Sie sind nicht angemeldet.

MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich
  • »MarloMax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 32

Erfahrungspunkte: 382 529

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. September 2014, 17:34

2.0 TDI BRE Ansaugbrück und AGR reinigen

Hallo,

ich hab am Wochenende meine komplette AGR gereinigt und auch das Saugrohr abgehabt um es zu reinigen.
Dabei ist mir allerdings aufgefallen dass ich vertrocknete Kühlwasserreste??? im Saugrohr hab.

Ich hab mal 2 Bilder angehangen um das besser zu verdeutlichen. Auf dem einen sieht man das Saugrohr und auf dem anderen den Zylinderkopf.
Hab sie blöderweise schon etwas gereinigt aber man sollte es noch erkennen. An Zylinder 2 und 3 sind Spuren von vertrocknetem Kühlwasser zu sehen.
Wenn es denn überhaupt Kühlwasser ist? Im Zylinderkopf sind jeweils 2 Kugeln drin. Sind das Ein und Auslässe fürs Kühlwasser?
Vermute mal das Dichtung dort defekt ist. Würde trotzdem gerne wissen ob das Kühlwasser ist oder woher der Dreck herkommt.