Sie sind nicht angemeldet.

FAV

Foren AS

  • »FAV« ist männlich
  • »FAV« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI S LINE

EZ: 2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wolfsburg

Level: 21

Erfahrungspunkte: 34 108

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Juni 2015, 00:13

Chiptuning 3.0TDI FL 239 PS OEM

Hi,

da ich demnächst meinen Dicken 3.0 TDI chippen will, wollt ich mal rumfragen, auf wieviel PS/Nm Ihr den Dicken habt.
Es kommt die neue Bull-X 1 Zellen Kat Technologie und ein DPF ersatzrohr rein.
Auch die Endtöpfe werden durchgeschweißt.

Geplant ist:


Chiptuning,
Vmax raus, Agr off, DPF raus






Kat+ DPF Ersatzrohr rein


Endtöpfe durchschweißen


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 583

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 788 523

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. Juni 2015, 07:52

kenne nur den roten a5 3.0er tdi.
Der lag mal bei 320 mit Optimierung dpf off.

Also über 300PS sollten dann drin sein

Hast du HS oder TT?

derMatti-EE

Anfänger

Beiträge: 6

Fahrzeug: A6 4G 3.0 BiTDI 09/2013

EZ: 09/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Elsterwerda

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 571

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. Juni 2015, 11:41

Mein alter 4F mit Tiptronic war auf 280PS optimiert. Ging laut digitaltacho und mit 20" 270km/h. Dabei hat mir der Optimierer meines Vertrauens gesagt das die Automatikgetriebe nur bis zu einer bestimmten Leistung vertragen, ansonsten kann es zu problemen während der Schaltvorgänge kommen bzw zu Getriebeschäden.


MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 033

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 428 719

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. Juni 2015, 12:25

Mein alter 4F mit Tiptronic war auf 280PS optimiert. Ging laut digitaltacho und mit 20" 270km/h. Dabei hat mir der Optimierer meines Vertrauens gesagt das die Automatikgetriebe nur bis zu einer bestimmten Leistung vertragen, ansonsten kann es zu problemen während der Schaltvorgänge kommen bzw zu Getriebeschäden.

Bei der Automatik liegen schon 500 NM Serie an. Beim HS nur 450 NM und somit verträgt der HS noch weniger an NM. PS sind da nicht alles! NM ist viel wichtiger.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

Hutschie85

Silver User

  • »Hutschie85« ist männlich

Beiträge: 98

Fahrzeug: Audi A6 Avant 3.0TDI Quattro

EZ: 08.07.2011

MKB/GKB: CDYC/LYJ JMJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 64560 Riedstadt

Level: 25

Erfahrungspunkte: 80 814

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. Juni 2015, 14:17

kenne nur den roten a5 3.0er tdi.
Der lag mal bei 320 mit Optimierung dpf off
also ich habe den roten auch schon gesehen...im netz... aber der hat 420PS und über 900NM...... mit 6 Gang Schaltung, aber da ist alles raus und alles aus und eine 90mm Downpipe drin


Mein persönlicher Plan ist ja: 90mm Downpipe mit Kat und DPF und dann auf 2x76mm zu gehen. Ich erhoffe mir damit 320PS und 650NM und das ganze mit TÜV

wird aber noch dauern bis das alles läuft, weil ich immer noch an Originalen Teilen festhalte. Da es ja nirgends Sportkat bzw Zubehör DPF gibt mit 90er Anschluss für 3 Liter Hubraum .

stilltrying

Foren AS

Beiträge: 49

Fahrzeug: A6 4F FL 2,7Tdi 11/2008

EZ: 12/08

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 75 017

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 4. Juni 2015, 19:15

Finde eine Optimierung ohne TÜV immer määäh (für mich selbst). Wenn man dann aber noch lesen muss, dass DPF und Kat rausgeworfen werden sollen, ärgert mich sowas (z.B. auch bei JP Performance ganz offen in Videos gesagt). Der Kat ist sicher nicht das unsinnigste Bauteil am Auto, dann soll man doch Dämmung und Zusatzaggregate rausbauen und mit 200Kg weniger brauch man dann auch nicht mehr auf den Kat verzichten, weil das Leistungsgewicht deutlich mehr profitiert hat. Naja meine Meinung.


FAV

Foren AS

  • »FAV« ist männlich
  • »FAV« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI S LINE

EZ: 2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wolfsburg

Level: 21

Erfahrungspunkte: 34 108

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

7

Freitag, 5. Juni 2015, 03:26

Ich habe das TT Getriebe. Das TT Getriebe soll bis max. 700Nm halten. Zur Sicherheit werde ich die 650Nm anstreben.

Mehr als 320 PS möchte ich auch nicht drin haben.

Der Kat und Dpf müssen halt raus, um die Temperatur vom Turbo/Motor wegzuschaffen. Sonst kann ich wahrscheinlich den Turbo mit dem Ölwechsel wechseln.

Somit klärt sich die Sache auch mit dem Tüv. Ohne Kat und DPF ist da kein Tüv möglich...

Und Dämmung habe ich keine drin. Möchte auch auf keine Zusatzaggregate verzichten wie z.b Klima o.ä..

Ich dachte es hätten hier mehrere Leute den 3.0 Tdi gechippt daher frage ich mal.

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 779

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 708 027

Nächstes Level: 11 777 899

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

8

Freitag, 5. Juni 2015, 05:16

Ohne Kat und DPF bekommste den niemals mehr zugelassen geschweigeden Tüv usw. Mein Handyman und Kumpel hat nen A5 3,0 TDI mit ca 420PS und alles eingetragen per 21er und auch da ist noch ein Kat drin. Man sollte sich halt informieren und schauen was machbar ist.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

  • »TDI-Audianer« ist männlich

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI quattro

EZ: 07/2010

MKB/GKB: CDYA/KJC

Wohnort: Landshut

Level: 30

Erfahrungspunkte: 243 775

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

9

Freitag, 5. Juni 2015, 09:21

Ich habe das TT Getriebe. Das TT Getriebe soll bis max. 700Nm halten. Zur Sicherheit werde ich die 650Nm anstreben.

Mehr als 320 PS möchte ich auch nicht drin haben.

Der Kat und Dpf müssen halt raus, um die Temperatur vom Turbo/Motor wegzuschaffen. Sonst kann ich wahrscheinlich den Turbo mit dem Ölwechsel wechseln.

Somit klärt sich die Sache auch mit dem Tüv. Ohne Kat und DPF ist da kein Tüv möglich...

Und Dämmung habe ich keine drin. Möchte auch auf keine Zusatzaggregate verzichten wie z.b Klima o.ä..

Ich dachte es hätten hier mehrere Leute den 3.0 Tdi gechippt daher frage ich mal.


Wo hast du die Info vom Getriebe her, dass das Tt Getriebe 6HP19 700 Nm aushält? Lt ZF hat die TT vom unserem 3.0 TDI ne Freigabe bis 450 Nm und ne Sonderfreigabe bis 500 Nm für Audi.

Grüße
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." - Walter Röhrl


FAV

Foren AS

  • »FAV« ist männlich
  • »FAV« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI S LINE

EZ: 2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wolfsburg

Level: 21

Erfahrungspunkte: 34 108

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

10

Freitag, 5. Juni 2015, 12:31

Klar kann er den Kat drin lassen. Ist ja seine entscheidung ob die hohen Temp.
ohne Staudruck oder mit Staudruck vorne liegen.

Also nach meinen Insider Informationen hält das Multitronic max. 500Nm und das Tiptronic max. 700Nm.
Ob das stimmt oder nicht oder ob man glaubt oder nicht ist jedem selbst überlassen.

  • »TDI-Audianer« ist männlich

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI quattro

EZ: 07/2010

MKB/GKB: CDYA/KJC

Wohnort: Landshut

Level: 30

Erfahrungspunkte: 243 775

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

11

Freitag, 5. Juni 2015, 15:53

Ich frag deswegen weil i a mit ner Spritze für den 3.0 überlege. Aber i hab Angst dass es das Getriebe dann zerlegt
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." - Walter Röhrl

Hutschie85

Silver User

  • »Hutschie85« ist männlich

Beiträge: 98

Fahrzeug: Audi A6 Avant 3.0TDI Quattro

EZ: 08.07.2011

MKB/GKB: CDYC/LYJ JMJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 64560 Riedstadt

Level: 25

Erfahrungspunkte: 80 814

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

12

Freitag, 5. Juni 2015, 21:11

Mein Handyman und Kumpel hat nen A5 3,0 TDI mit ca 420PS und alles eingetragen per 21er und auch da ist noch ein Kat drin. Man sollte sich halt informieren und schauen was machbar ist.
Da hätte ich ja gern mehr Infos dürber :D

Mfg Heiko

Ich will keine 420Ps...340-350 reichen mir, aber welche Komponenten wurden verbaut... das wüsste ich schon gerne.... weil mit Originalen Teilen... weiß nicht ob das lange rennt


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 779

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 708 027

Nächstes Level: 11 777 899

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

13

Samstag, 6. Juni 2015, 12:26

Mein Handyman und Kumpel hat nen A5 3,0 TDI mit ca 420PS und alles eingetragen per 21er und auch da ist noch ein Kat drin. Man sollte sich halt informieren und schauen was machbar ist.
Da hätte ich ja gern mehr Infos dürber :D

Mfg Heiko

Ich will keine 420Ps...340-350 reichen mir, aber welche Komponenten wurden verbaut... das wüsste ich schon gerne.... weil mit Originalen Teilen... weiß nicht ob das lange rennt



Frag Ihn selbst https://www.facebook.com/audi.coupe/timeline :whistling:
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

yahya87

Anfänger

Beiträge: 4

Fahrzeug: A6 4F FL 3.0 TDI 2009

EZ: 02/2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Moers

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 616

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

14

Freitag, 19. Juni 2015, 16:18

304,xx PS :thumbsup:

Kann Dir gerne bei der Optimierung behilflich sein.
Haben schon einige 4F 3.0 TDI optimiert :whistling:
Biete VCDS und VCP-Unterstützung an (HEX+CAN & VCP).
PLZ-Bereich 47xxx und Umgebung Duisburg, Krefeld, Oberhausen, Düsseldorf.
Einfach per PN oder per Mail anschreiben: yahyavcds [at] outlook.de

Kubitschek13

Anfänger

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 8

Erfahrungspunkte: 495

Nächstes Level: 674

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 21. Juni 2016, 11:33

Die PS sind abhängig davon, was für Modell du da besitzt, weil bei 3.0l Motoren hat der A6 so um die 9 verschiedene PS Varianten. Bei einer Softwareoptimierung also bei einem sogenannten Chiptuning kannst locker um die 30PS rausholen. Ohne da irgendwelcher Veränderungen bei der Hardware zu machen. Ich habe mein A6 3.0l TDI 313PS auf 350PS aufgemotzt und es hat mich letztes Jahr bei PP-Performance 1000€ gekostet, aber bis jetzt habe ich über 25.000km problemlose gemacht. Wenn du Interesse nach Optimierung von Dienen Auto durch Chiptuning hast, frag direkt bei einer Tuningwertstatt nach, bzw. jemandem der so was tagtäglich macht. Am besten such nach einer WKS,
die dir gleich ein TÜV machen kann, weil ansonsten können da später
Probleme auftreten, und wenn dein A6 noch Herstellergarantie hat, dann
solltest du auch dessen bewusst sein, das die mit sofortiger Wirkung nach einem Chiptuning erloschen wird.