mein Empfinden der DPF hin. Wenn ich dann ein Gebrauchtwagen kaufe ist das für mich ein erheblicher Mangel der beseitigt werden muss... Jetzt ist das Auto beim Händler und ich warte gespannt auf die Reperatur...

Ein Freund (VW Mechatroniker) meinte nach dem was ich alles getauscht habe kann es nur noch a) die Leitung sein oder b) eine Sicherung... b) kann ich leider nimmer prüfen da das Auto in der Werkstatt ist :-/

Beiträge: 414

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 32

Erfahrungspunkte: 374 122

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Samstag, 15. August 2015, 13:06

Hallo,

also meiner regeneriert sich auch recht häufig, ca. jede 2. Fahrt also alle ~800km und das bei einer Aschebeladung von 0,2 und beim letzten Tanken exakt 189 Mm, ein Symbol im FIS hatte ich noch nie. Ich gurke aber auch ehr so vor mich hin und prügel ihn nicht über die Bahn, denke der Fahrstil macht da erheblich mehr aus, als die Aschebeladung.

@Tobilerone was meinst du mit Wechselintervall von 120 Mm, soll das für den DPF gelten?

Gruß


mikepiko

Silver User

  • »mikepiko« ist männlich

Beiträge: 143

Fahrzeug: A6 Avant 2.7TDI V6 Quattro (4F-FL)

EZ: 02/2010

MKB/GKB: CANC/DWC

Wohnort: Drolshagen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 177 239

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 19. August 2015, 10:54

Ja steht so in den Serviceunterlagen von Audi das der DPF bei normaler Fahrweise nach 120tkm erneuert werden "sollte".

Vermutlich wird da aber auch vom schlechtesten Sprit ausgegangen ...

Der Ersatzteilverkauf soll ja auch Geld verdienen ;-)
Trust me ... I´m the Doctor ...

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 583

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 787 360

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 20. August 2015, 16:24

Dpf kann auch nach 120tkm schon voll sein. Langläufer auf der bahn schaffen dafür weit über 200tkm

Mr_Lachgas

Audi AS

  • »Mr_Lachgas« ist männlich

Beiträge: 431

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 12/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heemsen (Nienburg/Weser)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 688 909

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 20. August 2015, 17:33

Meiner wurde bei ca. 205.000 km abgereinigt.
Seitdem war aber nichts wieder, bin jetzt bei 223.000 km

Zitat von »Black Biturbo«

A7 rennstrecke im S hat was
die 200km dauern nur etwa 40 minuten (ohne tanken)

Bei Audi steht jeder der vier Ringe für 100.000 KM , :thumbsup:
Opel hat nur einen und der ist auch noch durchgestrichen! :whistle: