Sie sind nicht angemeldet.

Bratschlauch

Routinier

  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 446

Fahrzeug: A6 3.0 TFSI Quattro

EZ: 01/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Hagenburg, Nabel der Welt. :D

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 103 966

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. März 2015, 14:43

kraftstofffilter beim 3.0 tfsi wechseln?

Muß man beim 3.0 TFSI den Kraftstoffilter wechseln wie beim TDI? Wenn ja, wo sitzt der beim 3.0 TFSI überhaupt?


Orci

Silver User

  • »Orci« ist männlich

Beiträge: 99

Fahrzeug: A6 Avant 4F 4.2 V8 Quattro

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Solingen

Level: 27

Erfahrungspunkte: 147 653

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. März 2015, 15:05

Kann man aber ist nicht zwingend Notwendig.
Würde den vielleicht alle 150tkm - 200tkm mal wechseln oder wenn du ein Problem mit dem Kraftstoffsystem hast aber normal brauchste eigentlich nicht.
Super oder SuperPlus ist ja viel reiner wie Diesel.
Wo der genau sitzt kann ich dir aber nicht sagen.

Bratschlauch

Routinier

  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 446

Fahrzeug: A6 3.0 TFSI Quattro

EZ: 01/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Hagenburg, Nabel der Welt. :D

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 103 966

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. März 2015, 15:08

Hmm, also direkt Probleme hab ich nicht (wie macht sich das bemerkbar?), aber ich dachte da die Filter ja nicht sonderlich teuer sind kann man das ja vielleicht vorsichtshalber machen. Habe jetzt etwa 116.000 Km runter.


Orci

Silver User

  • »Orci« ist männlich

Beiträge: 99

Fahrzeug: A6 Avant 4F 4.2 V8 Quattro

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Solingen

Level: 27

Erfahrungspunkte: 147 653

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 15. März 2015, 15:18

Wenn dein Motor nicht mehr ausreichend Sprit bekommt durch einen verstopften Filter, merkste das durch ein Stottern (ich mein das würde aber dann auch ne Fehlermeldung im FIS geben).
Was auch ein Grund für ein Wechsel sein kann wenn irgendwas im Kraftstoffsystem vor dem Filter gefressen hat (Pumpe). Dann sollte man ihn in jedem Fall wechseln.
Aber wenn du keine Probleme bemerktst und bei deiner Laufleistung brauchst den echt nicht zu wechseln.
Meiner hat nu 146tkm runter und noch immer den ersten Filter. Keine Probleme :)
Da sind so Filter wie Luftfilter und Ölfilter deutlich wichtiger ;)

Bratschlauch

Routinier

  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 446

Fahrzeug: A6 3.0 TFSI Quattro

EZ: 01/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Hagenburg, Nabel der Welt. :D

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 103 966

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 15. März 2015, 15:27

Ok danke, Luft und Ölfilter ist ja klar, das ist alles gerade erst neu bei mir. :)