Sie sind nicht angemeldet.

DerFrangge

Silver User

  • »DerFrangge« ist männlich
  • »DerFrangge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 82

Fahrzeug: A6 4F 3.0 V6 TDI Quattro Tiptronic DPF 11/2007

EZ: 11/2007

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fürth

Level: 24

Erfahrungspunkte: 70 275

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 11:33

Spritverbrauch Stadt

Hallo zusammen,

mir ist bewusst, dass der 3.0L TDI nicht gerade ein Spritsparwunder ist, aber sind durchgehende 12L in der Stadt ein normaler Verbrauch bzw. weniger als 600km auf eine gesamte Tankfüllung?
Ruhige Fahrweise, kein S-Mode.


VG, Thomas


MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 033

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 429 601

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 12:28

Ich denke mal das ist nicht ok. Meiner nimmt in der Stadt etwa 10 Liter bei druchwachsener Fahrweise aber 12 Liter sind zuviel. Was hast du für Reifen/Felgen, 18"/19"/20"? Ist deiner gechipt? Schalter/Automatik?
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

DerFrangge

Silver User

  • »DerFrangge« ist männlich
  • »DerFrangge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 82

Fahrzeug: A6 4F 3.0 V6 TDI Quattro Tiptronic DPF 11/2007

EZ: 11/2007

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fürth

Level: 24

Erfahrungspunkte: 70 275

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 13:25

Quattro, Automatik, 225/50 R17 98Y, nicht gechipt


Bratschlauch

Routinier

  • »Bratschlauch« ist männlich

Beiträge: 446

Fahrzeug: A6 3.0 TFSI Quattro

EZ: 01/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Hagenburg, Nabel der Welt. :D

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 104 438

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 13:41

Kenne mich mit dem. 3.0 TDI nicht aus, würde aber auch sagen daß das zu viel ist. Da nimmt ja mein 3.0 TFSI kaum mehr.

DerFrangge

Silver User

  • »DerFrangge« ist männlich
  • »DerFrangge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 82

Fahrzeug: A6 4F 3.0 V6 TDI Quattro Tiptronic DPF 11/2007

EZ: 11/2007

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fürth

Level: 24

Erfahrungspunkte: 70 275

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 13:57

Wie der ein oder andere vll. schon von anderen Posts von mir gemerkt hat, bin ich kein KFZ Profi, aber könnte es nicht der gute, alte LMM sein? Wie kann ich das ausschließen?

A6_Fahrer001

Routinier

  • »A6_Fahrer001« ist männlich

Beiträge: 516

Fahrzeug: A6 4B 1.9 TDI

EZ: 02/2005

MKB/GKB: AVF/HPN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Moorenweis (Oberbayern)

Level: 34

Erfahrungspunkte: 592 295

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 16:27

12l sind selbst für einen 3.0 TDI etwas viel. :S

Der LMM könnte schon die Ursache für den erhöhten Verbrauch sein. Hat denn der A6 gefühlt weniger Leistung und Durchzug (auch eine Auswirkung eines defekten LMM) ?
*
AUDI A6 4B Avant 1.9 TDI (96 kw / 130 PS) mit Multitronic, EZ. 2005, Ebonyschwarz-Perleffekt

KM-Stand: 281.908
*


DerFrangge

Silver User

  • »DerFrangge« ist männlich
  • »DerFrangge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 82

Fahrzeug: A6 4F 3.0 V6 TDI Quattro Tiptronic DPF 11/2007

EZ: 11/2007

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fürth

Level: 24

Erfahrungspunkte: 70 275

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 16:37

Der LMM könnte schon die Ursache für den erhöhten Verbrauch sein. Hat denn der A6 gefühlt weniger Leistung und Durchzug (auch eine Auswirkung eines defekten LMM) ?
Das kann ich so leider nicht sagen, denn nach Umstieg von 1.9 TDI Golf4 auf Audi A6 3.0 TDI, fühlt er sich immer noch wie ein Ferrari an :thumbsup: Ich glaube nicht, dass ich einen Leistungsverlust merken würde, da der Fehler vmtl. schon seit Kauf besteht. :S

Zudem war der Golf4 ein Schalter - Mir fehlt einfach der Vergleich. Ich könnte höchstens sagen, dass beim Beschleunigen erst lange nichts kommt (einige Sekunden) und dann seeeehr viel. Ist aber doch bei TDIs eher normal oder nicht?

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 804 354

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 17:15

12-14l ist beim VFL in der Stadt wie Nürnberg/Fürth normal. Das ist kein Stadtauto.
Meiner braucht da genauso viel.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

VN-BLN

Silver User

  • »VN-BLN« ist männlich

Beiträge: 193

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0 Quattro

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/JML

Wohnort: Berlin

Level: 29

Erfahrungspunkte: 223 805

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 18:07

12l habe ich hier in Berlin (Kurzstrecke) auch ganz locker…


A6_Fahrer001

Routinier

  • »A6_Fahrer001« ist männlich

Beiträge: 516

Fahrzeug: A6 4B 1.9 TDI

EZ: 02/2005

MKB/GKB: AVF/HPN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Moorenweis (Oberbayern)

Level: 34

Erfahrungspunkte: 592 295

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 18:40

Verbrauchen die 3L TDIs echt so viel? Hätte ich nicht gedacht.

Naja, ich bin halt mit meinem verbrauchstechnisch etwas verwöhnt... :rolleyes:
*
AUDI A6 4B Avant 1.9 TDI (96 kw / 130 PS) mit Multitronic, EZ. 2005, Ebonyschwarz-Perleffekt

KM-Stand: 281.908
*

DerFrangge

Silver User

  • »DerFrangge« ist männlich
  • »DerFrangge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 82

Fahrzeug: A6 4F 3.0 V6 TDI Quattro Tiptronic DPF 11/2007

EZ: 11/2007

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fürth

Level: 24

Erfahrungspunkte: 70 275

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 18:41

12-14l ist beim VFL in der Stadt wie Nürnberg/Fürth normal. Das ist kein Stadtauto.
Meiner braucht da genauso viel.
Ok - Ich hatte mich nur gewundert, weil gefühlt alle 9-11L Cityverbrauch angeben und ich jetzt so bei 13,5L angekommen bin.

Beiträge: 66

Fahrzeug: A6 Avant - 4F 3.0 TDI Tiptronik

EZ: 11/2006

MKB/GKB: ASB/HNM

Level: 27

Erfahrungspunkte: 128 152

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 19:08

12l für reinen Stadtverkehr halte ich leider auch für realistisch.
Die Kiste wiegt nunmal 2t und gerade im Stadverkehr schaufelt ja gern der Motor im Stand in der "D" Stellung sinnlos das Öl umher.
LMM reinigen kann aber aus meiner Sicht nicht schaden.
Man bedenke übrigens, daß die TDIs wohl gern bei unter 15°C aus irgeneinem Grunde mehr nehmen.
Ich habe meinen ja erst seit etwa 8 Monaten, habe mich aber anfangs auch gewundert.


DerFrangge

Silver User

  • »DerFrangge« ist männlich
  • »DerFrangge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 82

Fahrzeug: A6 4F 3.0 V6 TDI Quattro Tiptronic DPF 11/2007

EZ: 11/2007

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fürth

Level: 24

Erfahrungspunkte: 70 275

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 19:31

OK - Wie gesagt mich wundert nur am Spritmonitor wie manche auf einen 9L Schnitt kommen. Vermutlich hat aber Maverick78 recht - Mit einer ländlichen Gegend (lt. Definition eben auch Stadt) mit alle km mal eine Ampel ist eben was anderes wie FTH/NBG Ballungsgebiet wo ich alle 3m für 5 Minuten stehen muss :cursing:

Ãœbersicht: Audi - A6 - Spritmonitor.de

Passarati

Silver User

  • »Passarati« ist männlich

Beiträge: 180

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI Tiptronic FL

EZ: 2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Worms

Level: 31

Erfahrungspunkte: 315 531

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 20:22

Wenn ich normal mit dem FL 3,0TDI in der Stadt fahre, nimmt er mit 255/35R19 auch 12L.

Wenn ich allerdings extrem vorausschauend fahre, und mir so wirklich Mühe gebe, komm ich auf 10L. Macht aber auch so gar keinen Spaß!

DerFrangge

Silver User

  • »DerFrangge« ist männlich
  • »DerFrangge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 82

Fahrzeug: A6 4F 3.0 V6 TDI Quattro Tiptronic DPF 11/2007

EZ: 11/2007

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fürth

Level: 24

Erfahrungspunkte: 70 275

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 10:17

Heute Testfahrt (Kurzstrecke 6km) - 17,5L Verbrauch - immer noch normal? ?(


MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 033

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 429 601

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 11:02

Bei 6 km ist der Wagen doch gar nicht warm geworden aber 17 Liter :thumbdown:
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MT1« (9. Oktober 2014, 12:10)


A6_Fahrer001

Routinier

  • »A6_Fahrer001« ist männlich

Beiträge: 516

Fahrzeug: A6 4B 1.9 TDI

EZ: 02/2005

MKB/GKB: AVF/HPN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Moorenweis (Oberbayern)

Level: 34

Erfahrungspunkte: 592 295

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 11:16

Über 17L Verbrauch ist schon ganz schön viel. Evtl. doch mal den LMM anschauen :rolleyes:
*
AUDI A6 4B Avant 1.9 TDI (96 kw / 130 PS) mit Multitronic, EZ. 2005, Ebonyschwarz-Perleffekt

KM-Stand: 281.908
*

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 124

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 151 821

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 12:14

Naja wenn man immer nur Kaltstarts hat und dann nur kurze Strecken Stadverkehr (5-6 km) fährt schnellt der Durschnitts-Verbrauch auch immens in die Höhe...

Wenn ich morgens mit meinem vom Hof rausche und gucke auf den ersten 1000 Metern auf die Momentanverbrauchsanzeige wird mir schlecht... da stehen dann schon mal 18 Liter ohne das ich groß Gas gebe. sch.. AGR?!.

Rein Stadtverkehr komme ich auch locker auf 10 Liter und wenn ich immer sportlicher "(Grün) erster weg - (Rot) erster da" spiele.. sind auch mal 12 Liter und mehr drinne...

Bei mir reicht ne Tankfüllung in der Stadt um die 550-600km. Über Land + Autobahn wohl locker 800 und mehr. (bin aber noch nie nur Autobahn oder Landstrasse gefahren)

Der Audi A6 V6-TDI (egal ob nun 2,5 oder 2,7 oder 3.0) ist absolut kein Stadt oder Kurzstreckenauto.. wobei der 2.5er wohl der Schluckspecht unter allen sein sollte.
VCDS 16.8.0 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder), beide Spurstangenköpfe.
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


Bratschlauch

Routinier

  • »Bratschlauch« ist männlich

Beiträge: 446

Fahrzeug: A6 3.0 TFSI Quattro

EZ: 01/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Hagenburg, Nabel der Welt. :D

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 104 438

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 13:50

Naja wenn man immer nur Kaltstarts hat und dann nur kurze Strecken Stadverkehr (5-6 km) fährt schnellt der Durschnitts-Verbrauch auch immens in die Höhe...

Wenn ich morgens mit meinem vom Hof rausche und gucke auf den ersten 1000 Metern auf die Momentanverbrauchsanzeige wird mir schlecht... da stehen dann schon mal 18 Liter ohne das ich groß Gas gebe. sch.. AGR?!.

Naja, das ist ja normal, aber 18 Liter? Da ist der Sinn eines TDI`s ja nicht mehr vorhanden.. ?

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 124

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 151 821

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 14:01

Beschleunige mal im Kaltzustand etwas stärker durch.. da wundert sich aber so mancher was da für MOMENTANWERTE anstehen...
VCDS 16.8.0 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder), beide Spurstangenköpfe.
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;