Sie sind nicht angemeldet.

  • »Elektronikfuzzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Fahrzeug: A6 Avant - 4F 3.0 TDI Tiptronik

EZ: 11/2006

MKB/GKB: ASB/HNM

Level: 27

Erfahrungspunkte: 128 175

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. Januar 2014, 14:56

3.0TDI welche originale Motor Firmware ist die beste?

Hallo,
ich habe gelesen, daß am 3,0TDI gern ge-updatet wurde - manche schreiben, daß mit der einen Firmware die Leistung schwach die Endgeschwindigkeit eher träge zu erreichen wäre -mit der anderen besser.

Noch habe ich nicht auslesen lassen - noch weiß ich nicht welche Firmware ich drin habe.

Aber interessehalber - welche Firmware ist für den 3.0 TDI mit 232 PS/Tiptronik die beste?

Danke !
Gruß Elektronikfuzzi


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 583

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 795 184

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. Januar 2014, 18:14

schwer zu sagen.

Never change a running system.

Wenn du deine Endgeschwindigkeit nicht erreichst, dann ggfs. auch vorher den LMM mit vcds prüfen.
Ansonsten musst nen Scan deines Motor STG online stellen. Dann kann man dir sagen welches die aktuelle ist.

STG Update vom Motor ist kostenpflichtig bei Audi

Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 35

Erfahrungspunkte: 731 306

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. Januar 2014, 18:48

Häng mich da auch mal ran. Hab den 2.7er BPP und die Version 0020 mit dem allgemein bekannten Rasseln in der Warmlauf-Phase. Aber habe Bedenken, auf 0040 oder 0050 zu wechseln, wo das zwar weg ist aber wie du schreibst die Endgeschwindigkeit nicht mehr erreicht werden soll und zudem der Verbrauch höher sein soll. Zumal mein Verbrauch mit 0020 bei 7.5 L/100km (gemessen auf den letzten 20'000 km) liegt, wäre es schade da auf einmal ne 8 vor dem Komma zu sehen...

Hat jemand bei diesem Motor Erfahrungen bezüglich updates?

PB.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pampersbomber« (16. Januar 2014, 20:04)



Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 583

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 795 184

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. Januar 2014, 19:46

Ich hab von 030 auf 040 geupdatet.

Geld kann man sich sparen. Das nageln ist nach wie vor vereinzelt da

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 805 707

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. Januar 2014, 20:00

Das Updae gab es nur für den 225PS und den 240PS Motor. Nicht für den 232PS
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f