Sie sind nicht angemeldet.

Bratschlauch

Routinier

  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 504

Fahrzeug: A6 3.0 TFSI Quattro

EZ: 01/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Hagenburg, Nabel der Welt. :D

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 336 199

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Mai 2014, 14:09

Öltemperatur 3.0 TFSI?

Moin, da ich es bis heute nicht geschafft habe die Öltemperaturanzeige freizuschalten hätte ich gerne mal ein paar Infos zur Öltemperatur. Wer hat denn einen 3.0 TFSI und kann mir etwas zur Öltemperatur sagen? Mir geht es um die Temperatur im Vergleich zur Wassertemperatur. Bei meinem TT damals (8J, Baujahr 2007) hatte ich ab Werk einen Öltemperaturanzeige. Das Öl hinkte der Wassertemperatur etwa immer so 10 Grad hinterher, im Winter bei Minusgraden auch mal etwas mehr, so etwa 15 waren das dann in etwa. Somit kann man ja zumindest grob die Öltemperatur schätzen. Mein TT war damals ein 2.0 TFSI, in wie weit hinkt die Öltemperatur denn der Wassertemperatur beim 3.0 TFSI hinterher, kann mir das jemand sagen. Ich denke durch die höherer Ölmenge wird das ja etwas anders sein als im 2.0 TFSI?


FausO

Audi AS

  • »FausO« ist männlich

Beiträge: 236

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3,0 TFSI MJ'10

EZ: 10/2009

MKB/GKB: CAJA/MCC

Wohnort: Ingolstadt

Level: 32

Erfahrungspunkte: 378 434

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. Mai 2014, 16:11

?
Meine Wassertemperatur steht nach 2km wie angenagelt auf 90°.
Öltemperatur schwankt dagegen und wird logischerweise langsamer warm wie Wasser. Hat ja auch kein Thermostat im Kreis.

itee9280

Foren AS

  • »itee9280« ist männlich

Beiträge: 86

Fahrzeug: Audi A6 4B 2,7Biturbo Handschalter Limousine

EZ: kein Audi

MKB/GKB: kein Audi

Wohnort: Stuttgart

Level: 26

Erfahrungspunkte: 114 255

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. Mai 2014, 16:49

Die kann gern auch mal über 100 gehen, wenn du den Turbo pfeifen lässt :)

Gesendet von meinem HTC One_M8 mit Tapatalk


Moikus

FORENSPONSOR

  • »Moikus« ist männlich

Beiträge: 701

Fahrzeug: A6 Avant C6 3.0 TDI quattro

EZ: 11/08

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: By, Sax

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 040 771

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 5 / 4

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. Mai 2014, 17:16

Der Vergleich mit den beiden Temperaturen macht wenig Sinn, da die Öltemperatur ohne Beruhigung und Kennlinie angezeigt wird. Die Wassertemperatur dagegen hat eine Kennlinie die fasst immer 90°C anzeigt und ist zudem auch stark beruhigt um ein Zeigerzappeln zu verhindern.

Um das richtig zu vergleichen müsste man direkt vom Bus die Temperaturen abgreifen.

Grüße
Tagebuch vom Dickerchen

Audi A6 C6 Wischender Blinker: Funktionsdemo

Audi A6 C6 Wischender Blinker: verbaut, erste Versuche


Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.
Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern. *Walter Röhrl*

“Speed has never killed anyone. Suddenly becoming stationary, that's what gets you.”
_Jeremy Clarkson

Bratschlauch

Routinier

  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 504

Fahrzeug: A6 3.0 TFSI Quattro

EZ: 01/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Hagenburg, Nabel der Welt. :D

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 336 199

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. Mai 2014, 17:26

Der Vergleich mit den beiden Temperaturen macht wenig Sinn, da die Öltemperatur ohne Beruhigung und Kennlinie angezeigt wird. Die Wassertemperatur dagegen hat eine Kennlinie die fasst immer 90°C anzeigt und ist zudem auch stark beruhigt um ein Zeigerzappeln zu verhindern.

Es geht mir doch gar nicht um eine genaue und "kennlinienbestimmte" Temperatur. :rolleyes:
Ich möchte nur in etwa wissen wie die Temperatur des Öls ist wenn das Wasser eine bestimmte Temperatur hat, mir ist schon klar daß das nicht immer gleich und richtig ist, aber es ist immerhin ein kleiner Anhaltspunkt, so weiß man es überhaupt nicht. Beim TT klappte das ja auch, und das erstaunlich gut.

FausO

Audi AS

  • »FausO« ist männlich

Beiträge: 236

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3,0 TFSI MJ'10

EZ: 10/2009

MKB/GKB: CAJA/MCC

Wohnort: Ingolstadt

Level: 32

Erfahrungspunkte: 378 434

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

6

Freitag, 9. Mai 2014, 20:05

Nochmal:
Der Ölkreislauf am 3,0l TFSI hat kein Thermostat.
Der Wasserkreislauf schon.
Daher kann man das nicht zu proportional zueinander pauschalisieren.


Bratschlauch

Routinier

  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 504

Fahrzeug: A6 3.0 TFSI Quattro

EZ: 01/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Hagenburg, Nabel der Welt. :D

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 336 199

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

7

Freitag, 9. Mai 2014, 20:26

Nochmal: Beim TT gings ja auch, kann mir nicht vorstellen daß es beim A6 so sehr anders ist, soll ja nur ne grobe Schätzung sein, wollte es ja nur mal zur Info wissen, der größte Unterschied ist ja der Hubraum (durch 2 Zylinder mehr) und die dadurch höhere Ölmenge.

Moikus

FORENSPONSOR

  • »Moikus« ist männlich

Beiträge: 701

Fahrzeug: A6 Avant C6 3.0 TDI quattro

EZ: 11/08

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: By, Sax

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 040 771

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 5 / 4

  • Nachricht senden

8

Freitag, 9. Mai 2014, 21:37

Dann machen wir's doch mal andersrum. Hast du schon mal, außer in der Warmlaufphase, eine andere angezeigte Wassertemperatur beobachtet als 90°C?

"kann mir nicht vorstellen daß es beim A6 so sehr anders ist" ... die Motoren haben so ziemlich überhaupt nichts miteinander zu tun (R4 - V6; etc.). Sorry aber da kannst du auch die Öltemperaturen von nem Schiffsdiesel und nem Rollermotor vergleichen ;-)
Tagebuch vom Dickerchen

Audi A6 C6 Wischender Blinker: Funktionsdemo

Audi A6 C6 Wischender Blinker: verbaut, erste Versuche


Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.
Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern. *Walter Röhrl*

“Speed has never killed anyone. Suddenly becoming stationary, that's what gets you.”
_Jeremy Clarkson

Bratschlauch

Routinier

  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 504

Fahrzeug: A6 3.0 TFSI Quattro

EZ: 01/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Hagenburg, Nabel der Welt. :D

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 336 199

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

9

Freitag, 9. Mai 2014, 21:43

Daß die Temperatur nach Anzeige auf etwa 90 Grad gehalten wird ist nichts neues, aber wenn sie steigt kann man schließlich trotzdem eine ungefähre Temperatur ablesen. Nur darum geht es, ist ja auch egal, hab ehrlich gesagt keine Lust mich deswegen hier zu streiten, es war nur ne Frage, und wenn mir keiner darauf antworten will ok, dann halt nicht. Werk hier nicht über das "bringt nix" usw. Diskutieren, meine Erfahrungen beim TT sind halt anders.


Moikus

FORENSPONSOR

  • »Moikus« ist männlich

Beiträge: 701

Fahrzeug: A6 Avant C6 3.0 TDI quattro

EZ: 11/08

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: By, Sax

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 040 771

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 5 / 4

  • Nachricht senden

10

Freitag, 9. Mai 2014, 21:58

War sie denn bei dir schon mal über 90°C?

Die Wassertemperatur wird ca. von 75-95°C auf 90°C angezeigt.

Zum Vergleich bei meinem TDI hab ich 90°C Wassertemperatur bei 70-105°C Öltemperatur. Somit ist die Wassertemperatur absolut nicht aussagekräftig um auf das Öl zurückzuschließen.
Außerdem ist nicht das Thema wie gleich oder nicht gleich die Motoren sind, sondern wie das Kombiinstrument den Wert "Wassertemperatur" vom MSG verwurstet.
Tagebuch vom Dickerchen

Audi A6 C6 Wischender Blinker: Funktionsdemo

Audi A6 C6 Wischender Blinker: verbaut, erste Versuche


Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.
Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern. *Walter Röhrl*

“Speed has never killed anyone. Suddenly becoming stationary, that's what gets you.”
_Jeremy Clarkson