Sie sind nicht angemeldet.

Surfer578

Anfänger

  • »Surfer578« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: Audi A6 3.0 tdi

EZ: 11_2004

MKB/GKB: BMK

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 285

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. November 2014, 20:56

BMK schüttelt im Leerlauf und nimmt gar kein Gas an

Hallo A6-Freunde, ich brauche dringend Hilfe. Seit einer Woche streikt der A6 3,0 tdi (BMK). Der springt zwar noch an, schüttelt im Leerlauf (geht nicht von alleine aus), und nimmt gar kein Gas an. ADAC angerufen, der gelbe Engel konnte leider auch nichts machen.

-Im Fehlerspeicher stehen nur 2Glühkerzen drin, sie sind aber sehr lange schon abgelegt, wollte sie bei Gelegenheit wechseln, war aber zu faul.
-Stellgliediagnose für Saugklappen habe ich durchgeführt, sie arbeiten.
-Injektoren habe ich ausgelesen, nur der 5.Injektor ist leicht über Toleranz im Minusbereich.

Was kann das sein? Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht?

Bin für jede Hilfe Dankbar.


AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 33

Erfahrungspunkte: 487 641

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 1. Dezember 2014, 06:50

Wie siehts micht Drehzahlschwankungen aus?

Lg

Surfer578

Anfänger

  • »Surfer578« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: Audi A6 3.0 tdi

EZ: 11_2004

MKB/GKB: BMK

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 285

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. Dezember 2014, 08:06

Drehzahlschwankungen hat er auch, sobald ich einen Gang einlege R-oder D schüttelt er stark und geht aus.


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 623

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 179 587

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

4

Montag, 1. Dezember 2014, 09:19

Wechsel erstmal die Kerzen.

Und selbst wenn der ein oder andere injektor noch im normbeReich ist kann es auch daran liegen

Was sagt den dein dpf? Ist der voll?

Surfer578

Anfänger

  • »Surfer578« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: Audi A6 3.0 tdi

EZ: 11_2004

MKB/GKB: BMK

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 285

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

5

Montag, 1. Dezember 2014, 10:05

Der DPF ist bei mir nachgerüstet. Über welchen Kanal kann ich ihn auslesen ?

Das was ich nicht verstehe ist, das er überhaupt nicht auf das Gaspedal reagiert. Ich habe das Gefühl, wenn er Gas annhemen würde, würde er auch fahren. Gibt es da eine elektronische Sperre für das Gaspedal wenn irgendein Sensor nicht funktioniert ?

AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 33

Erfahrungspunkte: 487 641

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

6

Montag, 1. Dezember 2014, 10:30

Kannst im Kanal 104 auslesen.


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 623

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 179 587

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

7

Montag, 1. Dezember 2014, 12:29

Aber leider nicht wenn nachgerüstet.

Wie lange ist der nachgerüstete dpf schon verbaut?

AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 33

Erfahrungspunkte: 487 641

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

8

Montag, 1. Dezember 2014, 12:41

Aber leider nicht wenn nachgerüstet.

Wie lange ist der nachgerüstete dpf schon verbaut?
Wir bei Nachrüstung kein Differnzdrucksensor verbaut?
Wird dann überhaupt eine Regeneration gestartet?

Surfer578

Anfänger

  • »Surfer578« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: Audi A6 3.0 tdi

EZ: 11_2004

MKB/GKB: BMK

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 285

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

9

Montag, 1. Dezember 2014, 15:48

Aber leider nicht wenn nachgerüstet.

Wie lange ist der nachgerüstete dpf schon verbaut?
Die Nachrüstung wurde 2007 durchgeführt, allerdings beim Vorbesitzer, deshalb weiß ich es nicht ob es um ein offenes System handelt oder um ein aktives System mit Regenerierung.


AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 33

Erfahrungspunkte: 487 641

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

10

Montag, 1. Dezember 2014, 15:51

Aber leider nicht wenn nachgerüstet.

Wie lange ist der nachgerüstete dpf schon verbaut?
Die Nachrüstung wurde 2007 durchgeführt, allerdings beim Vorbesitzer, deshalb weiß ich es nicht ob es um ein offenes System handelt oder um ein aktives System mit Regenerierung.
Wenn der nicht regeneriert könnts schon gut sein das der voll ist. Wieviele KM sind drauf seit Nachrüstung ca.?

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 623

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 179 587

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

11

Montag, 1. Dezember 2014, 16:50

Glaube die nachrüst dpf reinigen dauerhaft und nicht erst bei bedarf.

Jo denke auch unbedingt jetzt mal dpf anschauen. Kann sein das der zu ist

AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 33

Erfahrungspunkte: 487 641

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

12

Montag, 1. Dezember 2014, 17:14

Glaube die nachrüst dpf reinigen dauerhaft und nicht erst bei bedarf.

Jo denke auch unbedingt jetzt mal dpf anschauen. Kann sein das der zu ist

Wat? Würde das nicht heißen das es durch die Nachrüstung dauerhaft zu Mehrverbrauch kommt was Sprit angeht?

Umbedingt DPF anschauen, meiner läuft seit dem Tausch wieder so weich wie butter.


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 623

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 179 587

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

Surfer578

Anfänger

  • »Surfer578« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: Audi A6 3.0 tdi

EZ: 11_2004

MKB/GKB: BMK

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 285

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

14

Montag, 1. Dezember 2014, 18:23

Neue Erkenntnisse, ich habe vorhin unter Kanal 104 nachgeschaut, Beladungsrussmassenwer 28, Strecke seit Reg. 120km.

Nach dem ich den LMM abgezogen habe hat er auch wieder Gas angenommen, allerdings langsamer als gewohnt aber bis 4.000 1/min, wenn der Drehzahl kriegt läuft er auch ruhiger aber hinten qualmt er aber sehr ecklig, sobald er im Leerlauf ist schüttelt er, wenn man Gang einlegt stirbt er fast ab.

Kann es vielleicht sein das die Kette übersprungen ist ?

kritsche Injektorwerte
Zyl.3 -36,0ms, -8,0ms 0,0ms
Zyl.5 -42,0ms, -16ms, -6,0ms


Was sagt ihr, Injektoren oder doch was mechanisches??

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Surfer578« (1. Dezember 2014, 19:28)


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 623

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 179 587

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

15

Montag, 1. Dezember 2014, 19:12

Injektoren sind hin.
wie.schauen die anderen Werte aus?


Surfer578

Anfänger

  • »Surfer578« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: Audi A6 3.0 tdi

EZ: 11_2004

MKB/GKB: BMK

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 285

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

16

Montag, 1. Dezember 2014, 21:45

Injektoren sind hin.
wie.schauen die anderen Werte aus?
anbei die Screen-Shoots
»Surfer578« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20141201_185500.jpg
  • 20141201_185522.jpg

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 623

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 179 587

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

17

Montag, 1. Dezember 2014, 21:47

also Zylinder 3 und 5 sind defintiv hin und müssen getauscht werden.
Die anderen wurden scheinbar schon mal getauscht

Surfer578

Anfänger

  • »Surfer578« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: Audi A6 3.0 tdi

EZ: 11_2004

MKB/GKB: BMK

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 285

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

18

Montag, 1. Dezember 2014, 21:52

Ich werde erstmal Kompressionstest machen,wenn ich einen Motorschaden ausschließen kann, dann werde ich die 2 Injektoren ersetzen.
Irgendwie habe ich kein gutes Gefühl bei der Sache.


Surfer578

Anfänger

  • »Surfer578« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: Audi A6 3.0 tdi

EZ: 11_2004

MKB/GKB: BMK

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 285

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 9. Dezember 2014, 17:33

So Leute, ich habe die Glühkerzen der Zylinder 1, 4, 5, 6 ausgebaut. Sie sehen gut aus nicht getropft oder beschädigt. Zylinder 2 und 3 noch unzugänglich.
Einen Kompressionstest konnte ich leider nicht machen da die Glühkerzen zu tief im Zylinderkopf sitzen und das Gerät was ich habe dafür nicht geeignet ist.

Was meint ihr einen Injektor für Zylinder 5 kaufen und hoffen das die Kiste läuft oder würdet ihr was anderes vorschlagen?