Sie sind nicht angemeldet.

Bratschlauch

Routinier

  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 486

Fahrzeug: A6 3.0 TFSI Quattro

EZ: 01/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Hagenburg, Nabel der Welt. :D

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 259 799

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. Dezember 2013, 17:54

Welches Öl für 3.0 TFSI?

Hallo, da ich mir die nächsten Tage ja meinen A6 holen werde, fage ich mich was für ein Öl der 3.0 TFSI braucht. Ich mache auf jeden Fall so schnell wie möglich einen Ölwechsel und stelle dann auch gleich auf Festintervall um. Welches Öl ist dafür am besten geeignet?


Gruß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pampersbomber (04.01.2014)


Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 35

Erfahrungspunkte: 797 615

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. Dezember 2013, 18:39

Bei Festintervall jedes Öl nach VW 505.00. Am besten ein möglichst vollsynthetisches 5W40 oder - falls du im Bergland wohnst oder viel Kurzstecke fährst - ein 0W40. Finger weg von 5W30 - die Öle haben meist einen HTHS-Wert, der auf Kante (=3.5 mPas) genäht ist und einen grossen Anteil VI-Verbesserer, die du beim Festintervall nicht brauchst. Vom Preis mal abgesehen...

Azzido

Audi AS

  • »Azzido« ist männlich
  • »Azzido« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 270

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TFSI

EZ: 09/2009

MKB/GKB: BPJ / LDW

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Magdeburg

Level: 32

Erfahrungspunkte: 373 300

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. Dezember 2013, 18:48

Ich werde auch auf Festintervall wechseln. Meine Reserve hab ich bei Levoil bestellt, günstiger hab ich nichts gefunden.

0W40

5W40

Ansonsten hab ich viel gutes von Meguin gelesen


MFG Azzido
Vom Blute rostig ist die Sense, bist du freundlich nicht zu mir. Gruß Azzido


Bratschlauch

Routinier

  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 486

Fahrzeug: A6 3.0 TFSI Quattro

EZ: 01/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Hagenburg, Nabel der Welt. :D

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 259 799

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. Dezember 2013, 19:06

Bei Festintervall jedes Öl nach VW 505.00. Am besten ein möglichst vollsynthetisches 5W40 oder - falls du im Bergland wohnst oder viel Kurzstecke fährst - ein 0W40. Finger weg von 5W30 - die Öle haben meist einen HTHS-Wert, der auf Kante (=3.5 mPas) genäht ist und einen grossen Anteil VI-Verbesserer, die du beim Festintervall nicht brauchst. Vom Preis mal abgesehen...

Bergland nein, wohne am Steinhude Meer (Hannover), Kurzstrecke kommt schon ab und zu vor.

Bratschlauch

Routinier

  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 486

Fahrzeug: A6 3.0 TFSI Quattro

EZ: 01/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Hagenburg, Nabel der Welt. :D

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 259 799

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. Dezember 2013, 19:33

Ich werde mir wieder dieses holen, hab ich die letzten Male bei meinem 2.0 TFSI auch genommen, soll ja super sein. 6,5 Liter kommen rein, oder habe ich mich da verlesen?

Azzido

Audi AS

  • »Azzido« ist männlich
  • »Azzido« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 270

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TFSI

EZ: 09/2009

MKB/GKB: BPJ / LDW

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Magdeburg

Level: 32

Erfahrungspunkte: 373 300

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 29. Dezember 2013, 19:50

Ja richtig 6.5 L inkl. Filter

Das Öl sagt mir zb gar nix, werde ich mal ein wenig Googlen.

MFG
Vom Blute rostig ist die Sense, bist du freundlich nicht zu mir. Gruß Azzido


Bratschlauch

Routinier

  • »Bratschlauch« ist männlich
  • »Bratschlauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 486

Fahrzeug: A6 3.0 TFSI Quattro

EZ: 01/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Hagenburg, Nabel der Welt. :D

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 259 799

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 29. Dezember 2013, 19:51

Guck mal im A3 Quattro Forum, das ist ein Partner.

Mr_Lachgas

Audi AS

  • »Mr_Lachgas« ist männlich

Beiträge: 438

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 12/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heemsen (Nienburg/Weser)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 751 310

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 29. Dezember 2013, 20:21

ich fahre jetzt auch viel mehr kurzstrecke
hab bei meinem 2.7 TDI bislang immer alle 15.000 km ölwechsel samt filter machen lassen
allerdings Castrol Edge SAE 5W30

was meint ihr, soll ich bei diesem intervall auch besser zu 5W40 wechseln und wenn ja, welches genau?
brauche 8,2 Liter für den ölwechsel

Zitat von »Black Biturbo«

A7 rennstrecke im S hat was
die 200km dauern nur etwa 40 minuten (ohne tanken)

Bei Audi steht jeder der vier Ringe für 100.000 KM , :thumbsup:
Opel hat nur einen und der ist auch noch durchgestrichen! :whistle:

MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 347 121

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 31. Dezember 2013, 13:03

Ich fahre bei mir das Motul 8100 x-clean 5W40. Ist ein super Öl und eins der wenigen welches vollsynthetisch ist.
Am besten aber nochmal nach den Freigaben gucken, da ich speziell eins gesucht habe für Pumpe-Düse.

Für die Benziner sollte es das Motul 8100 x-cess sein.


Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 35

Erfahrungspunkte: 797 615

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

10

Freitag, 3. Januar 2014, 19:45

ich fahre jetzt auch viel mehr kurzstrecke
hab bei meinem 2.7 TDI bislang immer alle 15.000 km ölwechsel samt filter machen lassen
allerdings Castrol Edge SAE 5W30

was meint ihr, soll ich bei diesem intervall auch besser zu 5W40 wechseln und wenn ja, welches genau?
brauche 8,2 Liter für den ölwechsel


Ja lieber auf 5W40 gehen, oder gar 0W40 wenn du viel Kurzstrecke fährst. 5W30 bringt bei dir nix (brauchst keine VI-Verbesserer, die ermöglichen, dass das Öl über 20 TKM hinaus "frisch" bleibt) und kostet mehr als 5W40 oder 0W40.

PB.

Mr_Lachgas

Audi AS

  • »Mr_Lachgas« ist männlich

Beiträge: 438

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 12/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heemsen (Nienburg/Weser)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 751 310

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

11

Samstag, 4. Januar 2014, 14:11

was meinst du Castrol EDGE 0W-40 A3/B4 ?
wäre das passend für den motor, ich meine, du hast ja den gleichen motor

Zitat von »Black Biturbo«

A7 rennstrecke im S hat was
die 200km dauern nur etwa 40 minuten (ohne tanken)

Bei Audi steht jeder der vier Ringe für 100.000 KM , :thumbsup:
Opel hat nur einen und der ist auch noch durchgestrichen! :whistle:

Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 35

Erfahrungspunkte: 797 615

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

12

Samstag, 4. Januar 2014, 17:17

was meinst du Castrol EDGE 0W-40 A3/B4 ?
wäre das passend für den motor, ich meine, du hast ja den gleichen motor


Ja das ist OK und hat zudem einschlägige BMW-Freigaben.

Im übrigen brauchst du nur 7.5 L auch wenn 8.2 L im Handbuch steht...


teacher4711

Ewiger User

  • »teacher4711« ist männlich

Beiträge: 20

Fahrzeug: A6 4F Avant 3.0 TFSI

EZ: 05/2009

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Landkreis Cham/Bayern

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 077

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 10:14

Hab mir jetzt ein paar Beiträge zum Thema Öl und Festintervall beim 3.0 TFSI durchgelesen, aber es sind noch ein paar Fragen offen und hoffentlich könnt ihr mir da weiterhelfen.

1. Ich würde gerne das Castrol Edge fahren. Bin nur am überlegen ob ich das 0W-40 oder das 5W-40 nehmen soll. Fahrprofil sind überwiegend Fahrten bis 25 km, aber durch bergiges Gelände.

2. Festintervall nach 15.000 oder 20.000 Kilometern? Jahresfahrleistung liegt bei mir so bei 18.000 km.
Wer schneller fährt ist früher da... oder weg?

A6 4F Avant 3.0 TFSI (Alltagsfahrzeug)
Golf 3 mit BAM-Motor (Spaßmobil)
Canyon Lux MR Pro (leider viel zu selten gefahren)

FausO

Audi AS

  • »FausO« ist männlich

Beiträge: 236

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3,0 TFSI MJ'10

EZ: 10/2009

MKB/GKB: CAJA/MCC

Wohnort: Ingolstadt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 364 507

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 11:12

Bei Festintervall hast Du 15.000km.
Ich würde zum vollsynthetischen 0W-40 raten.
Habe das mobil New Life gekauft, online der Liter unter 7€.

Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 35

Erfahrungspunkte: 797 615

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 20:43


1. Ich würde gerne das Castrol Edge fahren. Bin nur am überlegen ob ich das 0W-40 oder das 5W-40 nehmen soll. Fahrprofil sind überwiegend Fahrten bis 25 km, aber durch bergiges Gelände.

2. Festintervall nach 15.000 oder 20.000 Kilometern? Jahresfahrleistung liegt bei mir so bei 18.000 km.


Nimm einfach ein Öl nach BMW LL01 dann kannst du es auch getrost 20 TKM drin lassen bzw. 1x pro Jahr / aller 18 TKm wechseln.
Ob 5W40 oder 0W40 ist nur wichtig bei viel Kurzstrecke oder vielen Kaltstarts im Winter (Beispiel: Als Skilehrer jeden Tag bei -10 Grad 3 km bis zur Piste gurken). Für alles andere tut es auch ein 5W40 - auch bei bergigem Gelände.

Schütte einfach rein an was du gerade rankommst und gut ist. Das Thema Öl ist definitiv überbewertet. Wichtiger als das Öl ist immer noch der Ölfilter, der eben gern mal nicht mitgewechselt wird...

PB.


S3Turbo

Silver User

Beiträge: 199

Fahrzeug: A6 3.0TFSI

EZ: 2009

MKB/GKB: CAJA

Level: 27

Erfahrungspunkte: 152 341

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 09:10

Ich hab es bei meinem S3 2.0TFSi so gemacht (und werd es bei meinem Zukünftigen A6 3.0TFSI auch so machen):

Da ich viel Kurzstrecken Fahre habe ich das Mobil 1 NewLife 0W40 mit dem 5W40 von Addinol gemischt und alle 12Tkm inkl. Filter erneuert.

Aber wie schon oft geschrieben, ob 0W40 oder 5W40, da spielt der Intervall eine wesentlich bedeuternde Rolle!