Sie sind nicht angemeldet.

don.nuggie

Neuling

  • »don.nuggie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: A6 Avant 2.7 TDI

EZ: 02/2008

MKB/GKB: BPP

Level: 16

Erfahrungspunkte: 7 549

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. Mai 2015, 18:07

Verbindung SRA-Leitung bei Abbau von Stoßfänger gebrochen

Hallo Leute,

da ich meinen linken Scheinwerfer ausbauen musste, habe ich den Stoßfänger meines A6 demontiert.
Auch wenn ich mich im Vorfeld informiert hatte, so ist mir in den Anleitungen der Hinweis, dass dabei dir Leitung der SRA abbrechen kann entgangen :(

Nun wäre es an sich nicht das Problem sich bei Audi eben das neue Verbindungsstück zu besorgen. Es handelt sich um das L-förmige schwarze Stück welches auf Höhe des Scheinwerfers in die Leitung nach unten in den Stoßfänger abwinkelt.

Mir erscheint das aber etwas arg fummelig zu werden, da der Bewegungsspielraum sehr eng bemessen ist.
Ich wollte nun vorab fragen, ob jemand von euch dieses Problem schon mal hatte und evtl. eine Schlauchverlängerung eingebaut hat. Falls ja, interessiert mich, mit welchen Teilen das realisiert wurde.

Vielen Dank & Gruß
don.nuggie


Beiträge: 480

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 33

Erfahrungspunkte: 486 917

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. Mai 2015, 18:25

Hatte genau das gleiche Problem, ich hab einfach das Stück ausgebaut, den Zuleitungsschlauch etwas weiter aus dem Kotflügel gezogen und an der Stoßstange die Leitung aus der Halterung unten in der Ecke entfernt, damit war genug Spielraum für die Schläuche, bisher ist alles dicht.

Gruß

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 650

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 578 459

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. Mai 2015, 18:25

Ist mir vor 3 Jahren auch passiert.

Stimmt schon das es arg kurz ist. Es geht aber definitiv.
Zum an und abnehmen des Stoßfängers empfehle ich daher einfach nen Zeiten mann. Dann klappt das schon


someone

Foren AS

Beiträge: 78

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schönefeld

Level: 28

Erfahrungspunkte: 175 672

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

4

Samstag, 23. Mai 2015, 19:43

Also ich hab da mal ne adaption aus gartenschlauch gesehn.. 1/2 zoll scheint da wohl zu passen!

Einfach rüberschieben .. Schlauchschellen rüber .. fertig



Nicht das ich für so etwas bin.. aber wenns funktioniert......

don.nuggie

Neuling

  • »don.nuggie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: A6 Avant 2.7 TDI

EZ: 02/2008

MKB/GKB: BPP

Level: 16

Erfahrungspunkte: 7 549

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. Mai 2015, 20:36

Hat mit ein bisschen Schlauch und 2 Schellen aus dem Baumarkt für 2,50€ geklappt.

Danke für den Tipp.