Sie sind nicht angemeldet.

chris_p

Foren AS

  • »chris_p« ist männlich
  • »chris_p« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85

Fahrzeug: A6 Avant 3,0 TFSI

EZ: 06/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Coburg

Level: 27

Erfahrungspunkte: 135 520

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 07:14

Multitronic Anzeige spinnt

Hallo,
seit vorgestern spinnt die Ganganzeige meiner Multitronic. Bisher zwar erst zweimal aber ich mach mir da schon Gedanken was das sein kann.
Und zwar zeigt die Ganganzeige im Display auf der rechten Seite wo eigentlich das "S" steht plötzlich eine "4" an. Erstmal habe ich gedacht ich habe versehentlich den Wählhebel betätigt, war aber nicht der Fall. Mit einem leichten Druck nach links in Richtung "D" ging das Display auch wieder in die normale Anzeige. Ich hatte auch das Gefühl das der Wagen hier irgendwie komisch reagiert. Genauer kann ich das im Moment noch nicht beschreiben,war erst zweimal. Werde auf jeden Fall mal zur Werkstatt fahren und den Fehlerspeicher auslesen lassen, vielleicht ist da ja was hinterlegt. Hoffe das es kein größeres Problem ist, den ich will den Wagen im Frühjahr verkaufen und eigentlich nichts mehr in Reparaturen investieren. Hoffe hier im Forum gibt es jemanden der so ein Problem schon mal hatte und mir sagen kann was es evtl. sein kann.


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 830 697

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 08:00

Klingt nach Steuergerät. Kommt bei der MT häufiger vor.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

chris_p

Foren AS

  • »chris_p« ist männlich
  • »chris_p« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85

Fahrzeug: A6 Avant 3,0 TFSI

EZ: 06/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Coburg

Level: 27

Erfahrungspunkte: 135 520

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 09:32

Danke für die Antwort.
Ist das Reparabel oder muß getauscht werden? In welchem Kostenbereich liegen wir hier?


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 830 697

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 09:58

Plünder schon mal den Sparstrumpf ;)
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

chris_p

Foren AS

  • »chris_p« ist männlich
  • »chris_p« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85

Fahrzeug: A6 Avant 3,0 TFSI

EZ: 06/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Coburg

Level: 27

Erfahrungspunkte: 135 520

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 10:15

Um's Sparstrumpf plündern gehts ja gar nicht. Vielmer um die Sachlage das ich im Frühjahr einen neuen kaufen möchte und von daher in diesen nicht mehr allzu viel Investieren will. Wenn die Reparatur nur ein paar Hundert kostet ist das in Ordnung, wenn es aber in die Tausende geht werde ich das nicht mehr Inverstieren sondern evtl. sofort einen neuen kaufen.

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 830 697

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 10:57

Schau erst mal was der Fehlerspeicher ausgibt.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


chris_p

Foren AS

  • »chris_p« ist männlich
  • »chris_p« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85

Fahrzeug: A6 Avant 3,0 TFSI

EZ: 06/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Coburg

Level: 27

Erfahrungspunkte: 135 520

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 11:05

Da bin ich mal gespannt. Habe am Dienstag einen Termin in der Werkstatt.

chris_p

Foren AS

  • »chris_p« ist männlich
  • »chris_p« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85

Fahrzeug: A6 Avant 3,0 TFSI

EZ: 06/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Coburg

Level: 27

Erfahrungspunkte: 135 520

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 8. Januar 2015, 15:18

So, ich war am 23.12 noch in der Werkstatt,aber wie üblich kein Fehler vorhanden. Über die Feiertage war auch alles ok, bin aber auch kaum gefahren. Am letzten Freitag dann wieder mal ein kurzes blinken der Ganganzeige und ein kurzes ruckeln aber dann wieder i.O. Am Samstag noch schnell in der Videothek vorbei und ein paar Filme geholt und beim versuch den Wagen zu starten ging gar nichts mehr. Ganganzeige blinkt Rot hinterlegt, Wählhebel lässt sich nicht betätigen und der Motor startet nicht. ADAC angerufen, der konnte aber auch nichts machen und so ging es per Abschleppseil in die Werkstatt. War ja Samstag Nachmittag und somit warten auf Montag bis eine Diagnose feststeht. Am Montag dann die "freudige" Nachricht "Multitronic Steuergerät defekt" zudem noch der Flachriemen was immer das auch ist, muss auch noch getauscht werden. Reparaturkosten alles Incl. ca. 1750,00€. Naja kann nachher meinen Wagen wieder abholen und hoffe das jetzt alles in Ordnung ist und bin heilfroh das es nicht das Getriebe selbst gewesen ist.

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 898 679

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 8. Januar 2015, 15:48

Danke für die Antwort, das könnte für mich in Zukunft sehr hilfreich sein.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift


schiller

Silver User

  • »schiller« ist männlich

Beiträge: 133

Fahrzeug: A6 1.8 T+

EZ: 11/2001

MKB/GKB: AWT

Wohnort: Langen

Level: 27

Erfahrungspunkte: 135 070

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

10

Freitag, 9. Januar 2015, 04:52

Standard Fehler bei multi. Defekt ist eigentlich ein sensor aber der ist halt integriert im Steuergerät. Ich habe schon Firmen i Netz gesehen die das angeblich reparieren, also nur den sensor tauschen.