Sie sind nicht angemeldet.

AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich
  • »AranoX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 33

Erfahrungspunkte: 471 744

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. Oktober 2014, 13:48

Abstell-/Drosselklappe defekt - Das Zahnrad Problem

Sers Leute!

Es ist soweit... In der früh den Wagen gestartet und die Motorleuchte versüßt mir den morgen. Kurz VCDS angehängt und ausgelesen: die Abstell-/Drosselklappe hats erwischt. Nach kurzen googln schon was dazu gefunden: Die Zahnräder sind wahrscheinlich abgenutzt (bin leider nicht zum ausbauen und zerlegen gekommen, ist aber schon geplant, vllt hat ja wer Bock im Raum Salzburg-Umgebung).

Was ich an der ganzen Thematik nicht ganz verstehe: Warum probiert so gut wie keiner die Plastikzahnräder gegen Alu/Edelstahl Zahnräder zu tauschen? Habe nach längerer Suche nur eine Person in einem Forum gefunden die es mit Erfolg gemacht hat. Mir fehlen leider die Werkzeuge dafür, würde aber gerne sowas machen (Vielleicht jemand hier im Forum der sich mit Zahnradfräsen auskennt?)

Eine neue Klappe kostet ca. 250-300€ und das ist ja schon fast Verarsche das da von Audi nicht irgentwann mal nachgebessert wurde (Geplante Obsoleszenz? Hätte ja echt nix gegen eine neue, wenn da nicht wieder Plastikzahnräder drin sind)

Was halten ihr von dem ganzen?

Lg


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 589

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 844 975

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. Oktober 2014, 14:01

Kauf eine von vdo.
die kostet dann knapp über 200 Euro.

Sicherlich ärgerlich. Aber immerhin mal nen Bauteil was nicht so teuer ist. Die neue sollte ja dann wieder locker 180tkm halten

AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich
  • »AranoX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 33

Erfahrungspunkte: 471 744

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 20. Oktober 2014, 14:05

Kauf eine von vdo.
die kostet dann knapp über 200 Euro.

Sicherlich ärgerlich. Aber immerhin mal nen Bauteil was nicht so teuer ist. Die neue sollte ja dann wieder locker 180tkm halten
Danke für den Tipp! Wird wohl über kurz oder lang darauf hinauslaufen, da ich auch schon einiges über DPF Probleme (die Regeneration wird nichtmehr gestartet) gelesen habe im Zusammenhang damit.

Trotzdem finde ich wäre das sicher mal ein nettes Projekt.


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 589

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 844 975

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

4

Montag, 20. Oktober 2014, 14:27

Grundsätzlich ja. Aber wegen 200 Euro wird sich wohl kaum einer die mühe machen.
bei Motor Talk gibt's nen paar die das selber gemacht haben. Fraglich wäre dann noch wie lange das hält

VN-BLN

Silver User

  • »VN-BLN« ist männlich

Beiträge: 193

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0 Quattro

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/JML

Wohnort: Berlin

Level: 29

Erfahrungspunkte: 225 078

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 20. Oktober 2014, 14:34

Für 200€ habe ich, als ich wechseln musste, keine gefunden.
305€ waren mein "beste Preis" ;)
(VDO Steuerklappe, Luftversorgung A2C59512938)

AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich
  • »AranoX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 33

Erfahrungspunkte: 471 744

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

6

Montag, 20. Oktober 2014, 14:52

Grundsätzlich ja. Aber wegen 200 Euro wird sich wohl kaum einer die mühe machen.
bei Motor Talk gibt's nen paar die das selber gemacht haben. Fraglich wäre dann noch wie lange das hält
Das kommt natürlich drauf an wie groß der Aufwand das wirklich ist bzw. was es kostet sollche Zahnräder zu fertigen.
Für 200€ habe ich, als ich wechseln musste, keine gefunden.
305€ waren mein "beste Preis" ;)
(VDO Steuerklappe, Luftversorgung A2C59512938)
Das billigste was ich gefunden habe waren ca. 225€


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 589

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 844 975

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

7

Montag, 20. Oktober 2014, 15:14

Werde meine mal im winter ausbauen und mir das ganze mal ansehen.

Ich kenne lediglich ne Firma die dir saugrohklappen überarbeitet.
die sollten es ja dann auch hin bekommen die drosselklappen zu optimieren

AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich
  • »AranoX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 33

Erfahrungspunkte: 471 744

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

8

Montag, 20. Oktober 2014, 15:19

Werde meine mal im winter ausbauen und mir das ganze mal ansehen.

Ich kenne lediglich ne Firma die dir saugrohklappen überarbeitet.
die sollten es ja dann auch hin bekommen die drosselklappen zu optimieren

Inwiefern überarbeitet?
Könnte man da vielleicht einen Namen zu der Firma erfahren? =)

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 589

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 844 975

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

9

Montag, 20. Oktober 2014, 15:25

Schau mal folgenden eBayArtikel an
111010084011


AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich
  • »AranoX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 33

Erfahrungspunkte: 471 744

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

10

Montag, 20. Oktober 2014, 15:33

Schau mal folgenden eBayArtikel an
111010084011
Hab mal eine Mail geschrieben. Werde berichten wenn ich was erfahre.

AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich
  • »AranoX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 33

Erfahrungspunkte: 471 744

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 15:08

Also mir wurde auf 2 Mails nicht geantwortet. Werde mir dan wohl mal eine neue Klappe bestellen... die nächste sollte dann bei ca. 500000km nötig sein ;)

P.S.: DPF wird wahrscheinlich gleich mit gemacht werden müssen, steht schon im FIS und die Werte sind nicht grade gut, zumindest der erste Wert.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AranoX« (23. Oktober 2014, 15:45)


fritza6avant

Silver User

Beiträge: 163

Fahrzeug: A6 f4 3,0TDI

EZ: 11.08

MKB/GKB: CDYA/HNL KJC

Wohnort: Langwedel (Etelsen)

Level: 32

Erfahrungspunkte: 370 847

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 28. Oktober 2014, 10:40

DPF wird wahrscheinlich gleich mit gemacht werden müssen, steht schon im FIS und die Werte sind nicht grade gut, zumindest der erste Wert.[/quote]
Hey was steht im FIS wegen dem DPF ? ?(


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 589

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 844 975

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 28. Oktober 2014, 11:56

Wenn der dpf voll ist kommt ne Aufforderung zur Regeneration im KombiInstrument

AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich
  • »AranoX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 33

Erfahrungspunkte: 471 744

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 28. Oktober 2014, 13:57

Wenn der dpf voll ist kommt ne Aufforderung zur Regeneration im KombiInstrument
Bzw. er verweist auf die Betriebsanleitung in der dann steht was man machen soll. Wobei hier wieder zu beachten ist das der DPF sich nicht regeneriert wen ein Fehler im Motorsteuergerät liegt, was bei der Abstellklappe leider der Fall ist. Somit ist meine letzte erfolgreiche Regeneration über 1600km her.

fritza6avant

Silver User

Beiträge: 163

Fahrzeug: A6 f4 3,0TDI

EZ: 11.08

MKB/GKB: CDYA/HNL KJC

Wohnort: Langwedel (Etelsen)

Level: 32

Erfahrungspunkte: 370 847

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 28. Oktober 2014, 14:20

Ah ok weil habe solch eine Meldung zum Glück bis jetzt noch nicht gehabt!
Meiner hat 203000 gelaufen und 75% Autobahn wie lange wird der DPF wohl halten ?
Irgendwann ist er doch mal voll oder?


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 589

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 844 975

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 28. Oktober 2014, 15:44

Ah ok weil habe solch eine Meldung zum Glück bis jetzt noch nicht gehabt!
Meiner hat 203000 gelaufen und 75% Autobahn wie lange wird der DPF wohl halten ?
Irgendwann ist er doch mal voll oder?


wie du sagst kommt es aufs Fahrprofil an.

Kenne einige die sind nach 150tkm an der Verschleißgrenze. Andere widerrum jenseits der 200tkm Marke.

Aber ganz einfach. Einfach MWB 104 im Motor STG auslesen. Dann hast gewissheit

fritza6avant

Silver User

Beiträge: 163

Fahrzeug: A6 f4 3,0TDI

EZ: 11.08

MKB/GKB: CDYA/HNL KJC

Wohnort: Langwedel (Etelsen)

Level: 32

Erfahrungspunkte: 370 847

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 28. Oktober 2014, 17:01

Ok habe kein VCDS habe Auto com mal schauen wo ich es da finde wie wird der Wert bei VCDS angegeben und bei welchem wert ist er hin?

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 589

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 844 975

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 28. Oktober 2014, 17:03

stg 01 motor, dann messwertblöcke, dann 104

poste die Werte hier einfach

hier mal als Beispiel Klick


fritza6avant

Silver User

Beiträge: 163

Fahrzeug: A6 f4 3,0TDI

EZ: 11.08

MKB/GKB: CDYA/HNL KJC

Wohnort: Langwedel (Etelsen)

Level: 32

Erfahrungspunkte: 370 847

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 28. Oktober 2014, 19:49

Ok bin momentan im Urlaub wenn ich wieder Zuhause bin werde ich mich drann machen es auszulesen nur bei meinem Tester ist es anders mit dem MWB

AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich
  • »AranoX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 33

Erfahrungspunkte: 471 744

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 11:16

Bei gelegenheit Post ich gern mal nen Screen von mir.
Bei meinem 383000km kanns aber gut sein das es bei mir schon der zweite DPF ist und der wieder getauscht gehört.