Sie sind nicht angemeldet.

Klappi

Eroberer

  • »Klappi« ist männlich
  • »Klappi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Fahrzeug: Audi A6 4F FL 3.0 TDI Avant

EZ: 05/2009

MKB/GKB: ???

Wohnort: Frankenberg/Sachsen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 38 360

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. April 2014, 16:20

Veränderte Schaltzeiten 3.0 TDI Baujahr 2009 / Lenkproblem?

Hallo Gemeinde der Dicken ;)

Also ich bin echt Neuling in Sachen Audi. Ich habe das Fahrzeug nun seilt rund 3 Wochen und habe eine komische Veränderung mitgemacht. Die ersten beiden Wochen hat der Dicke bei sachter Fahrweise ungefähr bei 1600-1800 Umdrehungen in den nächsten Gang geschalten (TipTronic). Seit dem ich eine schnellere Fahrt auf der BAB hatte, schaltet er nun immer erst bei rund 2000-2100 Umdrehungen. Das verursacht ein höheren Verbrauch und ist zudem noch ein wenig lauter. Warum macht er das? Kann ich das beeinflussen?

Weiter habe ich gelesen, dass ich bei meinem Getriebe kein Wechsel des Öls machen muss...ist das richtig? Unvorstellbar, dass das da so sauber bleibt und auf Dauer funktioniert.

Dann gleich noch eine 2. Frage. Ich habe wenn ich langsam fahre und z.B. ausparke (das heisst fast voll das Lenkrad einschlage)das Gefühl , dass er über die Räder schiebt...ist das normal? Oder stimmt Sturz/Spur nicht? Liegt es am Quattro? Kann ich da was gegen tun?

Gruß und schonmal Danke!

Der Klappi


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 659

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 975 624

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. April 2014, 16:43

Die Automatik Getriebe sind lernfähig und passen ihre schaltzeiten dem Fahrstil an

Wie das genau funktioniert weis ich nicht

Klappi

Eroberer

  • »Klappi« ist männlich
  • »Klappi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Fahrzeug: Audi A6 4F FL 3.0 TDI Avant

EZ: 05/2009

MKB/GKB: ???

Wohnort: Frankenberg/Sachsen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 38 360

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. April 2014, 16:47

kann ich dir irgendwie zurücksetzen? ich meine ich fahr am Wochenende mal fixer auf der BAB und die Woche über nur Landstraße...


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 659

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 975 624

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. April 2014, 16:49

Via VCds kann man die lernbereite zurück setzen

Dein Problem mit der Lenkung ist glaube kein Problem sondern dem Quattro geschuldet

Klappi

Eroberer

  • »Klappi« ist männlich
  • »Klappi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Fahrzeug: Audi A6 4F FL 3.0 TDI Avant

EZ: 05/2009

MKB/GKB: ???

Wohnort: Frankenberg/Sachsen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 38 360

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. April 2014, 17:13

das klingt doch schonmal gut. vcdd habe ich leider noch nicht....ist ganzschön teuer dafür dass ich es 1 bis 2 mal benutze.

aber danke dir!!!

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 28 384 687

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. April 2014, 17:36

In deiner Umgebung gibt es sicher jemanden der VCDS hat und helfen kann..... ;)

Manchmal reicht es auch den Zweitschlüssel zu nehmen....


- Gesendet von meinem Luftkissen und "Das Gespräch" -


Klappi

Eroberer

  • »Klappi« ist männlich
  • »Klappi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Fahrzeug: Audi A6 4F FL 3.0 TDI Avant

EZ: 05/2009

MKB/GKB: ???

Wohnort: Frankenberg/Sachsen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 38 360

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. April 2014, 17:47

mit dem zweitschlüssel habe ich schon probiert...trotzdem schaltet er erst bei 2000 U/min

und was ist mit dem getriebeölwechsel? habe jetzt 77000 km auf der uhr...sollte ich das schon ins Auge fassen?
Gruß


P.S. Nun weiss ich warum Audi-Fahrer immer lächeln...einfach ein feines fahren!!!!

a6ingo

Foren AS

  • »a6ingo« ist männlich

Beiträge: 58

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI

EZ: 03.2009

MKB/GKB: CDYA/HNL

Wohnort: Hohenhameln

Level: 25

Erfahrungspunkte: 90 437

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 4

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. April 2014, 19:21

Hallo Klappi,
also ich bin auch eher ein ruhiger untertouriger Fahrer und das TT Getriebe schaltet zwischen 1600 und 1800 U/min. Die letzte Zeit (Sommerreifen sei dank) geht es mal wieder zügiger voran und nun schaltet mein Dicker erst bei 2100 U/min jedoch wird sich dies im Laufe der Zeit ändern wenn ich ruhiger fahre und auch mal die Last wegnehme (leichtes Gas weg nehmen) ab 2000 U/min.
Wenn ich will das er einfach eher schaltet mache ich das mit den Paddels oder nehme den Schalthebel auf Manuell und schalte dann eben selbst früh.

Getriebeölwechsel werde ich bei 120.000 direkt bei ZF machen lassen, hab ja noch 40.000KM Zeit, Deiner ist ja 2 Monate jünger :whistle:

Das lächeln hält bei mir schon seit einem Jahr :thumbsup:

Viel Spaß

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 127 037

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. April 2014, 22:07

mit dem zweitschlüssel habe ich schon probiert...trotzdem schaltet er erst bei 2000 U/min

und was ist mit dem getriebeölwechsel? habe jetzt 77000 km auf der uhr...sollte ich das schon ins Auge fassen?
Gruß


P.S. Nun weiss ich warum Audi-Fahrer immer lächeln...einfach ein feines fahren!!!!

Getriebeöl alle 60.000 km Wechseln!!! Steht im Handbuch! :police:
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift


  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 059

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 237 032

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

10

Freitag, 11. April 2014, 00:10

Getriebeöl alle 60.000 km Wechseln!!! Steht im Handbuch! :police:

Deine Aussage ist in diesem Zusammenhang leider FALSCH!!!! :police:
Wenn Du richtig gelesen hast steht da das es nur für Multitronic-Getriebe gilt.
Er hat aber eine TT, und die soll laut Audi ja wartungsfrei sein.
Aber natürlich kann es nicht schaden auch da mal ein Getriebeölwechsel zu machen. Am besten diesbezüglich sich mit einem ZF-Stützpunkt in Verbindung setzen.

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 508 677

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

11

Freitag, 11. April 2014, 07:38


Getriebeöl alle 60.000 km Wechseln!!! Steht im Handbuch! :police:


Möööp, sie sind raus.
Tiptronic nicht Multitronic!


Zum Getriebe, das ganze nennt sich DSP (Dynamisches Schaltprogramm). Dieses passt sich entsprechend der Fahrweise an. Ein löschen der Lernwerte bringt nur etwas, wenn das Getriebe permanent zu niedrigtourig fährt. Für den umgekehrten Fall hilft nur Piano fahren und dem Getriebe wieder niedrigtourig fahren beibringen. Das dauert in der Regel, aber nur 40-50km.

Ein weiterer Faktor der die Drehzahl erhöht ist eine DPF Regeneration.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 127 037

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

12

Freitag, 11. April 2014, 08:32

GELÖSCHT!
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift


Klappi

Eroberer

  • »Klappi« ist männlich
  • »Klappi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Fahrzeug: Audi A6 4F FL 3.0 TDI Avant

EZ: 05/2009

MKB/GKB: ???

Wohnort: Frankenberg/Sachsen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 38 360

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

13

Freitag, 11. April 2014, 13:31

Hallo,
danke für die Hilfe und die vielen Antworten.

DPF Regenerierung. Beim Octavia habe ich das gemerkt an einer erhöhten Leerlaufdrehzahl und unruhigem Lauf des 2.0 TDI. Ist das beim 3.0 TDI ähnlich? Woran merke ich diese Regernerierungsfahrt? Wird die auch durchgeführt bei rund 2200 - 2500 Umdrehungen?

Gruß und schonmal ein schönes Wochenende an Alle!